E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

4ohm / 8ohm kompatibel?

in Amps 02.07.2009 03:12
von heuko • Bass Schüler | 1 Beitrag

hallo zusammen!
habe eine bassbox mit 300 watt an 8 ohm, was passiert wenn ich ein top anschließe mit 300 watt an 4 ohm? und um wieviel höher darf die wattzahl des tops sein ( es gibt z.b. tops mit 307 oder 350 watt)?
schönen dank!

nach oben springen

#2

RE: 4ohm / 8ohm kompatibel?

in Amps 02.07.2009 04:57
von WhySinPie • Profi Bassist

| 295 Beiträge

alsoo..
Das mit den Boxen ist so..
Die Angabe sagt immer aus wieviel eine Box aushält.
300 Watt an 8 ohm.
Wenn du volle leistung willst bräuchtest du rein theoretisch headteil mit 300 watt an 8 ohm.
wenn du jetzt ein headteil mit 300 watt an 4 ohm anschliesst nacher wärs rein theoretisch so ... doppelter widerstand der box --> Halbe leistung also rauskommen würden "nur" 150 watt, ist aber nicht so praktisch kriegst du ca 65-70% der Leistung (grob 2/3)...
wenn du jetzt die volle leistung von deinem Headteil nutzen willst hast du 2 möglichkeiten:
entweder du kaufst dir eine Box mit einer Impedanz von 4 Ohm, oder aber du schaltest 2 boxen mit jeweils 8 ohm parallel, dann halbiert sich der wiederstand, und jede der beiden boxen kriegt dann die "volle" hälfte vom headteil. (hälfte da es 2 boxen sind!)...
also:
bei Boxen mit gleichen impedanzen gilt folgendes:
-Boxen in Serie geschaltet (eine nach der anderen) --> impedanzen addieren. (bsp 2 8 ohm boxen --> 16 ohm)
-Boxen parallel geschaltet (parallelschaltung) --> impedanzen halbieren. (bsp 2 8 ohm boxen --> 4 Ohm)

also--> Parallelschaltung ist sinnvoller, aber vorsicht, schaltest du zB eine 4 Ohm und eine 8 Ohm box parallel ist der Widerstand nur 2.6 Ohm, bei einem Headteil das für 4 ohm ausgelegt ist wird das dauerhafte schäden erzeugen (wenns dir ned um die Ohren fliegt ;) )..

ergo:
Head mit 300 watt an 4 Ohm und Box mit 300 Watt an 8 Ohm --> kein Problem hast ungefähr 200 Watt Leistung, laut genug um ordentlich reinzuhauen
Head mit 300 watt an 4 Ohm und box mit >300 Watt an 4 Ohm --> Vorsicht, wenn du das Headteil ordentlich aufdrehst geht die Box kaputt.
Head mit 300 watt an 4 Ohm und box mit <300 Watt an 4 Ohm (oder 2 8 Ohm boxen in serie) --> passt, sollte nichts passieren

lg


Bitte korrigiert mich wenn ich irgendnen mist verzapfe ^^


________________________________
Eifersucht ist eine Leidenschaft|
die mit Eifer sucht, was _______|
Leiden schafft.._________|
________________|

zuletzt bearbeitet 02.07.2009 05:00 | nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de