E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#11

RE: Welcher Bass eignet sich am besten?

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 13.04.2011 20:43
von Jan_ • Club Bassist
| 303 Beiträge

Der Cort Curbow, ist auch Objekt meiner Begierde.
Habe dazu auch 2 für dich passende Samples:
http://www.youtube.com/watch?v=iOvEY1Dnx1w&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=me4gEIKeE98
(Auf drop B gestimmt und schwarz lackiert. Im Video ganz rechts.)
Ist jedoch der 4 Saiter und nicht der 5 Saiter.
Optisch und vom in der Hand liegen, ist der Bass echt genial. Klang hat mich auch überzeugt. Habe aber noch keinen und mit meinen Equipment ausprobiert. Und der Curbow hat nur 1nen Tonabnehmer. Die Optik kommt auf den Bildern aber nicht gut rüber. Der Body ist echt kurz und das Griffbrett sehr breit. (Ich kenne nur den 4-Saiter).

Die anderen Bässe hatte ich nie in der Hand, auch nicht ähnliche vom selben Hersteller.

hier hilft echt nur testen. Musikstore und Thomann, sollten eine große Auswahl haben. Ausserdem, gibt es auch mittelgroße Musikgeschäffte, bei dennen du deine Antestliste abgeben kannst und sie dir sagen, wann sie es zum testen da haben.

Lg. Jan

nach oben springen

#12

RE: Welcher Bass eignet sich am besten?

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 18.04.2011 05:22
von Rohnon • Bass Spieler
| 11 Beiträge

Sooooo also ich war heute im Musicstore und hatte die Chance zwei Bässe zu testen...
Da ein unglaubliches Arschloch ganze anderthalb Stunden rumgeschwuchtelt hat bin ich gegangen
Naja backtoTopic: der Vampyre (ich hatt nochnichtmal die Chance das original zu testen) ging garnicht, der hatt sich für fast 700€ richtig mies angehöhrt, während der ESP LTD F154DX für um die 400€ einen echt genialen Sound hatte.
Den LTD AX104 konnt ich nicht testen und den Cort Curbow hatten se nicht da(der Verkäufer schien sehr betroffen als meine Freundin ihn drauf hingewiesen hatt)

ALSO werd ich mir warscheinlich den Curbow irgendwo herhohlen oder den ESP F14DX kaufen

PS. Schon klar das man ne Zeit braucht um nen Bass zu testen aber wenn da noch n haufen andere Leute warten dann ist es einfach nur unhöflich, so hatten andere garkeine Chance einen Bass zu testen (der hätt ja nen testraum mieten können:


When live gives you Lemons... Blood for the Bloodgod!

nach oben springen

#13

RE: Welcher Bass eignet sich am besten?

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 18.04.2011 18:02
von Jan_ • Club Bassist
| 303 Beiträge

Ja, Warwick ist Warwick ist Warwick ist Warwick. Genauso, wie Ed Hardy Ed Hardy ist.

Bevor du den Cort Curbow kaufst, erst testen.

Viel Glück.

Lg. Jan_

nach oben springen

#14

RE: Welcher Bass eignet sich am besten?

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 18.04.2011 23:42
von Rohnon • Bass Spieler
| 11 Beiträge

Zitat
Ja, Warwick ist Warwick ist Warwick ist Warwick. Genauso, wie Ed Hardy Ed Hardy ist.

Bevor du den Cort Curbow kaufst, erst testen.

Viel Glück.

Lg. Jan_




Hat ich vor


When live gives you Lemons... Blood for the Bloodgod!

zuletzt bearbeitet 18.04.2011 23:43 | nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2669 Themen und 33185 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de