E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#11

RE: Harley Benton HBB 3207

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 09.05.2007 02:07
von Zhick • Profi Bassist

| 295 Beiträge

Naja, würd' sagen mit so nem Akustischem Bass bist du im Stil mehr eingeschränkt. Für Blues oder Beatle-mäßigen Oldschool-Pop-Rock/Whatever ist der vielleicht ganz in Ordnung (ist ein normaler eBass aber auch, höhen wegdrehen und gut is' ;) ), aber in Punk/Metal/Alternative wirst du denk ich recht schnell unzufrieden sein mit dem Sound.
Das beste wird echt sein du gehst in nen Geschäft, gerade bei so günstigen Bässen ist es denke ich recht wichtig das man genau den Bass den man auch nachher mit nach Hause nimmt auch angespielt hat, damit man kein Montagsmodell erwischt.

Btw: Hab mal gehört Semi-Akustik-Bässe hätten normalerweise weniger Sustain, da die Schwingung der Saiten ja auf den Resonanzkörper übergeht. Hab aber selbst noch nie einen gespielt, also .


__________________
Metal rules, and Iron Maiden rules Metal.
nach oben springen

#12

RE: Harley Benton HBB 3207

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 09.05.2007 02:21
von E-Bass.x • Bass Spieler
| 33 Beiträge
OK, danke, klingt einleuchtend, will ja eig. extra 2 Pickups um ein größeres Spektrum an Klang zu haben.

@lefettsack, mir war klar, dass das Yamaha kommt , 10€ sind nicht die Welt und der RBX270 macht nen guten Eindruck =)

PS: Wie lange spielst du denn schon?

EDIT: Gehe ich richtig in der Annahme, dass die Mensur die Gesamte Länge des E-Basses angibt (also Mensur: (864mm) 34”)?
zuletzt bearbeitet 09.05.2007 02:28 | nach oben springen

#13

RE: Harley Benton HBB 3207

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 09.05.2007 02:29
von lefettsack • Bass Lehrer

| 2.235 Beiträge
ich spiel jetzt schon kanpp 1 1/2 jahre und bin auch schon relativ gut(behaupte ich selbst)
und ich hab noch nichts am bass entdeckt was irgendwie schlecht wäre hab ne unlackierte version also so holzig! is eichfach nur geil der bass das einzige was ich mal geändert hab war das ich nach nem halben jahr die saiten gewechselt hab aber das is ja normal!

der is halt wirklich gut zum anfangen, besonders weil das griffbrett nich so breit is, der sound is auch klasse und man kann den auch mit jeder erdenklichen technik spielen! ich spiel mit fingern mit plec und auch slapping/popping is kein problem!

meiner meinung nach reicht der auch schon für erste bandsachen weil der auch nen breites klang spektrum hat und für vile musik richtungen einsetzbar is!

edit: jo die mensur is die gesamtlänge!

Wozu nen Sixpack wenn man ein Fass haben kann?
zuletzt bearbeitet 09.05.2007 02:29 | nach oben springen

#14

RE: Harley Benton HBB 3207

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 09.05.2007 03:14
von E-Bass.x • Bass Spieler
| 33 Beiträge
Okay =)

Meiner Einschätzung nach wäre der dann genau das Richtige, also Einsteiger Instrument mit breitem Spektrum an Möglichkeiten (Spieltechniken, Ton). Für Bandsachen sollte er auch reichen (was ja auch von der Combo abhängig ist, schätze ich mal).

Bleibt für mich noch die Frage, ob die Standardsaiten OK waren, bzw. was du jetzt für welche drauf hast.

mfg und nochmal vielen herzlichen Dank
zuletzt bearbeitet 09.05.2007 03:15 | nach oben springen

#15

RE: Harley Benton HBB 3207

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 09.05.2007 03:31
von Freak • Könner

| 1.377 Beiträge

Also soweit ich von dem Yamaha gehört hab ist das echt nen sehr gutes Einstiegsinstrument, hab nie was negatives mitbekommen, ausser halt die Tatsache dass es nen "Einsteiger-Bass" ist, aber genau das brauchst du ja auch.

Was mich mal intressiert @ lefettsack:
Du sagtst, du hast nach nem halben Jahr wo du den Bass hattest mal die Saiten gewechselt? Heisst das die jetzigen spielst du schon ein ganzes Jahr lang ? Falls ja, wie oft/selten spielst du denn ? Ich wills nur wissen, weil ich hab zur Zeit schon fast nen schlechtes gewissen weil ich das letzte mal im Januar Saiten gewechselt hab


____________________________________________________
Ich bin nicht eingebildet, ich bin wirklich so toll!

"Hilfe, wir haben ein stecknadedelkopf-großes Loch, der Maschinenraum füllt sich mit einer klaren, nicht alkoholischen Flüssigkeit!"

"Das ist die größte Lebenserfahrung: zu wissen, daß auch Dumme manchmal Recht haben."
nach oben springen

#16

RE: Harley Benton HBB 3207

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 10.05.2007 01:56
von lefettsack • Bass Lehrer

| 2.235 Beiträge

ich spiel eigentlich sehr oft und die zeitangabe war nen bisschen falsch es war Vor nem knappen halben jahr also 4-5 monate! und die standart saiten sind klasse 110er (glaub ich) die warn richtig gut und haben erst nach einem jahr begonnen scheiße zu klingen, was wie gesagt normal is!
also ich glaub mit dem bass wärst du richtig gut bedient!


Wozu nen Sixpack wenn man ein Fass haben kann?
nach oben springen

#17

RE: Harley Benton HBB 3207

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 10.05.2007 11:07
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

standart saiten auf nem 4-saiter sind normalerweise 100er (bei ausnahmen 105er)

bei 5-saitern (soweit ich weiß) sind es je nach Modell standartweise 130er bzw. 135er, weil die ja noch ne H-Saite (dicker) haben - korrigiert mich, wenn ich falsch liege!


_______________________________________________________________________
One day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!

Metaltest | Metalanleitung | Für die Dummen | Amon Amarth | D:O:A
nach oben springen

#18

RE: Harley Benton HBB 3207

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 11.05.2007 01:20
von lefettsack • Bass Lehrer

| 2.235 Beiträge

ich war mir halt nich sicher!
ich hab mir jetzt 110er raufgezogen und die haben perfekt gepasst, darum bin davon ausgegangen das es 110er waren auch weil sie dicker warn als 105er!


Wozu nen Sixpack wenn man ein Fass haben kann?
nach oben springen

#19

RE: Harley Benton HBB 3207

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 15.05.2007 04:03
von Kevin • Club Bassist

| 216 Beiträge

Wenn es dein 1. Bass ist würde ich erstmal die Standart Saiten drauf lassen :)

Falls nicht dann kannst du ja direkt ein paar teurere nehmen.

Denke so für 10-15€ kriegt man schon gute Saiten.

Wer's will kann natürlich auch 40€ für Saiten ausgeben :)

nach oben springen

#20

RE: Harley Benton HBB 3207

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 15.05.2007 04:19
von lefettsack • Bass Lehrer

| 2.235 Beiträge

ich würd beim yamaha die standart saiten in jedem fall drauflassen! und die in ruhe runter spielen dann kannste immer noch richtig teure kaufen, aber wie gesagt die yamaha sind echt gut!
und für gute saiten sollte man mindestens 20 € ausgeben!


Wozu nen Sixpack wenn man ein Fass haben kann?
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de