E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#1

Noten lesen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 25.10.2010 10:44
von Bäääm • Bass Spieler
| 15 Beiträge

Ich ahbe mal was von Noten lesen gehört, habe aber keine Ahnung wie das beim Bass geht...
Könnte jemand mir das vielleicht erklären?

Liebe Grüsse


Siehst du im Estrich die Frösche leichen,
ist dies gewiss ein Hochwasserzeichen.

nach oben springen

#2

RE: Noten lesen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 30.10.2010 01:31
von Oldie • Bass Spieler
| 35 Beiträge

Hallo,
das Notenlesen an sich ist keine besonders schwierige Sache. Das Umsetzen der Noten in die richtigen Töne und deren Länge ist da schon eine ganz andere Nummer. Ich z. B. kann leidlich Noten lesen, aber das Spielen danach fällt mir, auch mangels Übung (ich spiele lieber nach Gehör) ziemlich schwer.
Auf "herkömmlichen" Notenblättern sieht man fast ausschließlich die mit einem "Violinschlüssel" versehenen Noten. Für Bassisten interessanter sind aber die mit einem "Baßschlüssel" gekennzeichneten Noten. Deren Lage auf oder zwischen den Linien sind nicht identisch mit der Lage der Noten im Violinschlüssel-System. Zwischen den beiden Punkten des Baßschlüssels befindet sich das "kleine f", deswegen auch "F-Schlüssel" genannt. Danach richtet sich die Lage der anderen Noten. Die ganzen Noten liegen jeweils auf bzw. zwischen den Linien, die Halbtöne sind mit einem Kreuz (höher) oder einem b (niedriger) gekennzeichnet. Ist vielleicht blöde ausgedrückt, aber ich kann es nicht besser. In den Grundzügen erklärt wird das z. B. auf Wikipedia.
Ich würde Dir empfehlen, in ein Musikgeschäft zu gehen und dort nach Lehrmaterial zum Notenlesen zu fragen. Das kann man sich dann auch relativ einfach selbst beibringen.

Gruß Oldie


Morus bassanus (Basstölpel)

zuletzt bearbeitet 30.10.2010 01:33 | nach oben springen

#3

RE: Noten lesen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 31.10.2010 06:31
von Bäääm • Bass Spieler
| 15 Beiträge

Danke für die Erklärung das wusste ich aber leider schon alles...Ich wollte einfach danach fragen wie man es auf dem Bass umsetzt...
trotzdem Danke!


Siehst du im Estrich die Frösche leichen,
ist dies gewiss ein Hochwasserzeichen.

nach oben springen

#4

RE: Noten lesen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 04.11.2010 20:24
von Dr. Gonzo • Bassist

| 201 Beiträge

Besorge Dir eine Griffbrett/Noten Übersicht. In der Regel immer bei Stimmung E A D G. Wenn Du den Rest schon weißt, ist das wohl das Einzige was Du brauchst. Hier kann man das sehr gut üben: http://www.victorwooten.com/labs.html

nach oben springen

#5

RE: Noten lesen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 06.11.2010 06:51
von Oldie • Bass Spieler
| 35 Beiträge

Super Seite zum Üben hat der Dr. Gonzo da gefunden

Gruß Oldie


Morus bassanus (Basstölpel)

nach oben springen

#6

RE: Noten lesen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 10.11.2010 05:46
von Bäääm • Bass Spieler
| 15 Beiträge

Hey

die seite is ja voll genial!!!


Siehst du im Estrich die Frösche leichen,
ist dies gewiss ein Hochwasserzeichen.

nach oben springen

#7

RE: Noten lesen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 26.01.2011 12:44
von [NET]Larry • Bass Schüler | 3 Beiträge

Hallo, habe hier noch " Peter Bursch's Rockgitarre " rumliegen .... inwiefern kann ich das zu E-Bass lernen verwenden oder gibt es geeigneteres Material mit Griffen / Tabs etc. ? ( kann keine Noten lesen und bin an der Blockflöte gescheitert )


Helden leben lange .... Legenden sterben nie !

nach oben springen

#8

RE: Noten lesen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 26.01.2011 20:30
von Jan_ • Club Bassist
| 303 Beiträge

Dene, kann man schlecht dafür nutzen. Gibt ne menge Material im Internet. Wer an Blockflöte scheitert ist beim Bass genau Richtig.

EEEE-AAAA-EEEE-BBBB

:-D

nach oben springen

#9

RE: Noten lesen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 26.01.2011 21:32
von [NET]Larry • Bass Schüler | 3 Beiträge

Danke ... na ja habe mir schon ein paar Bass TAB's runtergezogen .... die griffe kann ich ja quasi von der Gitarre übernehmen .... mal sehen was geht


Helden leben lange .... Legenden sterben nie !

nach oben springen

#10

RE: Noten lesen

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 27.01.2011 02:15
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge

Naja, Bass und Gitarre greifen da gibt es schon einen kleinen unterschied,
Beim Bass zupfst du halt den einzelnen Ton und keine Akkorde.

Als Lese und lernstoff würde ich dir empfehlen, mal nach diesen Büchern zu schauen:

http://www.amazon.de/Easy-Rock-Bass-Inkl...96130275&sr=1-3
http://www.amazon.de/Bass-Unlimited-umfa...ref=pd_sim_b_24

Da ist so ziemlich alles erklärt was du fürs Bass-spielen brauchts.
Die Findest du sicher auch schon bei Ebay



Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


BASS IST GEIL

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de