E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#1

Einfacher Bass - gebraucht, worauf achten?

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 24.08.2009 07:31
von Cysign • Bass Spieler
| 12 Beiträge

Hey Leute, ich bin neu hier im Board udn einfach nur, um mir mal nen kurzen Rat von euch zu holen.

Ich spiele seit einigen Jahren E-Gitarre und Schlagzeug.
Nun möchte ich mein kleines Heimstudio um einen einfachen Bass erweitern und ich komme evtl. günstig an einen GSR 190 BK mit dem 10 Watt Amp für 170€ dazu. Allerdings sind die Saiten hinüber und das Stimmgerät des Sets ist auch nicht mehr dabei.
Wären die 170€ gerechtfertigt? N Satz Saiten kostet ja immerhin auch schon 20€. Somit wäre ich also bei 190€ für Bass, 10-Watt-Amp, Saiten, Bassständer.

Worauf sollte ich beim Bass achten?
Potis und Anschlüsse sind kein Problem für mich, die kann ich selbst reparieren. Diese Frage bezieht sich eher auf den Hals (Biegung?! Oder grade wie bei ner Gitarre? Spiel zum Einstellen an den Mechaniken, wo die Saiten aus dem Körper kommen?)

Und was für Saiten in der 20€ Klasse würdet ihr mir nahelegen?

Gruß,
Cysign

nach oben springen

#2

RE: Einfacher Bass - gebraucht, worauf achten?

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 24.08.2009 08:02
von WhySinPie • Profi Bassist

| 295 Beiträge

Also.. 1. Den Bass habe ich auch und der gibt bei richtiger Behandlung wahnsinns Töne von sich.. Slap sound ist nicht der aggressivste aber ich glaube das ist sowieso nicht der hauptpunkt.
170 € wenn alles sonst in Ordnung ist.. Ich habe neu 299€ bezahlt aber halt mit stimmgerät und so.. Wenn du Gitarre spielst solltest du aber ohnehin bereits ein stimmgerät haben und wenn du den Bass nicht dauerdn spielst kannst du auch einfach dir online ne 440 hz frequenz suchen. die A saite danach stimmen und dann mit den flageolett's stimmen.
Also der hals darf auf keinen Fall sich um die eigene mittelachse drehen (Torsion) aber ich bezweifle sehr stark das dass bei diesen Ibanez Instrumenten "möglich" ist.. Ist ein solides einsteigermodell.. einziger Kritikpunkt, es könnte sein das du die Brücke erden musst (einfach das Brücke runterschrauben, das kabel das rauskommt aus dem loch drunter anlöten oder sons iwie fixieren...)

bei sonstigen Fragen meld dich.


________________________________
Eifersucht ist eine Leidenschaft|
die mit Eifer sucht, was _______|
Leiden schafft.._________|
________________|
nach oben springen

#3

RE: Einfacher Bass - gebraucht, worauf achten?

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 24.08.2009 08:17
von Cysign • Bass Spieler
| 12 Beiträge

Stimmen ist kein problem. Ich hab da auf meim Gitarrenamp ne schöne, solide 440Hz Stimmgabel liegen. Besser als jeder Stimmgerät! ;)

Ich hatte neulich einen Bass bei Ebay gekauft, der nicht so nen Top-Zustand hatte ( http://cysign.wtfstfu.org/bass/ ). Vor allem die Biegung, die man auf dem ersten/zweiten Bild sieht, machte mir sorgen, da sie soweit vorangeschritten war, dass man an der Bridge an zwei Saiten nicht mehr weiter runter gehen konnte, um die Saitenlage besser zu justieren. Das Teil ist jetzt zum Glück wieder verkauft.

Gespielt habe ich genau diesen Bass (den Gio) meiner Bekannten schon vor einigen Jahren mal. Bis sich vor drei-vier Monaten ein Kumpel nen Ibanez SG-irgendwas gekauft hat, war das der einzige Bass, den ich jemals gerne in die Hand genommen habe (ein anderer Kumpel von mir besitzt einen Washbourne...aber der macht keinen Spaß, weil er nicht gut eingestellt ist...).
Gute Erfahrungen habe ich auch schon im Gitarrenbereich mit meiner 7-Saiter aus der Gio-Serie gemacht. Da habe ich dann allerdings im Laufe der Zeit noch einiges verändert (Push-/Push-Poti, Bünde abgerichtet, anderer Tonabnehmen, Finish individualisiert...) und inzwischen ist das einzige, was mir daran fehlt Floyd-Rose und die Bünde 23+24. ;)

Einstellungen und kleine Reperaturen sind wie gesagt kein Problem. Und danke für den Tipp mit der Erdung, falls er brummt, werde ich das auf jeden Fall mal überprüfen.

=> Kann ich denn später, wenn ich so weit bin, den Tonabnehmer gegen einen besseren austauschen, der auch Slapping mit macht?
Gibts denn wie bei E-Gitarren Humbucker im Singlecoilformat? Oder worauf kommts beim Slapping an?

=> Und wichtig ist mir immer noch die Sache mit den Saiten. Bei 6€ Saiten für die Gitarre bin ich da ja experimentierfreudig... aber 20€ für Basssaiten, da würd ich vorher doch schon gern nen Anhaltspunkt haben...

Danke schonmal für die Infos,
Cysign


zuletzt bearbeitet 24.08.2009 08:18 | nach oben springen

#4

RE: Einfacher Bass - gebraucht, worauf achten?

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 25.08.2009 05:46
von Cysign • Bass Spieler
| 12 Beiträge

Mag mir dazu vielleicht noch jemand was sagen?

=> Kann ich denn später, wenn ich so weit bin, den Tonabnehmer gegen einen besseren austauschen, der auch Slapping mit macht?
Gibts denn wie bei E-Gitarren Humbucker im Singlecoilformat? Oder worauf kommts beim Slapping an?

=> Und wichtig ist mir immer noch die Sache mit den Saiten. Bei 6€ Saiten für die Gitarre bin ich da ja experimentierfreudig... aber 20€ für Basssaiten, da würd ich vorher doch schon gern nen Anhaltspunkt haben...

nach oben springen

#5

RE: Einfacher Bass - gebraucht, worauf achten?

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 26.08.2009 04:08
von WhySinPie • Profi Bassist

| 295 Beiträge

Also.. die Pickups die drauf sind sind recht okay.. Ich Übe in letzter Zeit damit zu slappen.. dh. 3 wochen lang 3-5 stunden intensivst... Beide Pickups voll aufdrehn, blende voll auf.. und fertig is der Slap sound.. klingt gut für den Preis.. Is kein Fender Jazz sound, und kein Stingray sound aber für die musst du schon weit tiefer in die Tasche greifen.. sons is das ein sehr solider bass.. Vielseitig, durchsetzungskräftig...
Ich mach dir die nächsten tage ein ordentliches Soundsample mit interface und so weiter.. dann lad ichs hoch...

Bei den Saiten würd ich mal mit Ernie Ball Hybrid slynkis anfangen.. sind ziemlich rau fürn anfang aber besser am anfang leiden und dann ordentliche hornhaut.. Klang ist sehr Brilliant, grad fürs slappen cool.. anfangs metallisch aber dann ausgewogen.. ich hab übrigens den ..-105er satz drauf.. hab lieber etwas dickere E- Saite...


________________________________
Eifersucht ist eine Leidenschaft|
die mit Eifer sucht, was _______|
Leiden schafft.._________|
________________|

zuletzt bearbeitet 26.08.2009 04:10 | nach oben springen

#6

RE: Einfacher Bass - gebraucht, worauf achten?

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 26.08.2009 21:00
von Cysign • Bass Spieler
| 12 Beiträge

Okay, da bin ich ja mal aufs Sample gespannt :)
Wie lern ich denn am besten Slappen?
Ich denke auf Grund meiner soliden Gitarrenkenntnisse dürfte ich mich direkt an etwas komplexeres wagen

nach oben springen

#7

RE: Einfacher Bass - gebraucht, worauf achten?

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 27.08.2009 09:36
von WhySinPie • Profi Bassist

| 295 Beiträge

Wegen dem Slappen? vergiss es du stehst da bei punkt 0 :D...
Musst dir genauso den arsch aufreissn wie ich xDD...
Also ich hab ein Buch vom bass lehrer bekommen das heißt "Slap IT!" das is sau geil.. hat "nur" 50 seiten und da lernst von 0 bis 16tel offbeat modelle.. brauchst aber auch mind. ein jahr um dass richtig durchzuarbeiten.. aber dann kannst du super slappen :D

Gitarrenkenntnisse helfen dir theoretisch ja.. Praktisch naja.. Du musst Alternate fingerpicking lernen, das mim greifen könnt dir leichter fallen.. aber ich weiss ned wieviel du mit deiner greifhand gedämpft hast bei der gitarre... Palm muting fällt ja weg.
Bin heut nimma dazugekommen.. hatte 1 stunde 20 intensivste bassstunde.. danach war ich kaputt ^^..


________________________________
Eifersucht ist eine Leidenschaft|
die mit Eifer sucht, was _______|
Leiden schafft.._________|
________________|
nach oben springen

#8

RE: Einfacher Bass - gebraucht, worauf achten?

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 27.08.2009 12:00
von WhySinPie • Profi Bassist

| 295 Beiträge

Bin heut wie gesagt schon saumüde und die sounqualität war vorm abmischen als WAV (mp3 ging nichtmehr müsst ich ein steinberg upgrade machen -->kein bock xD)
Klang weit mächtig und druckvoller.. das abwandeln hat das so ausgedünnt... is traurig aber naja.. ich habe mein bestes gegeben und ja.. wer die offbeat 16el findet kriegt ein keks ^^

hier der Link --> Klick mich!


________________________________
Eifersucht ist eine Leidenschaft|
die mit Eifer sucht, was _______|
Leiden schafft.._________|
________________|
nach oben springen

#9

RE: Einfacher Bass - gebraucht, worauf achten?

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 29.08.2009 07:36
von Cysign • Bass Spieler
| 12 Beiträge

das mit dem slappen war ja auch nicht auf meine fähigkeiten, sondern aufs technische bezogen.
würde das denn mit nem anderen pickup besser gehn?

an der e-gitarre kannste mit nem single-coil auch keine heavy-soli brettern...in dem sinne klar: nicht jeder, der nen gescheiten humbucker drin hat, kann heavy-soli runterrattern. aber von der hardware ist das machbar.

danke fürs sample :)

nach oben springen

#10

RE: Einfacher Bass - gebraucht, worauf achten?

in E-Bass Technik / Bass guitar technique 03.09.2009 09:03
von WhySinPie • Profi Bassist

| 295 Beiträge

Slappen kannst du mit allem. .klingt halt anders... an sich dreht man beim Slappen sowieso meistens alle pickups möglichst auf und tone poti wird auch aufgerissen um möglichst nen vollen, attackreichen, knackigen Sound zu haben.. Am EQ kannst du dann die mitten bissl rausregeln, Höhen rein und bässe auch leicht... klingt meiner meinung nach am besten...
Aber möglich ists schon mit allen, persöhnlich mag ich den P-Bass slap sound nicht so sehr... Geschmackssache würd ich meinen...

Beim Slappen kommen nicht nur 80% vom Sound aus den Fingern eigentlich eher 98% ^^... Wär so meine Behauptung...


________________________________
Eifersucht ist eine Leidenschaft|
die mit Eifer sucht, was _______|
Leiden schafft.._________|
________________|
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2669 Themen und 33185 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de