E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

welche seitenstärke wählen?

in Strings 18.04.2011 23:50
von sTuBBy • Bass Schüler | 2 Beiträge

hey, ich möchte mir neue saiten drauf ziehen und damit einen möglichst klaren definierten klang erziehlen. bisher spiele ich weiche seiten dicke weis ich nichtmehr. ich finde weiche seiten einfach angenehmer zu spielen aber denke das das für den erwünschten sound contraproduktiv ist :/ also welche seiten dicke und weich oder hart ist für einen klaren definierten sound zu empfehlen? danke im vorraus :)

nach oben springen

#2

RE: welche seitenstärke wählen?

in Strings 20.04.2011 18:56
von Dr. Gonzo • Bassist

| 201 Beiträge

Je dünner die Saiten, desto "weicher " fühlen sie sich an, da weniger Spannung gebraucht wird um den selben Ton zu stimmen den man auch bei sehr dicken Saiten erzeugen will. Dünne Saiten wären da ein 0.40er oder sogar 0.35er Satz. Stainless Steel Saiten haben grundsätzlich einen "härteren, klirrenderern" Klang, Nickel sind "weicher" im Sound. Flatwound Saiten sind auch etwas "weicher" benötigen allerdings im Gegensatz zu Roundwound Saiten auch etwas mehr Spannung. Die "normale" und verbreitetste Saitenstärke ist in der Regel ein 0.45er Satz, den wirst Du wahrscheinlich jetzt drauf haben. Aber da hilft nur eins: Probieren und Intonieren nicht vergessen! (Gar nicht so einfach, da neue Saiten sowieso erstmal immer besser und direkter klingen)

nach oben springen

#3

RE: welche seitenstärke wählen?

in Strings 20.04.2011 23:30
von sTuBBy • Bass Schüler | 2 Beiträge

ok ist halt auch ne finanzielle sache mit dem ausprobieren... ^^ wo würdest du mir empfehlen seiten zu kaufen? in der regel kaufe ich beim musik store. hab halt auch einen 5-saiter das macht das ganze teurer und komplizierter^^

nach oben springen

#4

RE: welche seitenstärke wählen?

in Strings 06.05.2011 10:01
von Dr. Gonzo • Bassist

| 201 Beiträge

music store ist sicherlich keine schlechte adresse. Was soll ich da sagen, du kannst ja nur kaufen und probieren, denn keiner lässt dich die saiten nur zur probe aufziehen. ich persönlich mag rotosound, aber was heißt das schon (hatte heute keinen bock auf groß- u. kleinschreibung)

nach oben springen

#5

RE: welche seitenstärke wählen?

in Strings 20.05.2014 00:50
von Filzlaus • Bass Schüler | 5 Beiträge

Welche Saitenstärke eignet sich eigentlich am besten für Drop C# Tuning? Also C# G# C# F#

Würden die Ernie Ball EB2833 Hybrid Slinky 45, 65, 85, 105
oder die Ernie Ball EB 2831 Power Slinky 55, 75, 90, 110
besser passen?
SInd die Power Slinkys eventuell eher für noch tiefere Tunings geeignet?

nach oben springen

#6

RE: welche seitenstärke wählen?

in Strings 23.05.2014 23:16
von sparton • Bass Schüler | 2 Beiträge

Hi!Ich hab für die GHS Boomers 115-55 benutzt,funktioniert gut und die Saiten sind nicht zu labbrig.
Gruß

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de