E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#11

RE: Saiten greifen

in Spiel-Techniken / Playing techniques 21.09.2010 02:41
von Amigo91 • Bass Schüler | 9 Beiträge

hab mal ne frage. also ich spiel seit letzten donnerstag bass. läuft alles gut. kann auch schon relativ einfache lieder spielen. hab nin folgendes problem: nehmen wir als beispiel E-|------3-3-5-5-0-0-1-----3-3-5-5-- , wenn ich jetzt spiele, kommt der letzte ton immer bissl abgehackt, heißt wenn ich von 3 bund auf den 5 wechsle. wie stell ich das am besten an?


edit. ach und folgendes. das mit den saitendämpfen klappt ganz gut. aber hab trotzdem ne frage. wenn ich 2 töne hintereinader in verschieden bünden spiele. soll ich die finger der griffhand die die restlichen saiten dämpfen nachziehen oder lieber absetzten und erst wieder auflegen wenn ich einen den neuen ton anspiele?


zuletzt bearbeitet 21.09.2010 03:01 | nach oben springen

#12

RE: Saiten greifen

in Spiel-Techniken / Playing techniques 21.09.2010 03:40
von Dotore Basso • Bass Spieler
| 21 Beiträge

erst zum edit: wenn du die finger drauflässt könnte es zu einem "rutsch-geräusch" ,wie immer mn das nennt , kommen, probiers mal aus! und zum ersten teil:nehm nicht den gleichen finger für 2 und 5 sondern geh mit einem anderen drauf, dass du nicht diese pause hast und nicht so früh absetzt..

nach oben springen

#13

RE: Saiten greifen

in Spiel-Techniken / Playing techniques 21.09.2010 04:18
von Amigo91 • Bass Schüler | 9 Beiträge

ah ok. langsam bekomm ichs sauberer hin. ich muss halt bloß alles erst mal langsam spielen damit mein hohlraum da obern alles checkt^^

nach oben springen

#14

RE: Saiten greifen

in Spiel-Techniken / Playing techniques 21.09.2010 07:59
von Dotore Basso • Bass Spieler
| 21 Beiträge

ja langsam anfangen ist sseeeehr ratsam :)

nach oben springen

#15

RE: Saiten greifen

in Spiel-Techniken / Playing techniques 20.12.2010 06:22
von Amigo91 • Bass Schüler | 9 Beiträge

so ca 3 Monate sind vergangen, läuft alles super. Kann jetzt locker in meiner Band spielen und auch singen. Ist alle ok. Nur würde mich mal interresieren, ob es ne universell Formel gibt mit welchen Finger man welchen Bund/Note spielt.( zb bei Gitarren Akkorden, gibts ja auch nen feste Fingerstellung) Sprich in meinen Leerbuch steht zb ich soll das G ( e-3) mit dem Mittelfinger greifen, aber wenn ich jetzt zb danach ne tieferen Ton spielen will, ist es ja besser zb das G mit dem Ringfinger zu spielen um nicht lange umgreifen zu müssen. Und andersrum halt wenn ich nen höheren spielen will?! Würd mich nur mal interesieren, weil ich jetzt in der "veredelungs" Phase meiner Technick nicht noch irgendwas falsch lernen will, was mir irgendwann noch Probs bereitet.

nach oben springen

#16

RE: Saiten greifen

in Spiel-Techniken / Playing techniques 22.12.2010 01:45
von Dr. Gonzo • Bassist

| 201 Beiträge

Also eigentlich musst Du Dir das von Stück zu Stück überlegen, denn wie Du schon sagst, ist es für den folgenden Griff manchmal günstiger von dem Griffsystem abzuweichen welches Du normalerweise benutzt. Grundsätzlich streiten sich die Gelehrten über zwei Methoden: 1. Der Kontraß Fingersatz geht wie folgt (im Beispiel 1.Lage): Zeigerfinger 1. Bund, Mittelfinger 2. Bund, Kleiner Finger 3. Bund. Das führt man fort bis ungefähr, und je nach Konstitution bis ca. 7. Lage, und benutzt danach den Gitarrenfingersatz.
2. Der Gitarrenfingersatz: Pro Bund einen Finger (also in unserem Beispiel der Ringfinger auf dem 3. Bund, und der Kleine Finger auf dem 4. Bund). Normalerweise bekommt man den Kontrabaß Fingersatz beigebracht, da man da nicht ständig die Hand überdehnen muß. Zum üben würde ich aber auf jeden Fall auch mal in den tiefen Lagen den Gitarrenfingersatz probieren, aber Vorsicht vor Verspannungen (aber es trainiert die Dehnbarkeit ungemein)

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de