E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#1

MAG C410T-300 Combo

in Amps 19.07.2007 03:52
von Cyrus • F-Club Bassist

| 642 Beiträge
Was haltet ihr von Ashdown? Ist doch eine relativ gute und preiswerte Marke oder? Ich will mir den Ashdown MAG C410T-300 Combo holen und wollt euch nochmal um euren Rat fragen.
zuletzt bearbeitet 19.07.2007 03:52 | nach oben springen

#2

RE: MAG C410T-300 Combo

in Amps 19.07.2007 04:23
von elitejaeger • Profi Bassist

| 164 Beiträge

ich empfehl dir was von sqier zu holen is zwar nich dieeeeee marke die bakannt is wie flunder aba die is sehr preiswert trotz einer langen lebensdauer


mfg
Hendrik
nach oben springen

#3

RE: MAG C410T-300 Combo

in Amps 19.07.2007 06:21
von Zhick • Profi Bassist

| 295 Beiträge

Ähhhm... wart mal erstmal ab bis dein Squier-Amp da ist elitejaeger, bevor du die Marke in den Himmel lobst. ;)
Zudem glaub ich nicht das Squier überhaupt Amps in den Leistungsregionen baut, glaube eher die machen nur kleine Übungsamps.


__________________
Das Problem mit euch unsterblichen Steintypen ist: Ihr seid unsterblich. Und aus Stein.
nach oben springen

#4

RE: MAG C410T-300 Combo

in Amps 19.07.2007 06:37
von elitejaeger • Profi Bassist

| 164 Beiträge

hab aba schon einen spiel ja noch e- gitarre


mfg
Hendrik
nach oben springen

#5

RE: MAG C410T-300 Combo

in Amps 21.07.2007 11:29
von Cyrus • F-Club Bassist

| 642 Beiträge

Soo viel Text, aber nichts was mich interessiert. Das hättet ihr euch sparen können. Kann mir jemand der Ahnung hat vielleicht helfen?

nach oben springen

#6

RE: MAG C410T-300 Combo

in Amps 22.07.2007 01:51
von Elle • Admin

| 825 Beiträge

Der Mag C41oT-300 ist ein sehr guter Combo mit ausreichend Power und Bühnen tauglich. Du kannst den Combo später, wenn du mal mehr Power brauchst, sogar zu einem Fullstack ausbauen. Also, mit den Ashdown kannst du nichts falsch machen.

nach oben springen

#7

RE: MAG C410T-300 Combo

in Amps 22.07.2007 05:56
von Cyrus • F-Club Bassist

| 642 Beiträge

Vielen Dank, Elle, du hast mir wirklich weitergeholfen.

nach oben springen

#8

RE: MAG C410T-300 Combo

in Amps 22.07.2007 11:00
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

Bevor da irgendwelche Fragen kommen, ein Fullstack ist ein Top-Teil mit mindestens zwei Lautsprecherboxen





„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen

#9

RE: MAG C410T-300 Combo

in Amps 24.07.2007 01:09
von Cyrus • F-Club Bassist

| 642 Beiträge

Ja, weiß ich. Der Laden hat grad noch ein Topteil da, mit dem ich auf insgesamt 550 Watt kommen würde. Gibt aber noch bessere.

nach oben springen

#10

RE: MAG C410T-300 Combo

in Amps 25.07.2007 01:02
von Jerie • Club Bassist

| 558 Beiträge

bei meinen musikladen wollte mir auch einer einen ashdown andrehen mit 100watt für 300€. bissel überteuert, aber ashdown soll nachs einen aussagen schon gute qualität haben

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2669 Themen und 33185 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de