E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#1

Neue Saiten

in Strings 16.04.2009 01:55
von Lunoxx • Club Bassist

| 319 Beiträge

Hallo, ich hab ja n Yamaha RBX270 und möchte mir jetzt mal neue Saiten zulegen, da einerseits die alten langsam nicht mehr so toll sind und da ich gerne mal so ein bisschen rumprobieren möchte, wie welche Saiten klingen.
Hat wer Erfahrung mit diesen Saiten gemacht:

http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/Ernie...-ACC0000548-000

Ich spiele hauptsächlich so Red Hot Chili Peppers und so normalen Rock... und ich steh auf n knurrenden Sound, sowie der Bass von Flea z.B. (wobei das da ja mehr an den Hölzern liegt...) Wird der Sound meines Basses mit diesen Saiten auch knurrender?

Und noch was:
Die Saiten kosten ja 25 Euro. Lohnt sich es in euren Augen, 12 Euro mehr auszugeben und dafür 5 mal das Magazin Bass quarterly dazu zu bekommen?

nach oben springen

#2

RE: Neue Saiten

in Strings 16.04.2009 04:32
von lefettsack • Bass Lehrer

| 2.235 Beiträge

ich muss sagen das ich ernie ball saiten hatte und die mir nich gut gefallen haben, meiner meinung nach setzen die sehr schnell flecken an und klingen auch nach weigen monaten nicht mehr so richtig kraftvoll, seit JP mir mal fender saiten spendiert hat nehm ich nur noch fender und merke den unterschied, oder glaube es zumindest.
das angebot mit dem magazin ist ganz gut, das bass quartlerly is echt teuer, nur pass auf das du keinen abovertrag abschließt!


Wozu nen Sixpack wenn man ein Fass haben kann?
nach oben springen

#3

RE: Neue Saiten

in Strings 16.04.2009 05:26
von Lunoxx • Club Bassist

| 319 Beiträge

Naja, ich hab mit meinem Pa mal abgemacht, dass er mir irgendein Magazin abonniert. Dann sag ich ich möcht das und bekomm noch Saiten dazu.
Ich hab immer noch die Werkssaiten auf meinen Erstbass und deshalb noch keine Erfahrungen mit verschiedenen Saiten. Aber um die mal zu testen, ist das hier doch sicherlich ne gute Möglichkeit, oder?

nach oben springen

#4

RE: Neue Saiten

in Strings 16.04.2009 05:35
von Norm_aal • Profi Bassist

| 212 Beiträge

ich würd auf jeden fall gucken wie das mit der abolaufzeit aussieht!
meistens sind das mindestens 2 jahre...

habe mir letztes jahr ne fachzeitschrift aboniert für 77,40 mit nem 4er set japansägen dabei (die guten von dick)vor kurzem kam dann die rechnung für dieses jahr die mir erstmal nen 130 euro loch ins konto gerissen hat (und das noch kurz nachdem die stromrechnung fällig war..uff..)


Praise boss when morning work-bells chime.
Praise him for bits of overtime.
Praise him whose wars we love to fight.
Praise him, fat leech and parasite.
nach oben springen

#5

RE: Neue Saiten

in Strings 16.04.2009 06:02
von Walther • Club Bassist

| 467 Beiträge
Jaja, immer diese Saiten xD

Ich benutzte hauptsächlich NUR D'Addario-Saiten, haben einfach nen warmen, bassigen Sound.
Doch als mir mal die G-Saite gerissen ist, musste ich wohl oder übel eine Warwick drauftun. Und siehe da: Der Sound war viel mehr das, was ich wünschte, schön knackig und hart ^^
Ich hab mir heute eine Packung Warwick Red Label's gekauft, ich hab sie noch nicht drauf, wenn ichs hab, hört ihr was von mir ;D

/Edit: Ich wollte mir eigl vorher Ernie Ball's kaufen, hatte aber zu wenig Geld(32,50) für die, und laut meinem Basslehrer sollen sie auch ganz gut sein ^^

Ich weiß, dass ich nichts weiß. - Sokrates
zuletzt bearbeitet 16.04.2009 06:04 | nach oben springen

#6

RE: Neue Saiten

in Strings 16.04.2009 07:48
von Walther • Club Bassist

| 467 Beiträge

Ok Leute, ich hab die Saiten drauf. Mein Fazit bis jetzt: Hammergeile Metalsaiten, perfekt zum Slappen geeignet.

Irgendwie hören sich die Viecher an, wie Stahlsaiten für den Bass. Haben eigene Höhen, un wenn man sie mit einem Pick barbeitet, klingt des wie ne Maschine(auch mit Fingern, Pick verstärt das ganze ^^).
Das Slappen macht mit den Teilen auch nur Spaß, die flutschen wie Sau von den Fingern runter, un machen einen geilen Sound, wie man des halt vom Slappen will ^^

Fazit: Perfekte Funk-Saiten feat. Metalsound ^^


Ich weiß, dass ich nichts weiß. - Sokrates
nach oben springen

#7

RE: Neue Saiten

in Strings 16.04.2009 07:57
von Lunoxx • Club Bassist

| 319 Beiträge

Aber die Red Labels jetzt oder welche?

nach oben springen

#8

RE: Neue Saiten

in Strings 16.04.2009 09:40
von Walther • Club Bassist

| 467 Beiträge

Jop, die Red Label .45 ^^


Ich weiß, dass ich nichts weiß. - Sokrates
nach oben springen

#9

RE: Neue Saiten

in Strings 17.04.2009 03:32
von Engelskrieger • Club Bassist

| 270 Beiträge

habe derzeit dunlop drauf hörn sich auch hammergeil an metallisch aber warm und nicht so rauh wie billige die ich schon hatte sind derzeit meine favoriten ^^

gruß Engelskrieger


Böse Menschen, böse Lieder - Böhse onkelz immer wieder

Lieber Hass als gespielte Liebe
nach oben springen

#10

RE: Neue Saiten

in Strings 17.04.2009 12:51
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

meine favouriten sind D'Dario


Metaltest | Last.fm
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de