E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#1

Saiten-Marke

in Strings 28.05.2007 16:22
von Freak • Könner

| 1.377 Beiträge
Heyho, ich will mal was neues auf meinen Bass spannen, und wüsst gern mal was ihr da so feines empfehlen könnt.
Ich hab zur Zeit D'Addarios drauf, bin auch ganz zufrieden will nur mal meinen Horizont etwas erweitern, also ich such am ehsten was knurriges, darf ruhig auch etwas metallisch klingen, ich versuch nur etwas Abstand von so "Jazz-Blues-Sound" zu gewinnen, ansonsten sind mir all eure Vorschläge sehr willkommen.
Vielen dank im Voraus

EDIT: Welches Material ist eigentlich das beste für nen "rockigen" Sound

____________________________________________________
Ich bin nicht eingebildet, ich bin wirklich so toll!

"Hilfe, wir haben ein stecknadedelkopf-großes Loch, der Maschinenraum füllt sich mit einer klaren, nicht alkoholischen Flüssigkeit!"

"Das ist die größte Lebenserfahrung: zu wissen, daß auch Dumme manchmal Recht haben."
zuletzt bearbeitet 28.05.2007 16:24 | nach oben springen

#2

RE: Saiten-Marke

in Strings 29.05.2007 02:53
von lefettsack • Bass Lehrer

| 2.235 Beiträge

ich hab mir nen satz 110er von Ernie Balls geholt wow die sind knurrig und schön dick für nen guten rocksound, kosten aber "nur" 20€!


Wozu nen Sixpack wenn man ein Fass haben kann?
nach oben springen

#3

RE: Saiten-Marke

in Strings 29.05.2007 04:45
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

ich halte viel von Warwick Saiten. Die Fender haben mir bisher auch nicht geschadet.


_______________________________________________________________________
One day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!

Metaltest | Metalanleitung | Für die Dummen | Amon Amarth | D:O:A
nach oben springen

#4

RE: Saiten-Marke

in Strings 30.05.2007 06:18
von Doc Holiday • Profi Bassist

| 220 Beiträge

ich hab bis jetzt nru eine marke, gehabt die warwick red label..find ich persönlich top, sehr angenehmes spielgefühl, auch schön tiefer, warmer rocksound, absolut frisch. Allerdings hab ich das gefühl das die acuh ertwas weicher sind, nich so hart gestrafft wie meine alten, aber dennoch ultra empfehlenswert! Kosten ca.14-18 € je nachdem

nach oben springen

#5

RE: Saiten-Marke

in Strings 30.05.2007 08:09
von Zhick • Profi Bassist

| 295 Beiträge

Hab vor recht kurzem Dean Markley Blue Steel auf meinen Thunderbird gespannt.
Zuerst war ich begeistert, halt schöner brillianter Klang, typisch für frische Saiten. Hat sich aber recht schnell wieder abgenutzt.
Inzwischen klingen sie halt nach Bass-Saiten, gibt da keine Eigenschaft dran die ich besonders hervorheben würde . Kann nur sagen das der klang vielleicht, rein subjektiv, nicht so "warm" ist wie der der Saiten die ich vorher drauf hatte (Fender Saiten... fragt mich nicht was für welche, auf der Verpackung steht nickelplated steel, auf den Tüten steht pure nickel, bestellt hatte ich stainless steel )
Wenn das nächste mal nen Saitenwechsel ansteht hohl ich mir mal Rotosound-Saiten, die Soundsamples auf deren Website gefallen mir ziemlich gut (klick). Weiß aber noch net ob die RS66 (dann vllt auch in 110...) oder PSD99...


__________________
Metal rules, and Iron Maiden rules Metal.
nach oben springen

#6

RE: Saiten-Marke

in Strings 30.05.2007 12:35
von "Hannibal" • Bass Lehrer

| 1.655 Beiträge

worin besteht eigentlich der unter schied zwischen flatwound und roundwound?

http://www.thomann.de/de/fender_9050ml_bass_strings.htm

hab mir jetzt diese bestellt ... mal hoffen das es kein fehl kauf war....


---
Auch eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.

Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind.
nach oben springen

#7

RE: Saiten-Marke

in Strings 30.05.2007 17:16
von Zhick • Profi Bassist

| 295 Beiträge

http://www.lordofthestrings.com/lots/mcs...n_id=2003051401

Vom Sound her sind Flatwounds wohl dumpfer als Roundwounds.


__________________
Metal rules, and Iron Maiden rules Metal.
nach oben springen

#8

RE: Saiten-Marke

in Strings 30.05.2007 21:00
von e-bazz • F-Club Bassist

| 532 Beiträge

Flats wurden oft in den 70ern bei Soul und Funk benutzt. Höhr dir mal Scheiben an von "Chic". Bernard Edwards (Bassist) hatte einen MuMa mit Flats drauf.
Beim Preci klingen sie echt scharf. Ansonsten ist es eine Philosophie.
Ich beforzuge Rounds wegen ihrer Brillianz.

e-bazz


...alle haben das recht auf meine Meinung...

nach oben springen

#9

RE: Saiten-Marke

in Strings 01.06.2007 17:52
von "Hannibal" • Bass Lehrer

| 1.655 Beiträge
ICH KRIG DIE KRETZE.....
diese scheiß G saite is GERISSEN die sieht aus wie abgenagt?!!!!!! hab ich säure an den fingern hallo?!!!!!
.050 fender FLATWOUND Stainless Stell haaa leck mich doch am arsch......da bin ich so gut wie immer blank dann kratz ich 4 monate jeden cent zusammen und JETZT DAS!!!!!!!!

gibts geld zurück bei bass saiten?????
die andern sin ok und klingen auch gut aber ...das sieht aus wie abgenagt an der stelle die gerissen ist...ich schwörs euch......ich habs auch nicht überspannt..... fickts mich heut wieder an....

sry für meine ausdrucks weise aber ich bin sauer....toller start in den tag...

---
Auch eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt.

Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind.
zuletzt bearbeitet 01.06.2007 17:54 | nach oben springen

#10

RE: Saiten-Marke

in Strings 09.07.2007 10:32
von Doc Holiday • Profi Bassist

| 220 Beiträge

also ich persönlich halt viel vn warwick saiten..100% frsch und angenehmer warmer rocksound um den thread ,al wiederzubeleben!

Gruß

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de