E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#1

B.C. RICH Platinum Eagle Bass Black

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 10.05.2007 04:45
von ac-fr34k • Bass Schüler | 5 Beiträge
Klick mich

Was haltet ihr von diesem Bass?
Features:
- Korpus aus Nato-Mahagoni - durchgehender Ahornhals - Matched Headstock - Ebenholzgriffbrett - 24 Bünde - "Diamond" Inlays - aktive Elektronik - 2 P-Style Pickups - einteilige justierbare Brücke - Farbe: Black
!!! 3 Jahre Music Store Garantie !!!
!!! 30 Tage Money Back Garantie !!!

Ich spiele jetzt ein Jahr und bin gerade inne Band gekommen.
leider fehlt mir mon noch das Geld eines guten Amps und meien Band hat nur ein Amp für Aktive Bässe
So ist meine Wahl eingeschränkt, aber mir gefältl dieser auf Anhieb ganz gut.

Nur was könnt ihr mir raten? Vll. Doch lieber ein anderer? Wenn ja welcher,sollte aber aktive tonabnehmer besitzen.

Mein Budget:max. 500€

edit:den hier hab ich auch noch gefunden
zuletzt bearbeitet 10.05.2007 04:59 | nach oben springen

#2

RE: B.C. RICH Platinum Eagle Bass Black

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 10.05.2007 05:56
von E-Bass.x • Bass Spieler
| 33 Beiträge

kl.Zwischenfrage: Was bringen 2 P-Style Pickups? Wenn dann doch 1 J-Style und 1 P-Style Pickup, oder geben 2 gleiche einen klareren Ton?

nach oben springen

#3

RE: B.C. RICH Platinum Eagle Bass Black

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 10.05.2007 11:01
von Freak • Könner

| 1.377 Beiträge

@ E-Bass.x: Zwei Pickups derselben Art an einem Bass machen deshalb Sinn, weil der Klang anders ist, je nach Position des PU's, also der Bridge-PU klingt anders als der Steg-PU auch wenn es eigentlich die gleichen Modelle sind.

@ AC-fr34k: Prinzipiell ist der BC Rich Platinum glaub ich keine schlechte Wahl, was den Bass angeht, aber wäre es nicht evtl. besser sich nen Vorverstärker zu holen? Also ich hab noch nie nen Amp gesehen der nur für aktive Bässe ist, aber nur weil ich's nicht kenn heisst das ja nicht, dass es das nicht gibt. Allerdings denk ich halt doch, dass es besser wäre, wenn du dich nicht so einschränkst in deiner Auswahl was den Bass angeht.


____________________________________________________
Ich bin nicht eingebildet, ich bin wirklich so toll!

"Hilfe, wir haben ein stecknadedelkopf-großes Loch, der Maschinenraum füllt sich mit einer klaren, nicht alkoholischen Flüssigkeit!"

"Das ist die größte Lebenserfahrung: zu wissen, daß auch Dumme manchmal Recht haben."
nach oben springen

#4

RE: B.C. RICH Platinum Eagle Bass Black

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 10.05.2007 11:05
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

warum kann man an den Amp keinen passiven Bass stöpseln?

zusatz zu E-Bass.x: wenn der PU an der Bridge liegt ist die schwingung der Saiten etwas geringer, vond aher ist der ton etwas knackiger als bei größerer Schwingung wenn der PU am Hals ist - dann klingt der ton nämlich etwas dumpfer. Den Unterschied erkennst du jedoch bei ner guten Gitarre gravierender als bei nem Bass.

@ AC-fr34k: wie sieht dein Budget aus?

Bass bzw. Amp? - was währe wichtiger und was hast du jetzt schonb für nen Bass?


_______________________________________________________________________
One day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!

Metaltest | Metalanleitung | Für die Dummen | Amon Amarth | D:O:A
nach oben springen

#5

RE: B.C. RICH Platinum Eagle Bass Black

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 10.05.2007 17:31
von ac-fr34k • Bass Schüler | 5 Beiträge

bisher hab ich ein 50Watt 10' Amp vi Johnson und en 70€ Bass von VIsion, irgendso ein bilig teil, der noc hnet mal geerdet ist ;)

Mein Budget ist wiegesagt insgesamt 800€.
Dabei will ich mir erstmal ein Bass holen für bis zu 500€
und wenn ich dann wiedergenug geld habe auch noch en amp für so 600€

Der Verstärker einer Band hat theoretisch auch ein passiv input, doch dieser ist kaputt

Und ich glaube ich nehm den Yamaha, denn BC Rich ist eher sehr für Metal und wir spielen ne Mischung aus Punk Und Metal da find ich den Yamaha passender.

Fürs Üben kann ich meinen Johnson behalten

nach oben springen

#6

RE: B.C. RICH Platinum Eagle Bass Black

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 10.05.2007 18:46
von e-bazz • F-Club Bassist

| 532 Beiträge
mit Yamaha fährst du eigentlich nicht schlecht. Es kann sein, dass beim 5-Saiter die Low-B nicht gerade super klingt - bei dieser Preisklasse bin ich grundsätzlich skeptisch.

Aber test ihn mal an.


Gruzz e-bazz

>edit<
du brauchst dir keine Sorgen zu machen betreffend des Amps. Du kannst da Passive wie auch aktive Bässe anstöpseln. Wahrscheinlich musst du das Gain etwas anheben, weil das Input Signal anders ist.

...es ist wieder soweit... BASSIC INSTINCT II... am 26.- 27. Mai 2007 in Schönenwerd (CH)

zuletzt bearbeitet 10.05.2007 18:49 | nach oben springen

#7

RE: B.C. RICH Platinum Eagle Bass Black

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 11.05.2007 01:11
von Freak • Könner

| 1.377 Beiträge

Achso, wenn nur das Problem ist, dass einer der Anschlüsse am Amp kaputt ist...
Du kannst problemlos auch nen passiven Bass an den aktiv-Anschluss stöpseln, ist dann halt etwas leiser, kannst ja einfach etwas mehr aufdrehn
Versuchs mal mit einem deiner Bässe aus ob's klappt. Also in ner vernünftigen lautstärke...


____________________________________________________
Ich bin nicht eingebildet, ich bin wirklich so toll!

"Hilfe, wir haben ein stecknadedelkopf-großes Loch, der Maschinenraum füllt sich mit einer klaren, nicht alkoholischen Flüssigkeit!"

"Das ist die größte Lebenserfahrung: zu wissen, daß auch Dumme manchmal Recht haben."
nach oben springen

#8

RE: B.C. RICH Platinum Eagle Bass Black

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 11.05.2007 02:47
von ac-fr34k • Bass Schüler | 5 Beiträge

SO ich weiß jetzt nicht ob ich den 774

oder den 375 BL
nehmen soll.

Das sind 300€ Unterschied aber ist der teurere auch wirklich lohnend besser?

nach oben springen

#9

RE: B.C. RICH Platinum Eagle Bass Black

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 12.05.2007 00:51
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

vond er Hardware ist natürlich der 774 besser. Aber wenn du nen günstigen 5-saiter haben willst, ist der 375 auch gut!


_______________________________________________________________________
One day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!

Metaltest | Metalanleitung | Für die Dummen | Amon Amarth | D:O:A
nach oben springen

#10

RE: B.C. RICH Platinum Eagle Bass Black

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 12.05.2007 07:10
von ac-fr34k • Bass Schüler | 5 Beiträge

ist die hardware soo sehr besser dass sich die 300€ mehr lohnen?

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de