E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Erfahrung mit Thunderbird Bass von Epiphone?!

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 08.09.2010 22:31
von CursedArt • Bass Spieler
| 42 Beiträge

Hallo Leute!
Bin neu hier und schon sehr gespannt wie die Basser und Basserinnen hier so drauf sind!
Nun zu meinem Thema:
Ich interessiere mich für den Thunderbird Bass aus dem Hause Epiphone. Der Koreaner ist ja deutlich billiger als der Made in USA, also das Original. Hat jemand Erfahrungen mit dem Epiphone oder am besten, hat jemand Original und Korea-Modell schon miteinander verglichen? Ich bin kein Profi und benötige nicht den absoluten High-End Bass, aber ich möchte für mein Geld keinen Schund kaufen und ein solides Instrument das Freude macht erstehen!

Danke für viele ehrliche Antworten!!

MfG und ROCK ON! Thomas

nach oben springen

#2

RE: Erfahrung mit Thunderbird Bass von Epiphone?!

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 08.09.2010 23:14
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge

Hallo Thomas,

Herzlich willkommwn hier im Forum

Eigendlich kannst du dir diesen Bass ohne bedenken holen.
Das Original kommt aus den USA und ist von GIBBSON, die
haben Epiphone den Segen gegeben um den Bass nachzubauen.
Haben auch immer ein Auge drauf, wegen der Qualität.

Bevor du ihn dir aber kaufst, geh in einen Laden und nimm ihn mal
in die Hand, damit du ein Gefühl dafür bekommst ob er wirklich zu
dir Passt.


BASS IST GEIL

nach oben springen

#3

RE: Erfahrung mit Thunderbird Bass von Epiphone?!

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 08.09.2010 23:50
von Dr. Gonzo • Bassist

| 201 Beiträge

Ich weiß nur daß das Ding sehr kopflastig und schwer ist. Guck mal da rein
http://www.thomann.de/de/epiphone_thunderbird_pro_iv_vsb.htm,
da gibt es eine Menge Erfahrungsberichte (Thomann hat auch noch andere Thunderbirds von Epi sehe ich grade......wirst Du schon finden)


zuletzt bearbeitet 09.09.2010 02:19 | nach oben springen

#4

RE: Erfahrung mit Thunderbird Bass von Epiphone?!

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 09.09.2010 00:29
von CursedArt • Bass Spieler
| 42 Beiträge

Danke Danke! Genial das ich so schnell Antworten bekommen hab! Und danke für die nette Begrüßung! Ich glaub hier bin ich richtig!

Den Bass werd ich auf jeden Fall noch anspielen, wollt nur wissen ob es Erfahrungen damit gibt. Bei Thomann hat ich mich auch schon umgesehen, wollt aber einfach noch ein paar unabhängige Meinungen.

Hoff ich kann auch mal jemanden so schnell weiterhelfen!


zuletzt bearbeitet 09.09.2010 00:31 | nach oben springen

#5

RE: Erfahrung mit Thunderbird Bass von Epiphone?!

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 20.12.2010 13:38
von craisous • Bass Schüler | 4 Beiträge

Hey!

Tut mir Leid, dass ich den Thread ausbuddele, aber ich habe eine Frage, die mich sehr interessiert! :D

Die neuen Thunderbirds von Epiphone kommen aus China. Da älteren sind aus Korea. Meine Frage, ob jemand weiß, aus welchen Hölzern der Koreaner ist?! Der aus China besteht soweit ich weiß aus einem Erlekorpus...

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de