E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Welchen Combo?

in Amps 09.03.2009 09:11
von Normal-Crazy! • Bass Schüler | 9 Beiträge

Ich bin dabei mir einen neuen Verstärker zu kaufen und es sind 4 Stück in die engere Wahl gekommen:
-der Behringer BXL-3000 A Bass Combo mit 300 Watt für 279€
-der Fender Rumble 100/115 Bass Combo mit 100 Watt für 259€
-der Warwick Take 12.1 Bass Combo mit 80 Watt für 249€
-der Fender Rumble 100/210 Bass Combo mit 100 Watt für 279€

Ich spiele Rock/Pop und muss mich gegen 2 Gitarristen mit 100 Watt wehren.
Der Combo sollte vllt. auch schon für kleinere Gig's zu gebrauchen sein.

Was meint ihr? Welchen könnt ihr mir empfehlen? (auch in Sachen Klang)

nach oben springen

#2

RE: Welchen Combo?

in Amps 10.03.2009 08:16
von Normal-Crazy! • Bass Schüler | 9 Beiträge

Und jetzt ist noch der Warwick WC Sweet 15.3 Bass Combo dazugekommen.

nach oben springen

#3

RE: Welchen Combo?

in Amps 16.03.2009 11:31
von Gnadenlo5 • ( Gast )
avatar

hallo

was sagst zu den zwei combos

der erste kostet etwas mehr , oder dann u_300 der zweite

Angefügte Bilder:
GALLERY.jpg
imagesCAO7MJHE.jpg
nach oben springen

#4

RE: Welchen Combo?

in Amps 16.03.2009 11:34
von Gnadenlo5 • ( Gast )
avatar

oh name vergessen

sind zwei gallien krueger

nach oben springen

#5

RE: Welchen Combo?

in Amps 18.03.2009 09:22
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

naja da man nun nur diagnosen anhand deer bilder stellen kann würd ich mal sagen, der linke ist besser ;)


Metaltest | Last.fm
nach oben springen

#6

RE: Welchen Combo?

in Amps 19.03.2009 00:06
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge
nach oben springen

#7

RE: Welchen Combo?

in Amps 19.03.2009 11:37
von Cadfael • Bassist
| 60 Beiträge
Hallo,

ich hatte den Backline 210.
Leider hatte ich mehrfach Probleme mit ihm. Das dürfte mit der Umstellung auf bleifreies Lötzinn zusmmengehangen haben? Mittlerweile sollte GK das Problem aber (hoffentlich) im Griff haben. Ich würde dazu raten den GK bei Thomann (siehe Link vorheriges Post) zu kaufen, da Thomann der GK-Stützpunkthändler für Deutschland ist. Dort wandern alle defekten GKs hin - und da ist es gut nicht über Dritte zu kaufen ...

Bereits ohne Zusatzbox ist der Backlie 210 recht laut und hat auch ordentliche Bässe! Er hat keinen Hochtöner, einen sehr runden Soundcharakter. Also nichts für Fans des brillanten Slap-Sounds, aber ideal für Leute die es warm und rund mögen. Mit einer (410er) Zusatzbox zeigt der Backline was er wirklich kann. Da besteht er auch gegen ein lautes Schlagzeug und laute Gitarrenverstärker.

Mit dem 112er ist er überhaupt nicht zu vergleichen, da der 112er eine schwächere Endstufe hat. Der 210 leistet ohne Zusatzbox ca. 200 Watt, mit Zusatzbox 300 Watt - und die sind wesentlich lauter als beim Laney RB7 (ebenfalls 210er).

Als "Roland Fetischist" werfe ich noch den Cube 100 ins Rennen http://www.thomann.de/de/roland_cube_100_bass.htm , der einiges lauter kann als "normale 100 Watt Amps". Allerdings kommen irgendwann auch Boxengehäuse und Membranfläche zum tragen. Falls möglich: Anspielen! Beim Cube darf sich auch dein Soundgeschmack noch ändern, da er viele erstklassige Modelings an Bord hat. Die Effekte sind zwar nett, sehe ich aber als reine Gimicks an, die nicht Kaufentscheidend sein sollten. Bei meinem MicoCube Bass RX nutze ich die Effekte fast nie und trotzdem finde ich den Preis gerechtfertigt.

Sehr viel Gutes habe ich auch über den H&K Basskick 200 gehört: http://www.thomann.de/de/hugheskettner_b...0_basscombo.htm

Den Sound meines GK Backline 210 fand ich genial! Das Gewicht hat mich aber tierisch genervt. Gleiches / schlimmeres würde für den H&K gelten. 30+ kg schleppt einer gerne. Der Cube 100 ist mit 17 kg sogar 2,5 kg leichter als ein Kasten Bier!

Gruß
Andreas
zuletzt bearbeitet 19.03.2009 11:40 | nach oben springen

#8

RE: Welchen Combo?

in Amps 20.03.2009 02:38
von Normal-Crazy! • Bass Schüler | 9 Beiträge

Der ist mir etwas zu teuer. Heute läuft bei e-Bay ein Warwick Sweet 15.2 aus für ca. 200€ ich denke den hol ich mir. Weil ich hab in der Schule schon oft mit so einem gespielt und ich denke der ist ok.

nach oben springen

#9

RE: Welchen Combo?

in Amps 22.03.2009 08:21
von Normal-Crazy! • Bass Schüler | 9 Beiträge

Hab ihn gekriegt!

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de