E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#1

zu klein für bass

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 13.09.2009 05:29
von dersandmann • Bass Schüler | 7 Beiträge

Hallo Leute,

also ich bin 12 und 1.46 groß und wollte mal fragen ob ich mit der größe normale bässe spielen kann, speziell den Ibanez GSR190 (das StarterPack)

MFG
dersandmann

nach oben springen

#2

RE: zu klein für bass

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 13.09.2009 06:51
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge

Hi, erst einmal Herzlich Willkommen hier im Forum

.... ich denke mal Ja, du wirst mit einem "Normalen" Bass zurecht kommen. du bist 12 Jahre alt und in einem Halben Jahr schon wierde 10cm größer. Aber geh mal in einen Musikladen und nim die mal die Bässe in die Hand. sollte es dann überhaupt nicht klappen, dann giebt es noch Short-Scale Bässe, die sind etwas kürzer.

so einer wie der hier:
http://www.thomann.de/de/epiphone_ebo.htm


BASS IST GEIL
nach oben springen

#3

RE: zu klein für bass

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 13.09.2009 07:16
von 8Underworld • Bass Spieler
| 21 Beiträge

Hallo,
ich kann dir versichern, dass es funktioniert. Habe ziemlich kleine Hände, spiele einen Ibanez GSR 180 GS. Man muss sich eben manchmal etwas " behelfen ", mit der Zeit wirst bestimmt da ne Technik für dich finden. Einfach probieren und du wächst im Gegensatz zu mir noch.


nach oben springen

#4

RE: zu klein für bass

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 13.09.2009 07:22
von dersandmann • Bass Schüler | 7 Beiträge

So erstmal vielen dank für die Posts,

Ich denke ich werde es mal versuchen ( vlt. liegt ja was an Weihnachten unterm baum^^).
leider habe ich keinen Musikladen hier in der Nähe... Wie lang ist denn so ein "normaler" Bass?

nach oben springen

#5

RE: zu klein für bass

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 13.09.2009 07:26
von dersandmann • Bass Schüler | 7 Beiträge

sry für doppelpost aber eine sache hätte ich da noch : Sind die Shortscale bässe denn vom Sound vergleichbar mit "normalen"??

nach oben springen

#6

RE: zu klein für bass

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 13.09.2009 08:29
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge

.... den Sound macht natürlich der Verstärker zum großen Teil und ist natürlich geschmacksache, wirst aber keine einbuße haben gegen einen normalen, mit dem gleichen Tonabnehmer.

der unterschied in der Länge, der Short-Scale ist ca 15cm kürzer.


BASS IST GEIL
nach oben springen

#7

RE: zu klein für bass

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 15.09.2009 06:26
von dersandmann • Bass Schüler | 7 Beiträge

http://www.thomann.de/de/epiphone_eb0_ch_bundle_1.htm

Was haltet ihr davon?? Wie ist der verstärker und hat könnt ihr den Bass zum einsteigen empfehlen??

Gibt es was bei dem set zu beachten wo gespart wurde?

MFG
dersandmann

nach oben springen

#8

RE: zu klein für bass

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 15.09.2009 21:56
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge

Moin, moin,

.... So ein Set ist für den Anfang nicht schlecht, weil alles dabei ist und du sofort loslegen kannst. Nun kurz zu dem Set was du dir ausgesucht hast:
- Der Bass Epiphone EB-0 , ist ein Super Bass, (Short-scale) Epiphone ist die Tochterfirma von Gibson.
- Der Rest vom Packet ist nicht so der bringer, die HP Sachen haben keinen guten ruf.

schau dir mal diesen an:
http://www.thomann.de/de/fender_squier_a...bass_set_mr.htm


BASS IST GEIL
nach oben springen

#9

RE: zu klein für bass

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 17.09.2009 07:06
von dersandmann • Bass Schüler | 7 Beiträge

erstmal danke für die vielen antworten,

Jetzt zu dem Fender Set:

Ich müsste dann ja wieder zwischen p-bass und jazz bass unterscheiden... wäre es da nicht besser wenn ich die Epiphone hole mit einem Verstärker dazu??

nach oben springen

#10

RE: zu klein für bass

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 20.09.2009 21:43
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge

... sicher kannst du das machen. Du kannst dir dein Set ja selber zusammen stellen, ist eine frage des Geldes.
Mit Bass und Verstärker ist es ja nicht getan, du brauchst auch noch ein Kabel, Stimmgerät, Gurt, Gigbag und einen Bass-Stand, damit das Gute Stück nicht in der gegend rum liegt


Solltest du dich aber doch noch für ein fertiges Set entscheiden, dann würde ich für den Anfang einen Jazzbass holen.


BASS IST GEIL

zuletzt bearbeitet 20.09.2009 21:44 | nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de