E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Anfänger Fragen, Beratung, lernen etc.

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 22.05.2010 13:47
von At1204 • Bass Schüler | 8 Beiträge

Hallo Community
Nachdem ich nun schon bestimmt 1 Jahr damit geliebäugelt habe mir ein E-Bass zuzulegen und dann auch (hoffentlich) irgendwann mal damit umgehen kann.

Vorgeschichte: Nachdem wir einen neuen Musiklehrer bekommen haben (einer der den Namen auch verdient) wurde schon mal öfter bei uns im Unterricht musiziert und beim E-Bass hats mich immer in den Fingern gejuckt das auch mal zu spielen.

Ich habe mir ein Komplettset bei Kirstein bestellt und hoffe mal das es in den nächsten Tagen geliefert wird.
Nun habe ich aber einige Fragen:

1. Kann jeder Bass auch ohne professionellen Musiklehrer lernen (bei Fragen oder Problemem hätte ich schon jemanden an den ich mich wenden aber keine regelmäßigen Stunden)

2. Ist die Drehung der rechten Hand beim Bass-spielen sehr wichtig da ich eine Bewegungseinschränkung im rechten Arm habe und meine Hand nur ca. 20% drehen kann

3. Welches Hilfsmittel ist besser: Buch oder Onlinekursus

4: Taugt der Bass den ich bestellt habe auch was?
Link: http://www.amazon.de/Rocktile-Combo-E-Ba...74575452&sr=8-4

5. Kann man Bass auch ohne Begleitung spielen?
Ich hatte mir folgendes vorgestellt: Wenn man die Grundkenntnisse einmal drin hat könnte man doch rein theoretisch sich die Tabs für ein Lied holen, das Lied als mp3 abspielen und einen leichten High Pass Filter drüberlaufen lassen damit die Bassfrequenzen bei der mp3 abgeschöpft werden und dann einfach selber begleiten. Geht das?


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

nach oben springen

#2

RE: Anfänger Fragen, Beratung, lernen etc.

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 23.05.2010 02:52
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge

Na dann erst einmal ein Herzlich willkommen hier im forum

zu deinen Fragen:

sicher kannst du ohne einen Bass-Lehrer das Bass-spiel erlernen, das haben wohl die meisten hier im forum so gemacht, solltest du aber die möglichkeit haben bei einem Lehrer die Grundkennisse zu lernen, dann mach das.

Deine rechte Hand mußt du nicht dehnen, du zupfst ja nur mit Zeige und Mittelfinger, als Rechtshänder.

Am besten ist ein Buch zum lernen, z.B. http://www.amazon.de/Bass-Unlimited-umfa...4622181&sr=8-14

Zu dem Bass den du dier bestellt hast, kann ich nur sagen, der ist nicht so besonders! du solltest mindestens für einen Bass so 300,00 Euronen ausgeben, denn mit einem schechten Bass macht es keinen spaß zu spielen, weil der nicht so gut verarbeitet ist und alle Teile minderwertiger Quallität sind.!

Hättest du vorher mal gefragt, diesen hier kann ich dir Empfehlen, damit hast du auch in 5 jahren noch spaß mit.
http://www.thomann.de/de/fender_squier_a...bass_set_mb.htm
http://www.thomann.de/de/fender_squier_a...bass_set_mr.htm

Aber versuch es erst mal mit dem Teil und spar auf einen Besseren.


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


BASS IST GEIL

nach oben springen

#3

RE: Anfänger Fragen, Beratung, lernen etc.

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 23.05.2010 08:28
von At1204 • Bass Schüler | 8 Beiträge

nachher ist man immer schlauer, aber mal gucken wie der Bass so ist.

gibts auch ein Video von, hab ich aber erst nachher gesehen: http://www.youtube.com/watch?v=j6231LZNGo8

hattest du richtig gelesen, nicht den Arm dehnen sondern drehen?

naja, am Dienstag sollte das Paket ankommen und dann wird das Intrument erstmal inspiziert.

nach oben springen

#4

RE: Anfänger Fragen, Beratung, lernen etc.

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 23.05.2010 08:44
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge

... ja genau schau dir erst mal alles genau an und dann kannst du ja schon mal loslegen.

Ach, das Video, wenn du am Ende genau hinschaust, siehst du das der Bass nicht an der
Combo angeschloßen ist, ist nur das Stromkabel eingesteckt!


BASS IST GEIL

nach oben springen

#5

RE: Anfänger Fragen, Beratung, lernen etc.

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 25.05.2010 01:19
von At1204 • Bass Schüler | 8 Beiträge

So, das Paket ist heute angekommen.

Der Bass selber sah, nachdem ich 30min eine dämliche Schutzfolie mit lauter Bläschen entfernt habe, gut aus. Einzig störend finde ich das ein kleiner Spalt zwischen der Platte mit den Reglern und dem restlichen Korpus ist. Die Potentiometer sind auch etwas schief, aber so lange es funktioniert ists mir wurscht.

der Verstärker ist doch SEHR klein (35cmx35cm), es kommt aber doch einiges heraus.
das erste Stimmen hat mithilfe eines Tonbeispiels fürs Grobe und des Stimmgeräts für die Feinheiten doch ganz gut geklappt.

Was mir am Anfang nur sehr schwer fällt ist das Abdämpfen, das knallt dann noch lauter als die Seite vorher

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de