E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#31

RE: Amp für Band

in Amps 06.07.2007 02:38
von Spawn • F-Club Bassist

| 570 Beiträge

^^Freu dich!!!


------------------------------------------------
Zustand meines Zimmers: überall liegt irgendwas, aber irgendwie liegt alles irgendwo...
nach oben springen

#32

RE: Amp für Band

in Amps 09.11.2007 07:07
von Chris___ • Profi Bassist

| 151 Beiträge

kann man den hier denn empfehlen?
http://www.thomann.de/de/warwick_sweet_251.htm

soll eben für (Rock) Band und kleine Gigs reichen


mfg Chris
nach oben springen

#33

RE: Amp für Band

in Amps 09.11.2007 10:17
von Dabeen • Club Bassist

| 285 Beiträge

ja aber trotzdem lieber ausprobieren^^


Rock on mfg
nach oben springen

#34

RE: Amp für Band

in Amps 10.11.2007 05:48
von Obsternte • Bassist

| 83 Beiträge

Combo wollte ich nicht...
ich bevorzuge im moment das Hartke HA2500 250 Watt Topteil
und die VX410 4 x 10" BassBox...

Ist zwar etwas teuer, aber Hartke ist ja ne gute Marke
und macht sich ja auch iwie gut auf der Bühne :-)

nach oben springen

#35

RE: Amp für Band

in Amps 10.11.2007 07:10
von Dabeen • Club Bassist

| 285 Beiträge

Nur ein Wort der Warnung: Hartke hat einen SEHR speziellen klang, man sollte also ein hartke top mit box aufgarkeinen fall blind kaufen...


Rock on mfg
nach oben springen

#36

RE: Amp für Band

in Amps 10.11.2007 10:26
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

Jeder Hersteller hat seinen individuellen Sound und nicht jeder kommt damit zurecht.
Es ist immer wichtig, bevor man sich ein Combo oder eine Kombination zulegt, diese vor Ort einmal anzuhören. Das kann ich nur jedem Empfehlen!





„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen

#37

RE: Amp für Band

in Amps 10.11.2007 23:01
von Obsternte • Bassist

| 83 Beiträge

Ja...nen Freund von mir hat die Anlage auch,
ich teste die demnächst mal mit meinem Bass...

nach oben springen

#38

RE: Amp für Band

in Amps 10.11.2007 23:08
von paul_grey • Profi Bassist
| 162 Beiträge

ich hab mal in einer zeitschrift gelesen das warwick verstärker schnell fehler bekommen, man kann den amp dann einschicken und so aba, das muss dann bei euch liegen...

mfg

nach oben springen

#39

RE: Amp für Band

in Amps 10.11.2007 23:31
von lefettsack • Bass Lehrer

| 2.235 Beiträge

wo hast du das denn gelesen?
warwick is bekannt für seine gute verarbeitung und saubere arbeit, halt dafür das sie NICHT schnell fehler bekommen!
hab bisher nur gute erfahrungen mit warwick gemacht!


Wozu nen Sixpack wenn man ein Fass haben kann?
nach oben springen

#40

RE: Amp für Band

in Amps 11.11.2007 02:52
von Obsternte • Bassist

| 83 Beiträge

Von Warwick hatte ich auch noch nichts Schlechtes gehört....sehr interessant.

Ich hab nur von Behringer gehört, das die anfällig sein sollen, stimmt das?!

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de