E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Bass Anfänger sucht Tipps

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 29.04.2010 10:03
von Mzee • Bass Schüler | 2 Beiträge

Hallo,

ich möchte nun auch endlich ein Instrument erlernen und nicht "nur" mit dem MPC oder dem PC produzieren. Und da habe ich mich für den E-Bass entschieden.

Ich habe mir bereits einfach mal nach Produktbewertungen gegoogelt und mir 2 Bässe rausgesucht die ins Buget passen würden:

http://www.musik-produktiv.de/yamaha-rbx-374-bk.aspx
oder
http://www.musik-produktiv.de/ibanez-gio-gsr-180-bk.aspx

So jetzt habe ich noch ein paar Fragen;

- Sind die Bässe empfehlentswert zum anfangen?

- Ich weiß nicht ob das eine gute Idee ist, aber ich wollte erstmal auf ein AMP verzichten und über mein Interface + Monitore (5"!!!) üben, da ich wenn ich dann spielen kann, mein Ziehl ja eh ist nicht Live zu spielen, sondern den Bass in bestehenden Sessions einzuspielen.

- Ist das alles möglich mit meinem Fast Track Pro?

- Brauch ich eine DI-Box und was ist das überhaupt? (Bzw. werde gleich mal rumgooglen.)

- Ich möchte ohne Lehrer und Notenkenntnisse mir das spielen selbst beibringen.


Wäre nett wenn ihr mich ein wenig beraten könntet.

Gruß

nach oben springen

#2

RE: Bass Anfänger sucht Tipps

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 30.04.2010 04:10
von Walther • Club Bassist

| 467 Beiträge

Hallo und erstmal ein warmes Wilkommen im e-bass-forum.

Nun zu deinen Fragen: Ja, die Bässe sind sehr gut, habe selber den Ibanez, und er lebt nach einem Jahr noch. Das will schon was heißen ;-). Aber einen Amp bräuchtest du schon dazu. Deine 5" können die teifen Frequenzen des Basses nicht gut herüberbringen und alles was Tonmäßig ankommt dürfte nur ein Schlammton sein. Ich könnte dir empfehlen, dir ein Set zuzulegen, da ist auch alles dabei, was du brauchst, Stimmgerät, Kabel, Plektren, etc.
Mit den nächsten Fragen kann ich nicht besonderst viel anfangen, aber ein Basslehrbuch könnte ich dir zu Herzen legen. Es heißt "Sightreading Bass" und wurde von Thomas Dirr geschrieben. Er spielt schon ewig Bass und ist mein Basslehrer. Du kannst dir das Buch hier online bestellen.

Ich hoffe, ich konnte helfen ;-)


Ich weiß, dass ich nichts weiß. - Sokrates

nach oben springen

#3

RE: Bass Anfänger sucht Tipps

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 02.05.2010 02:42
von dumpweed • Bass Schüler | 5 Beiträge

http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Baess...-BAS0000318-001

ich würde dir diesen Bass ans Herz legen !!! Den habe ich mir auch gekauft. Ist mein aller erster Bass, ich spiele aber erst seit dem 17.4.2010^^

Bin hoch zufrieden damit !! Hat einen sehr guten Sound und vor allem ist der Sound wirklich sehr variabel ! Einfach nur ein tolles Gerät. Spiele auch in einer Band und der Bass ist einfach nur empfehlenswert !!!!

nach oben springen

#4

RE: Bass Anfänger sucht Tipps

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 05.05.2010 23:59
von Mzee • Bass Schüler | 2 Beiträge

So erstmal danke für eure Antworten.

Ich war jetzt im Musikhaus und hab "leider" 3 Favoriten:

1. http://www.musik-produktiv.de/squier-vin...d-jazzbass.aspx
2. http://www.musik-produktiv.de/ibanez-sr-serie-sr300-ipt.aspx
3. http://www.musik-produktiv.de/yamaha-rbx-374-bk.aspx

Nur hab ich hier auch ein Angebot:" Ibanez SR 300 Bass + Eden Nemesis N8JR Verstärker, Tasche, Gurt, Kabel. nwtg., kaum gespielt" für 350€.

Und da ist auch eig. meine Bugetgrenze.

Was würdet ihr mir raten? Soll ich einfach den gebrauchten IBANEZ nehmen?

EDIT:// Achja und könnt ihr mir viell. eine gute Anfänger Lektüre empfehlen?

Gruß


zuletzt bearbeitet 06.05.2010 00:01 | nach oben springen

#5

RE: Bass Anfänger sucht Tipps

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 06.05.2010 00:15
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge

... da kannst du ruhig zugreifen, Ibanez SR 300 Bass + Eden Nemesis N8JR Verstärker, Tasche, Gurt, Kabel, damit machst du nix falsch.

Als Buch einstieg, lege ich dir:
http://www.amazon.de/Easy-Rock-Bass-Diet...73144403&sr=8-3


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft


BASS IST GEIL

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de