E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Knack-Bass-Effekt!

in E-Bass Effekte / Bass guitar effects 03.05.2010 07:43
von etabsualc • Bass Schüler | 1 Beitrag

Hallo! Ich bin absoluter Laie auf dem E-Bass. Ich bitte um Aufklärung wie der "Knack-.Bass-Effekt" in der Kaempfert Stücken von Adi Geisler produziert wurde. Danke
Armin

nach oben springen

#2

RE: Knack-Bass-Effekt!

in E-Bass Effekte / Bass guitar effects 03.05.2010 07:46
von Walther • Club Bassist

| 467 Beiträge

Da mir der Interbret nichts sagt, habe ich folgende Optionen aufgestellt:

Option 1: Mitten/Höhen hochdrehen und eventuell mit Pic Spielen
Option 2: Slappen


Ich weiß, dass ich nichts weiß. - Sokrates

nach oben springen

#3

RE: Knack-Bass-Effekt!

in E-Bass Effekte / Bass guitar effects 05.05.2010 02:35
von Dr. Gonzo • Bassist

| 201 Beiträge

Hat der gute Mann mal im "Bass Professor" erzählt, wenn ich die Ausgabe mal wieder in den Fingern habe, erzähle ich es Dir. Oder wühl' mal in den Analen auf "Bass Professors" Hompage nach dem Inerview. Du kannst das Heft auch nachbestellen

nach oben springen

#4

RE: Knack-Bass-Effekt!

in E-Bass Effekte / Bass guitar effects 07.05.2010 01:28
von etaebsualc • Bass Schüler | 1 Beitrag

Vielen Dank für die Hilfe.
Wir werden es mal ausprobieren.

Es grüßt
Armin

nach oben springen

#5

RE: Knack-Bass-Effekt!

in E-Bass Effekte / Bass guitar effects 29.07.2014 08:31
von brumm • Bass Schüler | 4 Beiträge

1. Fender JazzBass
2. evt. Flatwound, es geht aber auch mit Roundwound
3. dickere Saiten, geht aber mit 45 auf 105
4. Saiten abdämpfen (a. mit Handballen der Anschlagshand oder b. mit Hilfmittels als Dämpfer z.B einen Keil Moosgummi am Steg unter die Saiten klemmen oder ein Stück aufgeschnittenen Gummischlauch)
5. mit Plektrum anschlagen - relativ hart
6. fast neutrale Einstellung am Amp, vielleicht etwas Höhenbetonung, auch an Tiefen nicht sparen. Was so nach Mittenbetonung im Kontext mit der Bassdrum klingt, kommt eher vom Anschlag und Dämpfung
7. vielleicht etwas Reverb drauflegen
8. Die Technik üben, bis sie sitzt, am besten Metronom
9. Die Bassdrum deutlich in den Monitor legen lassen oder sich davor setzten/legen. Wichtig ist ein exaktes Zusammenspiel mit der Bassdrum , natürlich nicht nur bei dieser Technik, aber hierbei wirken sich Unsauberkeiten am fatalsten aus.

Wenn man das Abdämpfen mit dem Handballen hinkriegt und das Plektrum mit einem harten Fingernageleinsatz (Downstroke) hinkriegt, kann man die Technik bei allen Stilen von Heavy über, Rock, Funk, Blues bis Schmulzenklang immer wieder ins Spiel einsteuen. Es ergibt sich ein perkussiver, druckvoller Punch.
Viel Spaß

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de