E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Anfänger set: "Ibanez GSR190 Jumpstart Set"

in Anfänger Sets: 25.04.2009 23:47
von WhySinPie • Profi Bassist

| 295 Beiträge
Also gut. Da ich gemerkt habe das viele nicht genau wissen welches Anfänger-Set sie sich kaufen sollen, habe ich mich dazu entschlossen mal mein Anfängerset zu beschreiben.. Schonmal vorweg: Ich bin bis jetzt zufrieden damit :].

1. Das Set besteht aus folgenden Teilen

-Ibanez Bass GSR190
-Ibanez Übungsamp BSA10
-Ibanez Stimmgerät
-Instrumentenkabel
-Ein paar plektren
-Gigbag
-Tragegurt
-Kleine Tasche um das Zubehör zu verstauen.

So. Fangen wir mal beim Zubehör an:
Mir wurde gleich als ich das Set gekauft habe empfohlen ein anderes Kabel zu kaufen da der Verkäufer wohl wissend meinte das das kabel zwar nicht so schlecht sei aber eben nicht lange halten wird. Gut. Weitere 10 € für ein Kabel ausgegeben [Ebenfalls Ibanez, bin damit sehr zufrieden]. Zu den Plektren: es sind eigentlich Gitarrenplektren wodurch sie nicht sonderlich geeignet sind um damit Bass zu spielen. Egal jeder gitarrist freut sich über ein paar Plektren, und da ich sowieso nicht damit spielen kann hat mich das nicht weiter gestört. Gigbag.. Also hab ihn eine Zeit lang verwendet bis der Winter hereingebrochen ist. Mein Basslehrer hat gemeint das ich umbedingt etwas besser gepolstertes kaufen sollte da die Kälte der Erzfeind aller Bässe/Gitarren ist.. Oder eher die Temperaturschwankungen [Raus in die Kälte, rein in Überhitzte Räume], nichtsdestotrotz ist das Gigbag [A. in den wärmeren Regionen der Welt und B. im Sommer] zu gebrauchen ^^. Stimmgerät ist soweit auch in Ordnung, wiedereinmal kein hoch qualitatives Stimmgerät aber für den Anfang tut es das auch alle mal. Tragegurt ist ganz okay, natürlich ists kein hochqualitativer Ledergurt, aber für den anfang tut ers... Und das beste am Equipment ist eindeutig die kleine praktische Zubehörtasche. Hab schon Angebote dafür bekommen mit der Begründung "Sons verlier ich immer meine Plektren und muss die ganze Tasche da durchsuchen."..
Okay. Bass amp... Also klein, süß, klanglich kein Ampeg aber ja. Zum üben und für die ersten Band proben reicht er alle mal! Und da ich ziemlich oft sowieso mit meinen Kopfhörern spielen muss [AKG 180DJ oder so.] passt das schon...
Also Urteil: Gutes Anfänger Set mit Ausbaupotenzial :]

Sooooo und jetzt zum Herzstück des Sets: der Bass
Ibanez GSR 190

" E-Bass GSR190, schwarz
Hals: Ahorn
Korpus: Agathis
Bünde: 22
Griffbrett: Palisander
Einlagen: Pearl Dot
Brücke: B10
Hardwarefarbe: Chrom
Tonabnehmer: Standard P, Standart J"

Ich spiele jetzt "bereits" 6 Monate Bass und bin eigentlich rundum glücklich. Mein Basslehrer meinte, dass er 1. Super eingestellt ist , 2. Für den Preis spitze klingt und dass 3. er auch noch sehr gut bespielbar ist. Da freut man sich natürlich doppelt wenn einem jemand der davon ne ahnung hat bestätigt das man das richtige Instrument gekauft hat :]...
Zum Klang.. Front Pickup: Erzeugt nen eher weichen klang, beinahe schon Jazzig ^^.. Bridge-Pickup: mehr was für schnellere/härtere Sachen sehr überzeugend. Und Mischungen zwischen den beiden Pickups .. Sehr vielseitig, für jeden was dabei und dann gibt es da ja noch etwas.. Einen dritten drehknopf. Der lässt das ganze sehr metallisch beinahe schon aufdringlich klingen .. Also wenn man herausstechen möchte nur zu voll aufdrehen.

Wenn jemand mal hören will wie er ungefähr klingt, ich habe ein Paar Covers auf youtube.com geladen allerdings ist die Soundqualität nicht so besonders da ich es nur über die Onboards Soundkarte aufgenommen haben. Bekommen bald ein ordentliches Interface, dann kann ich ordentliche Soundbeispiele liefern. [Youtube channel: WhySinPie]

Achja einziger Zwischenfall den ich hatte war folgender... Im laufe der ersten Woche ist mir die E-Saite gerissen.. War aber meine Schuld.. Am anfang habe ich das mit dem Stimmen nicht so genau verstanden und natürlich viel zu sehr gespannt.. Verletzungen gabs zum Glück keine.. Danach neue Saiten aufgezogen, Dunlop's. Und alles war wieder in Ordnung. Also wenn jemand Fragen zum Stimmen hat und es nicht auf die harte Tour lernen will einfach Fragen ;]...




Sowohl Lob als auch Kritik sind erwünscht, da das sozusagen mein erster Post hier ist!..
Hoffe das es zumindest irgendjemanden geholfen hat ^^.
zuletzt bearbeitet 25.04.2009 23:48 | nach oben springen

#2

RE: Anfänger set: "Ibanez GSR190 Jumpstart Set"

in Anfänger Sets: 26.04.2009 02:20
von WhySinPie • Profi Bassist

| 295 Beiträge

Okay... Entschuldigt wegen des Doppel-posts konnte den alten aber nicht bearbeiten.. Zu den Soundbeispielen..

Da hab ich mal Rage against the Machine's Killing in the name of gecovert.. Fand dass es gar nicht so schlecht klingt...


Die anderen covers sind auf youtube und wie gesagt sobald ich mein Audio-Interface habe mache ich bessere aufnahmen.. Die hier sind direkt über Kabel + adapter in ne Onboard soundkarte..

nach oben springen

#3

RE: Anfänger set: "Ibanez GSR190 Jumpstart Set"

in Anfänger Sets: 30.04.2009 23:35
von WhySinPie • Profi Bassist

| 295 Beiträge

Also gut... Im nachinein mein Fazit:
Gutes Einsteiger Set, klanglich sehr gut und vielseitig für den Preis, wobei das ganze natürlich nicht nur Vorteile haben kann; besonders das Zubehör ist teils nicht sehr hochqualitativ, ist aber bei dem Preis ja auch nicht zu erwarten;
+Schönes Design, Verarbeitung&finish sind sehr okay
+Klanglich guter Bass in der Preiskategorie (knapp unter 200€)
+Übungsamp ist für zuhause völlig ausreichend, perfekt grade für Anfänger
+Mein Bass war als ich ihn gekauft habe perfekt eingestellt (Bridge, Halsstab, Pickups & Oktavreinheit das kann ich aber für andere Sets NICHT garantieren!)
+Man hat gleich alles auf einmal und muss nicht lange überlegen was man nun noch alles braucht. Man kann sofort loslegen.
+Ich muss ihn nicht sehr oft stimmen, also schon regelmäßig aber dann bleibt er meist wie er ist.

So nun zu den Minuspunkten:
-Anfängliches Zubehör ist teils mangelhaft (Z.B. Das beiliegende Kabel hält sicher nicht länger wie ein Monat!)
-Gigbag ist zwar bei den anderen Sets auch nicht stabiler, nichtsdestotrotz, vor Kälte usw. schützt es das Instrument sicher nicht.
-die Plektren die dabei sind sind eigentlich meiner Meinung nach nicht sonderlich zu gebrauchen außer jmd spielt mit Gitarrenplektren
-gelegentlich laden sich die Saiten komisch auf, stört nicht weiter spürt man auch nur wenn man zB mit den unterarmen auf den Saiten verbleibt.. Kribbelt bisschen, sonst nichts.

nach oben springen

#4

RE: Anfänger set: "Ibanez GSR190 Jumpstart Set"

in Anfänger Sets: 13.05.2009 10:58
von WhySinPie • Profi Bassist

| 295 Beiträge

So nun sind die Hörbeispiele endlich da.
Slap und Tap beispiele hab ich keine gemacht dachte das sollte reichen...

Kurze erklärung:
Front --> vorderes Pickup aufgedreht
Back ---> Bridge Pickup aufgedreht
Front/back + tone ---> Front/back pickup mit dem Tone potis aufgedreht.

Viel Spaß damit :]
(hoffe die richtigen datein hochgeladen zu haben ^^)


Dateianlage:
________________________________
Eifersucht ist eine Leidenschaft|
die mit Eifer sucht, was _______|
Leiden schafft.._________|
________________|
nach oben springen

#5

RE: Anfänger set: "Ibanez GSR190 Jumpstart Set"

in Anfänger Sets: 27.06.2009 10:33
von WhySinPie • Profi Bassist

| 295 Beiträge

So nebenbei erwähnt habe ich die falschen angaben genommen bzw, die angaben für das "Vorgängermodell" genommen.
genaugenommen ist DAS mein starter Set...
der Unterschied? Der Korpus ist aus Nato... Nato ist eine Mahagoniähnliche Holzart, die weit weniger kostet und daher sehr gerne für günstigere Instrumente genommen wird...

(sry again für den 5 fachpost aber ich kann nicht bearbeiten.)


________________________________
Eifersucht ist eine Leidenschaft|
die mit Eifer sucht, was _______|
Leiden schafft.._________|
________________|
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de