E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Nun ist es soweit! Nur welchen Bass? =D

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 28.06.2007 08:07
von Frat • Bass Schüler | 6 Beiträge

Hallo liebe Bass-Community!

Ja, ich habs geschafft genug Geld zusammenzuwürfeln und das schneller, als ich dachte. Und nein, meinen Körper musste ich dafür nich verkaufen xD

Naja, wie dem auch sei. Ich stehe jez vor ner schweren Entscheidung irgendwie. Hab zwei Bässe so gesehen, die ich so rein vom Optischen nicht schlecht finde. Leider weiß ich nichts über die Seriösität der Marken und die Qualität der Bässe selbst. Aber hier erstmal die beiden Bässe:

Peavey Millenium 4 BXP
http://www.thomann.de/de/peavey_milleniu..._transblack.htm

oder
ESP LTD B 50BLK
http://www.thomann.de/de/esp_ltd_b50blk.htm

Wobei beim Zweiteren die Verfügbarkeit des Artikels begrenzt ist, auf gut Deutsch, ich würde das Teil erst Anfang August bekommen :(

Also vom rein Optischen sprechen mich die beiden Modelle doch sehr an. Mit den Daten kann ich eher weniger viel anfangen ^^
Ich würde die Bässe auf jeden Fall auch dann antesten hier im Musikladen. Doch ich bin mir nicht sicher, ob
a) 200 Euro zu wenig Geld ist, für einen recht soliden Anfängerbass mit einigermaßen gutem Sound
b) eins der beiden Modelle das Richtige ist, also rein qualitativ, klanglich und preislich.

Ich danke schon jetzt (!) für die Antworten =D

nach oben springen

#2

RE: Nun ist es soweit! Nur welchen Bass? =D

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 28.06.2007 10:53
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

Das sind beides gute Einsteiger Bässe! Ich würde dir aber eher zum PEAVEY raten, aber wie gesagt, beide Bässe sind gut.




_____________________________
„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen

#3

RE: Nun ist es soweit! Nur welchen Bass? =D

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 29.06.2007 10:49
von Frat • Bass Schüler | 6 Beiträge

jo, vielen Dank für die Antwort! Denk auch, dass ich den Peavey nehme, da der offensichtlich in liefertechnischer Hinsicht besser zu kriegen ist.

nach oben springen

#4

RE: Nun ist es soweit! Nur welchen Bass? =D

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 08.07.2007 09:54
von Doc Holiday • Profi Bassist

| 220 Beiträge

was mir aber beim peavey bass aufgefallen ist(zumindest bei dem einer bekannten), das der ziemlich klappert, wenigstens mit den ori saiten und der ori einstellung..und es liegt keinesfalls an der spielweise(bekannte spielt über ne jahr..ich jetzt ne gutes halbes jahr), ich denke mal wir wissen beide sher gut wie man einen bass zu spieln hat, besonders weil ich es auf nem HArley Benton gelernt hab^^

weiß aber nich mehr genau welches modell der bass von de rbekannten war, kann sein das der kompltee anders is...wollte ich nur mal gesagt haben, kann ja sein das das ne art "krankheit" von peavey is!

Gruß

nach oben springen

#5

RE: Nun ist es soweit! Nur welchen Bass? =D

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 28.07.2007 08:35
von elitejaeger • Profi Bassist

| 164 Beiträge

check ich nich wirklich vlt würds ha helfen wenn mann den hals mal wieder festschrauben würd


mfg
Hendrik
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de