E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Wie kriegt man einen dermaßen dreckigen Sound hin

in E-Bass Effekte / Bass guitar effects 24.05.2011 15:19
von Oldie • Bass Spieler
| 35 Beiträge

...wie den hier (ab 0:28):



Dürfte mit den heutigen Effektgeräten kein Problem sein


Morus bassanus (Basstölpel)

zuletzt bearbeitet 24.05.2011 15:21 | nach oben springen

#2

RE: Wie kriegt man einen dermaßen dreckigen Sound hin

in E-Bass Effekte / Bass guitar effects 24.05.2011 19:02
von Jan_ • Club Bassist
| 303 Beiträge

Hm, oktaver + Compressor + Verzerrer
Oder auch eins weniger, alles ganz komisch eingestellt und/oder die Saiten zutief gestellt.
Das würde ich sagen. Weiterhin, dürften die Höhen recht weit herunter geregelt sein.

Original, klingt das jedoch so, als ob das ganze mit 2x6 Zoll Bassboxen gespielt wird, die mit einer 200 Watt vollröhre auf anschlag angesprochen werden und deswegen am Sterben sind. So sollte es auch klingen, wenn du von einer mini Hifianlage die Boxen an deinen Bassamp anschließt.

nach oben springen

#3

RE: Wie kriegt man einen dermaßen dreckigen Sound hin

in E-Bass Effekte / Bass guitar effects 27.05.2011 07:04
von Oldie • Bass Spieler
| 35 Beiträge

Zitat
...und deswegen am Sterben sind


Danke ertsmal. Kann mich daran erinnern, als wir vor vielen Jahren in der Garage aus Geldmangel über selbstgebastelte "Anlagen" spielten. Alte Lautsprecher aus Radios z. B. Die waren immer ziemlich schnell hinüber, klangen aber auch so in etwa. Jeder Sperrmülltermin war "unserer".


Morus bassanus (Basstölpel)

nach oben springen

#4

RE: Wie kriegt man einen dermaßen dreckigen Sound hin

in E-Bass Effekte / Bass guitar effects 28.05.2011 03:04
von Oldie • Bass Spieler
| 35 Beiträge

Wen es interessiert: bin mal "fremdgegangen" und habe folgendes gefunden:

Zitat
This was taken from Bass Guitar Magazine's summer 03 issue..

"Schacher's singular tone was achieved using a Fender Jazz Bass through two West "Fillmore" amplifiers rigged with GEC KT88 tubes imported from the U.K. Pricey as hell, the GEC tubes frequently blew up in the middle of gigs, due to their horrible impedence mismatch with the West heads. Schacher's bass tech-wearing heavy flame resistant gloves-would stand on a stool behind Schacher's rack of JBL D140 speakers and wait for the tube to "flame out" then instantly plug in a new one." MAN THAT ROCKS!!!


Stelle mir gerade den Roadie vor, der aufm Stuhl hinter der Bassanlage nur darauf lauert, dass die Röhre mal wieder abfackelt
Geil!

P.S. Hab nach dem Preis für so'ne "GEC KT88" gegoogelt, grob zwischen 350 und 400 USD Da macht das Abfackeln aber Spaß!


Morus bassanus (Basstölpel)

zuletzt bearbeitet 28.05.2011 03:20 | nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de