E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

welche box leute!?

in Amps 28.05.2011 23:29
von an.wolle • Bass Spieler
| 14 Beiträge

moin moin,
spiele in einer oi / punk band und habe folgene combo : http://www.thomann.de/de/ashdown_magc115300.htm

jetzt die frage... ich spiele meistens in kneipen etc wo die combo immer ausgereicht hat, aber was wenn ich nu etwas größeresbrauche?
ich will mir auf jedenfall noch ne ashdown box dazu holen, frage ist nur welche?

hier ein paar beispiele:
http://www.thomann.de/de/ashdown_mag_414t_deep.htm

http://www.thomann.de/de/ashdown_mag410t.htm

danke im vorraus


http://www.myspace.com/exteriorvoice

nach oben springen

#2

RE: welche box leute!?

in Amps 29.05.2011 22:13
von Jan_ • Club Bassist
| 303 Beiträge

Wenn schon, 8 Ohm. Das hat den Vorteil, dass du dann noch eione 8 Ohm Box anschliesen kannst, diese dann zusammen 4 Ohm haben und du damit diese mit fast jeden Topteil nutzen kannst.

Ich sehe aber durchaus ein Problem, das du deine Combo nicht unter die Box stellen kannst, da diese viel kleiner ist, als die 4x10. Und wegen den Frequenzen, die dich anstrahlen, du die 4x10 normaler weiße hoch stellst. Weiterhin ist die Frage, ob du deinen Sound nach oben erweitern willst (mitten) oder geradelienig mehr bums willst.
Es gibt ja auch ncoh 2x 15 Chance. Da stellst du deine combo einfach oben drauf.

http://www.thomann.de/de/ashdown_abm_115_compact.htm

http://www.thomann.de/de/ashdown_abm_115.htm

1. ist das die hochwertige ABM serie. 2. wiegt die Kompakt ganze 16 kg weniger als die 4x10. (21 zu 37)

Günstiger die MAG-Serie:
http://www.thomann.de/de/ashdown_mag115.htm

Aber, wenn du wirklcih auftritte hast, lieber ABM Serie, die MAg mag ich vom Sound her nicht. jedoch habe ich auch noch keine ABM in Abwechselung zur MAG gehört.
Du kannst doch an deine Combo noch eine Box anschließen, oder? Oder willst du deinen Speaker abklemmen, oder willst du dir noch ein Top-teil holen?

Lg. Jan

nach oben springen

#3

RE: welche box leute!?

in Amps 30.05.2011 06:52
von an.wolle • Bass Spieler
| 14 Beiträge

hey danke schon mal für die tips. das hilft mir schon mal sehr. also 8 ohm.
also ich hab ja die ashdown combo mit dem 15er. eigentlich reichen mir die höhen voll aus da ich das ganze mit nem squier jaguar spiele und das ding sehr gut die mitten und höhen rüber bringt.
mich würde da schon noch eine 15er reitzen wenn ich deine antwort so lese. nich das ich meinen sound viel zu hoch habe. denn wohl lieber meine combo auf ne zusätzliche 15er box oder?


http://www.myspace.com/exteriorvoice

nach oben springen

#4

RE: welche box leute!?

in Amps 30.05.2011 08:33
von Jan_ • Club Bassist
| 303 Beiträge

Hm, ist schwierig, aber die billigen 4x10 bringen den tiefen bass schlecht rüber. und wenn man da die Chance hat, eine ABM, statt ne MAG von Ashdown, dann würde ich es schon machen.
Ich persönlich würde die normale ABM, nicht die kompakte nehmen, aber ich spiele auch nciht gerne hoch und kein OI-Punk.
15" spricht durchaus langsamer an, als eine 4x10. Also, wenn du fiesere Attak willst,wird dir die 15" nix bringen. Wenn du den Bassteppich richtig Boosten willst, dann 15".

nach oben springen

#5

RE: welche box leute!?

in Amps 31.05.2011 01:23
von Jan_ • Club Bassist
| 303 Beiträge

-------------------------------------------------------ACHTUNG------------------------------------------------------

Oha, ich schaute gerade deine Combo nochmal genau an, Es gibt ein Problem.
Dein eingebauter Speaker ist ein schlechter OEM speaker mit 4 Ohm. wenn du einen zusätzliche Box drunter hängst, fällt deine impedanz auf zu wenig und deine Endstufe kann durchbrennen.
Das heißt, dass du in deiner Combo auch noch dne Lautsprecher ersetzten musst. Passend hierzu da thema: http://www.talkbass.com/forum/f15/replac...m-combo-563934/
Vorteil: 2x 8 Ohm Speaker, die auch noch besser klingen.
Nachteil: Löten, schrauben, Kosten
(ist in 30 Minuten gemacht)

Speaker Empfehlungen (von dennen, die ich kenne und welche Neodym sind --> leicht):
EMINENCE KAPPALITE 3015 LF A - 165 Euro
EMINENCE DELTALITE II 2515 - 119 Euro
Celestion BL15-400 - teuer und selten verfügbar

Bitte auf 8 Ohm achten.

Also, derzeitiges Problem nochmal kurz: Du kannst keinen externen Speaker anschließen, wenn du deinen internen Angeklemmt hast, weil der nur 4 Ohm hat.
Möglichkeiten zur behebung:
1.internen Lautsprecher ersetzen und externen Lautsprecher hinzukaufen
2.Verstärker aus der Combo ausbauen und in eigene Gehäuse bringen. Und Externe Lautsprecher anschließen (Problem: dass deine Membran nicht mehr wird)
3.Internen Lautsprecher abklemmen und in der Combo lassen und Externe anschließen (Problem: dass deine Membran nicht mehr wird)

Wenn du es ordentlich machen willst, dann 1 oder 2.
1. wenn du deine Combo behalten willst und Geldsparren
2. wenn du ein schickes Fullstack willst, mit 4x10 oben und unten 1x15. Und auch das Geld dafür übrig hast, jedoch kein neues Topteil willst.

Möglichkeit nr. 4 ist alles neu Kaufen, immer das beste, aber ich weiß nciht, ob du soviel gerade übrig hast...

nach oben springen

#6

RE: welche box leute!?

in Amps 07.06.2011 09:45
von an.wolle • Bass Spieler
| 14 Beiträge

scheiße hab jetzt nochmal geguckt... hab meinen verstäörker ja immer im proberaum gehabt und nie richtig nen kopf drüber gemacht was ich da hab. also nu will ich ne box anschließen und frage mich ob ich überhaupt noch eine anschließen kann...

hab den hier nämlich : ASHDOWN T15-250S

sooo. laut hersteller geht da ne 4 ohm box noch ran. kann man die nu anschließen?

http://www.thomann.de/de/ashdown_mag_414t_deep.htm

und würde das was bringen? sinn machen? hab ja nich so den plan. im punk gehts nur um rock n roll nich um techn ick ;)


http://www.myspace.com/exteriorvoice

nach oben springen

#7

RE: welche box leute!?

in Amps 07.06.2011 19:16
von Jan_ • Club Bassist
| 303 Beiträge

Aloa,

also, bei der Combo steht ja explizit dabei, dass du kannst. Das ist günstig und bringt dir A- mehr Leistung und B-mehr Membran --> c mehr druck
Aber, ich würde keine MAG Serie nehmen, sondern die ABM, der kleine Aufpreis bringt dich nicht um und der Unterschied ist groß!
Jedoch bekommt man die 4 Ohm versionen selten (garnicht) von ABM.
Vielleicht eine anderer Hersteller?
http://www.thomann.de/de/peavey_410tvx_bass_box.htm
http://www.thomann.de/de/gallien_krueger_410mbe_4_ohm.htm

http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Baess...000#FullDetails

Von Peavey die 15er 4 Ohm ist gerade ausgelaufen, vielleicht bekommt man die noch irgendwo günstig.

Jedoch ist das Hauptproblem, dass du anscheinend keine Ahnung hast, wie es klingen soll und kann. Am besten du packst mit deinen neuen Wissen mal deine Combo und dinene bass ein und gehst zum nächsten Musikgeschäfft. Dort haben sie sicherlich ganz viele tolle Boxen da, die kosten auch kaum mehr als Online. und du kannst sie austesten. Dann weißt du, was du hast.
Es gibt nur 1was, womit man keinen Fehler machen kann:
http://www.thomann.de/de/ampeg_svt810av.htm
http://www.thomann.de/de/ampeg_heritage_svt810e.htm
:-D

Vielleicht ist das ja noch interessant:
http://www.thomann.de/de/ashdown_mag_810_deep.htm
ACHTUNG, das sind alles Kühlschränke, Schwer schwerer und noch schwerer. Zu zweit kaum transportierbar.

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de