E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

PU- Wahlschalter und Potis?!

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 08.07.2007 09:57
von Liddo • Profi Bassist

| 173 Beiträge

Hi Leuts!

Hab seit gester nen neuen Bass. und zwar den Ibanez AGB 200 TBR

Link: http://www.thomann.de/de/ibanez_agb200_tbr.htm

Dieser hat ja 2 Humbucker und nen PU Wahlschalter. Nur habe ich noch nie sowas besessen.

So wie ich das verstehe:
Hebel oben: Neck-PU
Hebel unten: Bridge-PU
Hebel mitte: Beide PUs gleichzeitig an

Ist das so richtig?

Ausserdem hat er 2 Potis. Das obere scheint für die Lautstärke zu sein.
Das untere Poti ändert beim drehen gar nix an Klang, Lautstärke oder sonst was.

Bin ich zu doof, oder ist evtl der Bass kaputt?

Hoff mal ihr könnt mir helfen

Grüße Liddo

nach oben springen

#2

RE: PU- Wahlschalter und Potis?!

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 08.07.2007 10:24
von Zhick • Profi Bassist

| 295 Beiträge

Der zweite Poti ist mit Sicherheit ein Tone-Schalter, also so eine Art 2-Band-Equalizer. Bei passiven Bässen werden bei voll aufgedrehtem Poti die Tiefen, bei garnicht aufgedrehtem Poti die Höhen gedämpft. Bei passiven Bässen ist der Effekt des Reglers normalerweise nicht soo deutlich wie bei aktiven, hören solltest du aber schon einen feinen Unterschied (wahrscheinlich am deutlichsten bei hohen Tönen, probiers mal aus).
Das man mit dem Schalter die Pickups/Kombinationen auswählt stimmt, weiß aber auch net welche Schalterstellung bei dir welche Pickups auswählt. Ist ja auch nicht wichtig, drauf ankommen tut's ja auf den Sound. ;)
Wenn du's trotzdem wissen willst kannst du ja mit deiner einen Hand die Seiten direkt über einen Pickup abdämpfen und mit der anderen Hand direkt über dem anderen Pickup anspielen. Ertönt ein Ton ist der Pickup über den du gezupft hast bei der momentanen Schalterstellung (zumindest mit-)ausgewählt.


__________________
Das Problem mit euch unsterblichen Steintypen ist: Ihr seid unsterblich. Und aus Stein.
nach oben springen

#3

RE: PU- Wahlschalter und Potis?!

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 08.07.2007 11:11
von Liddo • Profi Bassist

| 173 Beiträge

Also ich habs mal mit hohen Tönen ausprobiert, da klingt nix dumpfer oder so. Ändert sich garnischt

nach oben springen

#4

RE: PU- Wahlschalter und Potis?!

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 08.07.2007 12:01
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

Nun, ich kenne diesen Halbakustik Bass nicht so genau, aber ich denke mal, dass du mit dem Poti zwischen den einzelnen Pickups wählen kannst.




_____________________________
„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen

#5

RE: PU- Wahlschalter und Potis?!

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 08.07.2007 21:18
von Liddo • Profi Bassist

| 173 Beiträge

Wär das nicht unsinnig? Wofür ist dann der PU Wahlschalter? Ausserdem verändert sich ja am klang nichts.

nach oben springen

#6

RE: PU- Wahlschalter und Potis?!

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 08.07.2007 23:35
von Freak • Könner

| 1.377 Beiträge

Nee, Unsinnig ist das nicht, an Gitarren sind so Schalter sehr oft, meistens sind sie genau so eingestellt wie du vorhin gesagt hast. Aber naja, das müsst man eigentlich schon raushören den Unterschied der PU's. Also ich hab bei mir auch zweimal den gleichen PU auf einem Bass und höre welcher PU wie klingt. Also allzu schwer ist das nicht rauszuhören, wenn bei deinem Bass nichts kaputt ist.


____________________________________________________
§ 328 StGB: Unerlaubter Umgang mit radioaktiven Stoffen und anderen gefährlichen Stoffen und Gütern

Abs.(2): 3.Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht oder einen anderen zu bezeichneter Handlung verleitet oder eine solche Handlung fördert.

§ 21 HV: Gesetzliche Strafen

Abs. (1): Ist jemand einer strafbaren Handlung für schuldig befunden worden, so können ihm auf Grund der Strafgesetze durch richterliches Urteil die Freiheit und die bürgerlichen Ehrenrechte entzogen oder beschränkt werden. Bei besonders schweren Verbrechen kann er zum Tode verurteilt werden.
nach oben springen

#7

RE: PU- Wahlschalter und Potis?!

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 09.07.2007 03:01
von Liddo • Profi Bassist

| 173 Beiträge

Das Problem ist jetzt nicht der PU Wahlschalter. sondern das Poti, das scheinbar keine Funktion hat

nach oben springen

#8

RE: PU- Wahlschalter und Potis?!

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 09.07.2007 09:48
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

ich gehe mal schwer davon aus, dass du keinen unterschied hörst liegt an dienem Amp.
Versuch's mal mit nem anderen (eventuell ist deiner ziemlichs chlecht? ).

In Antwort auf:
Das man mit dem Schalter die Pickups/Kombinationen auswählt stimmt, weiß aber auch net welche Schalterstellung bei dir welche Pickups auswählt.


welche pu's wie stark und mit welcher kombination benutzt werden, müsste in deinem handbuch stehen (sofern vorhanden). bei vielen gitarren/Bässen, die 2 humbucker und ein 3-weg-schalter haben ist das unterschiedlich.

z.B.: (mitte variiert je anch gitarre immer)
oben: neck PU
mitte: neck und bridge pu / birdge pu komplett, neck pu halb / neck pu komplett, bridge pu halb
unten: bridge pu

wie gesagt, das müsste im handbuch stehen.
Und: versuch nen anderen (vlt. besseren) Amp.


_______________________________________________________________________
One day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!


Metaltest | Metalanleitung | Für die Dummen | Amon Amarth | Legion Of The Damned | D:O:A
nach oben springen

#9

RE: PU- Wahlschalter und Potis?!

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 09.07.2007 19:25
von Liddo • Profi Bassist

| 173 Beiträge

Handbuch hab ich keins bekommen und auf der Ibanez Seite gibts leider keins für die Artcore Bässe zum download. Schade.

Hab daheim nen billigen 30W Coxx Amp, bin aber heut im Probenraum, da steht mein Warwick Baby, werd dadran mal testen.

Danke Leuts =)

nach oben springen

#10

RE: PU- Wahlschalter und Potis?!

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 27.07.2007 11:26
von Dabeen • Club Bassist

| 285 Beiträge

es ist tatsächlich so das der zweite poti ein tone schalter ist, das kannst du auch auf der ibanez homepage: http://www.ibanez.co.jp/world/country/frame_germany.html auf dem bild untenlinks bei dem artcore sehen. Die anleitung für deinen bass findest du auf der selben seite, undzwar hier: http://www.ibanez.co.jp/world/support/ma...ars/Artcore.pdf.

Der tone schalter ändert etwas am klang deines basses, und das hört man auch, voll aufgedreht klingt er etwas jazzig, bluesiger, das der poti kaput ist kann ich mir nicht vorstellen, da 1. das teil ansich recht massiv und haltbar ist, also seltener kaput geht und 2. bei einigen bässen eine sicherheits schaltung das weiterspielen mit defektem potenziometer () verhindert.

ps: auf den ersten blick sieht das handbuch aus wie für gitaren, ist es auch, es gilt für beides: artcore gitarren und bässe ^^


Rock on mfg
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de