E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#1

Bass kaufen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 27.10.2010 02:36
von Bäääm • Bass Spieler
| 15 Beiträge

Hallo zusammen.
Ich will mir einen endlich einen eigenen Bass zulegen und habe mal ein bisschen herumgeschaut und dabei den hier http://www.thomann.de/de/bc_rich_warlock_revenge_bass.htm gefunden.
der gefällt mir sehr und ist auch nicht zu teurer. Kann man den brauchen oder was würdet ihr mir empfehlen?


Siehst du im Estrich die Frösche leichen,
ist dies gewiss ein Hochwasserzeichen.

nach oben springen

#2

RE: Bass kaufen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 27.10.2010 08:16
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge

Leider kann ich zu dem Bass, den du dir ausgesucht hast, nichts sagen.

Für das Geld bekommst du schon einige Gute Bässe.
Von IBANEZ - WARWICK mit einer Aktiven Elektronic, das heißt die haben schon mehr Power.
Kann dir nur den Rat geben, geh in einen Laden und nimm dir mal die Bässe in die Hand und
spiel mal an, Dann wirst du den richtigen für dich finden, denn jeder hat ja einen anderen Geschmack
für Klang und aussehen!


BASS IST GEIL

nach oben springen

#3

RE: Bass kaufen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 27.10.2010 10:25
von Bäääm • Bass Spieler
| 15 Beiträge

was ist den genau der unterschied zwischen aktiver (und ich nehm jetzt mal an) passiver elektronik?

hmm ja dann muss ich mich mal umschauen, in der Stadt wo ich wohne weiss ich nur von einem Basshändler und seine Modelle gefallen mir nicht so..aber ich geh sicher nochmals zu dem..vielen dank..=D


Siehst du im Estrich die Frösche leichen,
ist dies gewiss ein Hochwasserzeichen.

nach oben springen

#4

RE: Bass kaufen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 28.10.2010 01:52
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge

Passive Elektronik = kein eingebauter (Vorverstärker)
Aktive Elektronik == hat einen eingebauten (Vorverstärker)
im Bass drin und wird mit einer 9V Batterie betrieben.


BASS IST GEIL

nach oben springen

#5

RE: Bass kaufen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 29.10.2010 08:01
von Psycho_Dad • Bass Spieler
| 13 Beiträge

Passive Elektronik klingt meist etwas "schlapp". Gilt allerdings nicht für alle Bässe. Am besten ist halt immer noch Probespielen.
Von deinem ausgesuchten Bass halte ich gar nichts. Der ist klanglich und von der Verarbeitung echt nicht dolle. Da zählt nur die Optik. Außerdem ist er soweit ich weiß kopflastig....
ich will dir aber nichts madig reden, letztenendes musst du das selber entscheiden. Er soll dir schließlich auch optisch gefallen.


der Klügere kippt nach

nach oben springen

#6

RE: Bass kaufen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 29.10.2010 08:42
von Dr. Gonzo • Bassist

| 201 Beiträge

...und mit dem darfst Du nur Heavy Metal spielen Buuuuuh! Aber Spaß beiseite: das ist schon sehr Genre-mäßig verhaftet, das Design. Wenn Das Deine Mucke ist, dann nimm ihn. Wenn man sein Instrument liebt, und dazu gehört oftmals auch das Erscheinungsbild, dann ist die Motivation groß. Im Umkehrschluß bedeutet das, daß ein vielleicht besseres Instrument von Dir Nicht soviel Beachtung bekommen würde, nur weil die Optik nicht stimmt. Dein Empfinden ist Trumpf, d.h. Probiere aus, nimm die Dinger in die Hand, und verliebe Dich, .........................MACHT MUSIK !!!!!!!!!!!!!!!!!

nach oben springen

#7

RE: Bass kaufen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 31.10.2010 06:35
von Bäääm • Bass Spieler
| 15 Beiträge

Okay danke für die vielen Antworten!
Sorry für die vielen Anfängerfragen aber was meint ihr genau mit kopflastig?
@Dr. Gonzo: hatte ich auch vor...;P

also ja ich habe ja wirklich keine Ahnung wie der tönt, ich finde einfach er sieht super aus aber wenn ihr meint, dass der schlecht ist...dann suche ich halt mal ein Bassgeschäft bei mir in der Nähe...


Siehst du im Estrich die Frösche leichen,
ist dies gewiss ein Hochwasserzeichen.

nach oben springen

#8

RE: Bass kaufen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 31.10.2010 08:13
von Psycho_Dad • Bass Spieler
| 13 Beiträge

kein Problem, dumme Fragen gibt es ja bekanntlich nicht;)
Kopflastig heißt, dass der Bass seinen Schwerpunkt auf Höhe des Griffbretts hat. Der Hals wird dir also beim Spielen also immer nach unten rutschen und die bist gezwungen ihn mit der Griffhand immer nach oben zu halten. Das ist mit der Zeit sehr lästig.
Wie gesagt, wir wollen dir nichts madig reden, am besten ist immer noch Probespielen. Am besten du suchst dir ein Geschäft, das diesen Bass hat, dann kannst du ihn anspielen und dir selber ein Bild machen. Am besten auch im Stehen spielen.


der Klügere kippt nach

nach oben springen

#9

RE: Bass kaufen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 31.10.2010 08:54
von Bäääm • Bass Spieler
| 15 Beiträge

ahh ja das stelle ich mir auch lästig vor...jaaa da muss ich nur noch eines finden bei mir in der Nähe...es gibt eben nicht so viele...=(
Hmm ja das mit dem Stehen ist irgendwie noch logisch...


Siehst du im Estrich die Frösche leichen,
ist dies gewiss ein Hochwasserzeichen.

nach oben springen

#10

RE: Bass kaufen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 31.10.2010 20:33
von Dr. Gonzo • Bassist

| 201 Beiträge

Kopflastigkeit kommt aber in allen Preisklassen vor, das ist manchmal konstruktionsbedingt durch spezielle Formen und die Position der Gurtpins.Z.B der Thunderbird hat auch das Problem. Das kann man mit breiten Gurten (am besten aus Leder, da diese auf der Innenseite rauh sind) gut ausgleichen. Die haben dann mehr Auflagefläche und "Grip" auf den Schultern. Antesten.

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2669 Themen und 33185 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de