E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Ausrüstung. Hilfe!

in

Gäste/Guests

06.01.2012 07:13
von fam • ( Gast )
avatar

habe vor fast 1 jahr mit bass angefangen, bin autodidakt, übe alleine zuhause oder mit leute, die noch weniger als ich können.
ich möchte wohnzimmer jam sessions aufnehmen! meist von mir alleine. manchmal kommen 2-3 anfänger sänger, ein guter perkussionist,
ein anfänger keyboarder dazu! ( leider will keiner von uns e-gitarre spielen!!!). die aufnahmen sollen sowohl audio als auch video (wichtig), sein.
ich habe mit meiner microsoft web cam versucht, video ist sehr gut, audio leider nicht (rauscht)! - besser geht mit meinem smartphone
galaxy s2, unglaublich gut für ein telefon!!! aber dabei soll nicht bleiben. Habe über den "zoom Q3 HD" gelesen, das video soll schlechter als
mein smartphone sein, und überhaupt...."tauchen diese geräte für den bass? also für die tief-tief-tief töne?"
Ich möchte auf gar kein fall etwas kaufen, was ich in einem jahr nicht mehr gebrauchen kann! so ein tragbares gerät wie der zoom, z.b., könnte ich auch später gebrauchen, wenn ich eine professionellere ausrüstung zu hause haben werde.
Was brauche ich überhaupt??
besitze:
-1)eine bassgitarre für anspruchsvolle anfänger
-2)sehr gute studio kopfhörer
-3)sehr guter verstärker von ampeg (svt-7 pro, 1000 watt 4ohms, zu gut für anfänger, aber in einem jahr bin schon halb profi, und es war ein schnäppchen!).
-4)ein pc mit sehr gute 5.1 boxen und subwoofer 600watt (war mein verstärker vor der ampeg zeit..... super teile!!!)
-5)eine 15er box
WAS BRAUCHE ICH NOCH ????
Ich komme in der thomann jungle nicht zu recht, fühle mich wie in einem labirinth. Habe zwar vieles uber PA und recording gelesen, ist aber noch sehr dunkel.
brauche ich preamps und poweramps wenn ich schon ein amp mit box habe?
wozu verwendet man DI ? brauche ich sie?
warum eine audio interface und nicht gleich einen mixer? oder haben sie miteinander nichts zu tun?
effekte? brauche ich sie? ich spiele überwiegend reggae, roots reggae, blues, später wenn ich besser werde auch jazz. Braucht man für diese genre überhaupt effekte? ich meine "nein", werde aber gerne einen besseren gelehrt!

geld ist nicht ein problem, ich will aber keins verschwenden. will auf zeit und qualität investieren, es bleibt aber erstmal ein hobby. ich bin sehr anspruchsvoll was sound und video qualität angeht, homerecording ist aber noch nicht meine hauptbeschäftigung.
wenn ich wüsste was ich alles brauche könnte ich ein budget festlegen. Ich versuche es blind und sage 500 bis 600 euro (für die grundausrüstung) würden nicht schmerzen, darüber, müsste ich den cent einige male umdrehen.
wo ich mir die stirn kratz, sind alte geräte, die nicht über moderne technologie verfügen und so, ständig viele "adapters" und kabelsatat benötigen, da muss einer sehr überzeugende argumente verwenden, damit ich die räume mit 1000e schwarze würfel und schnur in allen grössen und länge belege.
wenn einer sich die zeit genommen hat mein frust zu lesen, bin ich für eure inputs und back-ups sehr dankbar!
gruss
fam

nach oben springen

#2

RE: Ausrüstung. Hilfe!

in

Gäste/Guests

07.01.2012 03:45
von Jan_ • Club Bassist
| 303 Beiträge

Zum Aufnehmen bruachst du: http://www.thomann.de/de/zoom_h1.htm
oder h2 oder h3.
damit nimmt man alles ganz gut auf. Das kannste dann auf den PC spielen und bearbeiten.
Für Multichannel aufnahmen: http://www.thomann.de/de/zoom_r16.htm
das sind die besten Lösungen, für funktioniert einfach. alles andere ist dann viel zu groß und viel zu teuer.

nach oben springen

#3

RE: Ausrüstung. Hilfe!

in

Gäste/Guests

08.01.2012 05:22
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

hallo, und danke für die schnelle antwort.
nur um zu verstehen ob ich verstanden habe, wäre das hier auch mit dem R16 vergleichbar? bzw, handelt es sich um geräte mit gleiche leistung?

http://www.thomann.de/de/cakewalk_sonar_vs100.htm

gruss
fam

nach oben springen

#4

RE: Ausrüstung. Hilfe!

in

Gäste/Guests

09.01.2012 23:20
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Das Cakewalk scheint ähnlich zu sein. Aber warum man sowas kaufen sollte, 200 Euro teurer ohne brauchbare Freatures ist mir unklar, zumal Zoom eine durchaus gute Marke ist.

Das einzigste ist der eingebaute Microphone verstärker, aber dafür würde ich einen Behringer Ultragain 100 nehmen, mit dem habe ich nach Röhrenwechsel sehr gute erfahrungen gemacht und er kostet mit ordenltihcer Röhre gerade mal 50 Euro.

nach oben springen

#5

RE: Ausrüstung. Hilfe!

in

Gäste/Guests

09.01.2012 23:24
von Jan_ • Club Bassist
| 303 Beiträge

Ich wars

nach oben springen

#6

RE: Ausrüstung. Hilfe!

in

Gäste/Guests

11.01.2012 15:16
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

der r16 ist wirklich sehr nett, aber er unterstutzt nur bis xp und os, ich benutz windows 7. ist das nicht ein limit?

ich meine es sind ziemlich viele die features, die den pc brauchen
cubase, usb storage, mackie control emulation, (daw software??, effekte??)

ich hab sowas nie gehabt, nie gesehen, und vermüte nur sachen, ohne gar kein fachwissen!

wenn ich tatsächlich all das nicht verwenden kann, wegen mein betriebssystem, oder es nicht ordentlich funktioniert, scheint mir der preis dann doch zu hoch für die effektive leistung. ich lass mir aber, wie immer gerne, eines besseren belehren.

nach oben springen

#7

RE: Ausrüstung. Hilfe!

in

Gäste/Guests

11.01.2012 21:15
von Jan_ • Club Bassist
| 303 Beiträge

Ja, du hast recht, ich sehe es. Cubase 4 LE kann nur bis Vista.

Wie man in Foren liest, ist bei Windows 7ben 32 Bit alles Problemlos, aber mit 64 Bit, soll Cubase LE 4 Hackeln.
Das R24 hat einfach kein Cubase drinne.
Das R16 funktioniert unter Windows 7ben, nur eben die Aufnahme software nur bei Widnows 7ben 32 Bit, diese ist aber sowieso Horn alt.
Das Cubase ist "NUR" die Recording software, du kannst das auch mit jeder anderen Recording software aufnehmen.
z.B. Audacity. Das Cubase kannst du auch für 199 Euro nach bedarf auf die Cubase 6 Artist Version updaten.

Ich kann dir aber wenig über Cubase erzählen, da ich es selber nie in den Händen hatte. Ich schneide nur die aufnahmen mit Audacity, mixe die Spuren zusammen und arbeite mit Lautstärke, Equalizer und Kompressor. Das kann audacity perfect, und wir nehmen nur Stereo auf, weil wir über die PA ein Mischpult brauchen mit 4 Ausgangskanälen, wenn das noch mutilchannel recorden könnte, wären wir in Preislagen, die einfach zu hoch sind, von daher komme ich nicht in den Genus, von multichannel aufnahmen.

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de