E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Übungsamp

in Amps 20.01.2009 07:35
von Lunoxx • Club Bassist

| 319 Beiträge

Hmm, naja heut hat sich mein Übungsamp verabschiedet, der macht immer so komische Nebengeräusche oder verzerrt die Töne voll oder sowas... grauenhaft!
Jetzt wollt ich den nächste Tage nach MP bringen und da bin ich auf die Idee gekommen, falls die den nich reparieren können und einen neuen bestellen müssten, ob ich dann nich einen anderen nehmen könne... würde da aufs gleiche hinaus gehen, ob die jetzt meinen jetzigen (marshall mb30) oder einen anderen bestellen, da ich den Marshall nicht so toll finde...:

ich hab dann mal bei MP geguckt und bin auf folgende Modelle gestoßen:

Orange Crush Bass CR35B
Warwick Blue Cab 30.1
Ashdown Perfekt Ten
Hartke A-Serie A35
Hartke B-Serie B300
Eden Nemesis N10

Wie ja schon in anderen Freds gesagt spiel ich gern Funk (RHCP) und so was.
Welcher Verstärker würd sich da am meisten lohnen, also gibt es einen, der schon so ein bisschen funkig ist ?
Wenn nein:
Welchen sollt ich mir dann holen? Einen mit 5 Watt mehr (Orange Crush Bass/Hartke A35); machen die überhaupt was aus? Oder lieber einen mit einem größeren Lautsprecher (12": Orange Crush Bass) oder doch den 50iger von Eden?

Hmm ich neige irgendwie dazu lange Texte zu schreiben ;) Aber schonmal danke im vorraus für die Antworten

nach oben springen

#2

RE: Übungsamp

in Amps 20.01.2009 09:15
von Walther • Club Bassist

| 467 Beiträge

Ich würde dir den Warwick empfehlen.
Auch weil Warwick eine reine Bass-Firma ist, kann man eigentlich nur gutes von Warwick erwarten.
Den Orange Crush hatte ich auch schon einmal angespielt, und ich muss sagen, nicht die Beste, aber auch nicht die Schlechteste.

Den Warwick solltest du dir zulegen, wenn du stark bist und auch manchmal Konzerte gibst. Der Orange Crush ist mit den 35 Watt eigentlich nur ein Home-Amp, den du auch zum Proben benutzten kannst.

P.S.: Dass der Amp die Töne verzerrt, ist normal, wenn du einen Passiv-Bass hast :-D


Ich weiß, dass ich nichts weiß. - Sokrates
nach oben springen

#3

RE: Übungsamp

in Amps 20.01.2009 09:34
von Lunoxx • Club Bassist

| 319 Beiträge

Hmm das mit dem Verzerren hat der aber vorher nicht gemacht und ich hab nix umgestellt und so klingt auch keine verzerrung.... (das klingt so wie bei alten fernsehern wenn da dieses schwarz/weiß "ameisenkampf" bild ist ;) ...kann man nicht beschreiben ! auf jeden fall soll es sich so nicht anhören!!

und zum warwick: wie meinste das mit konzert und stark sein? is der so extrem laut???
mir wurd eben in schülervz der Eden Nemesis N10 empfohlen, da er a) 50 Watt hat, b) schön laut ist, c) gut klingt und sein geld allemal wert ist und d) WEIL ER GUT FÜR FUNK NUTZBAR IST und die anderen nicht so dolle...
was meint ihr dazu?

nach oben springen

#4

RE: Übungsamp

in Amps 20.01.2009 12:04
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

Warwick und nur gutes sollte man nicht so laut sagen.

Der EDEN Nemesis N10 Bass Combo ist schon ein gutes Teil und mit seinen 50Watt macht er auch ordentlich druck. Es ist allerdings ein Rack Monitoring System und somit für Gigs nicht zu gebrauchen.





„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen

#5

RE: Übungsamp

in Amps 21.01.2009 06:57
von Walther • Club Bassist

| 467 Beiträge

Mit dem "stark sein" meine ich das Gewicht von 35 Kilo ^^


Ich weiß, dass ich nichts weiß. - Sokrates
nach oben springen

#6

RE: Übungsamp

in Amps 21.01.2009 07:23
von Lunoxx • Club Bassist

| 319 Beiträge

Hmm, hat sich sowieso erledigt... war nur ein kleiner Defekt, konnte so vor Ort behoben werden ;)
Aber nochmal zu JP's Aussage: Was bedeutet Rack Monitoring System? Und wieso kann man das bei einem Gig nicht benutzen?

nach oben springen

#7

RE: Übungsamp

in Amps 22.01.2009 10:29
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

Weil es eine Monitor Box ist und diese nicht in den Raum strahlt sonder leicht nach ober. Sie dient eigentlich beim spielen zur "Eigenkontrolle".





„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de