E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Folk Bass

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 23.01.2010 11:15
von Kuno • Bass Schüler | 1 Beitrag

Hallo Leute,

ich mag sehr gerne Folk im Stile von Steeleye Span oder Fairport Convention. Selber spiele ich seit einiger Zeit auf einem geliehenen Marleaux Bass (Wert ca. 3000 Euro) und überlege, welche Sorte Bass ich mir selber demnächst zulegen sollte, um diese spezielle Musikrichtung am besten begleiten und nachvollziehen zu können. Ich habe nun schon einiges gelesen über P- und J- sowie P/J-BassTypen, allerdings ist mir völlig schleierhaft, welcher Typ am besten zu mir passt.. Gleiches gilt für die Frage, ob es ein Edelbass, ein Harley-Benton Bass von Thomann, ein Höfner Beatles Bass, ein Warwick, Fender, Rickenbacker oder was auch immer sein sollte. Mein Idol, Ashley Huthings, habe ich auf Rickenbacker und Fender spielen sehen.

Vielen Dank für Euren Rat.

Herzliche Grüße
Kuno

nach oben springen

#2

RE: Folk Bass

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 25.01.2010 02:35
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge

Hallo Kuno,

erst einmal ein Herzliches Willkommen hier im Forum

Genau den Sound, den dein Idol spielt wirst du sehr schlecht hinbekommen. Du müßtest dann genau das gleiche Equipment haben
und die gleichen Effekte, Saiten u.s.w.
Habe mir den Ashley Huthings mal angeschaut, der spielt einen Fender P Bass und einen Warwick Bass, konnte auf den Fotos leider nicht
genau sehen welches Modell, konnte aber einen Humbuker erkennen, so tippe ich mal auf einen Streamer.

Nun kommt es natürlich auch darauf an, wieviel Geld du für einen Bass ausgeben kannst.
Am besten gehst du mal in ein Größeren Musik laden und nimmst dir die Bässe mal in die Hand, damit du ein gefühl dafür bekommst,
denn man kommt nicht mit jedem Bass klar, er muß halt zu einem Passen. Dort kannst du die Bässe auch mal klingen lassen und dir
so einen Eindruck verschaffen.

Beide Bässe, der Fender sowohl der Warwick haben eine sehr gute Qualität.


BASS IST GEIL
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de