E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Bass Verstärker für den Hausgebrauch

in Amps 11.12.2012 09:09
von Maggi79 • Bass Schüler | 5 Beiträge

Hallo,

kurze Frage zu einem günstigen Amp:

Ich suche derzeit einen Bass-Verstärker für den (ausschliesslich) Hausgebrauch und stehe zwischen der Entscheidung vom Peavey max 110 combo und dem Marshall MB 15 oder u.U. MB30.

Kann mir jemand einen Tipp geben, welches die bessere Wahl wäre um Heavy zu spielen?

nach oben springen

#2

RE: Bass Verstärker für den Hausgebrauch

in Amps 11.12.2012 23:54
von Jan_ • Club Bassist
| 303 Beiträge

Spiele am besten mal beide an. der max 110 und der Marschall unterscheiden sich deutlich vom Klang und der Regelung. Gewicht und aussehen sind auch ausschlaggebend und weiterhin musst du ja das ding auch irgendwo unter kriegen.

Sehr beliebt ist: http://www.thomann.de/de/fender_rumble_30.htm
Bei Laney solltest du darauf achten, dass die Boxen sehr gerne FURZEN. Jedenfalls die ich angetestet habe und das klang echt nciht gut.

Für unter 200 gibts auch schon eine Brauchbare Ampeg: http://www.thomann.de/de/ampeg_ba110.htm

Hard und Heavey ist ja meist nciht so der Marschall bereich.

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de