E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Schräubchen für Seiteneinspannung?

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 26.02.2010 07:22
von morq • Bass Schüler | 2 Beiträge

Also ich hab einen simplen Stagg E-Bass (also Ausstellungsstück gekauft) und hab nun das Problem, dass eine Schraube für das hoch und runterstellen der seiten sich nichtmehr drehenlässt, da der Imbusschlüssel nichtmehr greift. Wo könnte man so eine kleine Schraube herbekommen. Oder was könnte man sonst noch machen und das wieder hinzubekommen?
Auserdem hab ich auch das Problem, dass ich keinen Imbusschlüssel finde der lang genug ist um die Krümmung des Halses zu verstellen

nach oben springen

#2

RE: Schräubchen für Seiteneinspannung?

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 27.02.2010 02:00
von Elle • Admin

| 825 Beiträge

Hi,

wenn sich die Schrauben der Bridge nicht mehr drehen lassen, dann solltest du es mal mit etwas WD-40 versuchen. Wenn die Schrauben aber schon „Vergniesgnaddelt“ sind, dann auch WD-40 und etwas warten. Dann den Inbus etwas schräg in die Schraube stecken und in dieser „Verkanteten“ haltung versuchen diese raus zu schrauben. Wenn das auch nicht hilft, dann aus bohren. Wenn du dir das nicht zutraust, solltest du mal zum Schlosser gehen. Der bekommt das auf alle fälle hin.
Solche Schrauben bekommst du in einem gut sortierten Baumarkt oder eben bei einem Schlosser.

Was die Hals-Schraube angeht, da solltest du etwas vorsichtig bei gehen. Der Kopf der Hals-Schraube sitzt eigentlich relativ weit vorne, so das du eigentlich mit einem Inbus ran kommst. Schreib mal aemkei eine PM und bitte ihn dir das zu erklären. Er ist unser Stagg Experte.


"Life is what happens to you while you are making plans"
nach oben springen

#3

RE: Schräubchen für Seiteneinspannung?

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 27.02.2010 05:05
von morq • Bass Schüler | 2 Beiträge

Für den hals hab ich heute einen Passendne Imbus gefunden (die normalen die ich da hatte waren alle zu kurz), hab einen von Ikea oder so gefunden, der ist 10cm lang.
Also das kleine Schräubchen ist ja wohl ein 0,5mm imbus, und es ist wirklich hin, das teil ist absulut rund, das gewinde ist aber ok.
Ich hab mal im internet geguckt, und so ein Stringsaver (also 2mini schreauben, eine große schraube und ein stück metall) kostet 40€!!!!! das ist ja wohl ein witz. Und die schräubchen gibts nicht im baumarkt, hab schon nachgefragt, man hat mir dort gesagt "Sowas braucht man normalerweise nicht, die gibts nur ab 1mm, kleinere gibts hier ne"
auserdem müssten die ja auch unten spitz sein, also nicht so einfach.


zuletzt bearbeitet 27.02.2010 05:07 | nach oben springen

#4

RE: Schräubchen für Seiteneinspannung?

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 28.02.2010 01:49
von Life • Moderator

| 405 Beiträge

Dann solltest du mal HIER drücken!


_____________________________
„Jedem Politiker seinen Schnuller“

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de