E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Einsteigerset mit Ambitionen

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 17.09.2009 08:50
von Gargant • Bass Schüler | 1 Beitrag

Hi,
ich möchte jetzt in die Welt des E-Bass spielens einsteigen und werde mir deshalb einen Bass samt verstärker anschaffen.
Nun überlege ich, wozu ich greifen soll.

Aus dem Gerät will ich auf jeden Fall harte Klänge entlocken können, weswegen vllt. ein heavy E-Bass angebracht wäre?!

Folgende Bässe stehen momentan zur wahl:
-150€: HARLEY BENTON HBB400TBK
-309€: IBANEZ SR300-IPT

Für den Bass selbst will ich nicht mehr als 350€ ausgeben. Das ist die oberste Schmerzensgrenze.

Kann mir da jemand Vorschläge machen? Wie ist z.B. der ESP LTD F-104 BLACK ?


Ich hoffe ihr könnt mir bei meine Wahl helfen.

nach oben springen

#2

RE: Einsteigerset mit Ambitionen

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 20.09.2009 01:24
von WhySinPie • Profi Bassist

| 295 Beiträge

Also damit mal 1 klar ist, Form ist nicht gleich Klang.
also heavy bass kostet meist einiges mehr als ein Bass mit gleichen Klangeigenschaften aber anderem korpus. (Du bezahlst fürs aussehen.)
Wenn du das willst gerne, muss jeder selbst wissen.
Was verstehst du unter harte Klänge? Rockig dann wär ein P-Bass was für dich.. Sons entweder ein Jazz Bass (der Allrounder) oder etwas a là Ibanez is auch ganz gut.
der von dir gewählte Ibanez bass is sicher sehr gut, wurde mir auch schon ein paarmal ans Herz gelegt.. Ansonsten könntest du dir noch so etwas ansehen wie den vintage modified von Squier und zwar HIER!,
der kann auch relativ gut knurren.
Naja. bei weiteren Fragen einfach nachhaken...


________________________________
Eifersucht ist eine Leidenschaft|
die mit Eifer sucht, was _______|
Leiden schafft.._________|
________________|
nach oben springen

#3

RE: Einsteigerset mit Ambitionen

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 20.09.2009 03:54
von Doc Holiday • Profi Bassist

| 220 Beiträge

naja, kommt auch drauf an, ob die die 350 Euro voll ausreizen möchtest...der HB kostet ja schließlich nur die hälfte vom Ibanez.. Ich bin damals auch mit einem Harley Benton angefangen, hab mir dann aber recht schnell einen Yamaha RBX 374 gekauft, da merkt man schon einen Unterschied in der Verarbeitung..
Am optimalsten wäre es natürlich die beiden Bässe mal anzuspielen.
Und noch ein Tipp: Vielleicht wäre es besser zu Anfang erstmal einen "Allround" Bass zu kaufen, mit dem man alle Musikrichtungen einigermaßen spielen kann. Sich zu Anfang sofort auf eine Musikrichtung festzulegen halte ich für falsch, da man da halt nur einen beschränkten Teil des E-Bass spielens erlernen kann..grade Musikrichtungen wie Funk sind sehr vielseitig aber auch teilweise recht anspruchsvoll und gerade wenn man noch in der Lernphase ist, sollte man soviele Spieltechniken wie möglich ausprobieren/erlernen..

Ich hab damals leider den Fehler gemacht und mich nur auf eine Musikrichtung festgelegt..wenn ich jetzt ein funkiges Lied erlernen müsste, hätte ich erhebliche Probleme-eben weil ich die spezifische Spieltechniken nie richtig gelernt habe...

So far


nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de