E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Ich glaub ich bin zu blöd

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 14.01.2009 00:23
von 8Underworld • Bass Spieler
| 21 Beiträge

Hallo,
wieder ne blöde Frage. Viell bin ich ja auch selber zu blöd. Habe jetzt endlich meine Sachen beieinander und wollt loslegen.... aber siehe da, ich bekomm mein Kabel, das ich mir bestellt habe, kaum in meinen Ibanez hinein. Dachte, die Dinger seien genormt. Aus meiner Kombo, die ich mir über Ebay gebraucht erstand, kommt kein Ton. Liegt´s am Kabel? Könnt heulen.

nach oben springen

#2

RE: Ich glaub ich bin zu blöd

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 14.01.2009 00:35
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge
... erstmal tief luftholen und runterkommen
und keine panik.

die Instrumenten - kabel sind eigendlich genormt,
Klinkenstecker 6,3. An der Combo paßt das Kabel?
Im Bass ist es auch jetzt drin?
- Combo anschalten, lautstärke halb aufdrehen.
- Passiv oder Aktiv schalter einschalten
- Am Bass die lautstärke langsam aufdrehen
- wenn Aktiv Bass, die Baterrie erneuern
- kopfhörer aus der combo rausziehen.

viel glück


BASS IST GEIL
zuletzt bearbeitet 14.01.2009 00:37 | nach oben springen

#3

RE: Ich glaub ich bin zu blöd

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 14.01.2009 00:36
von Elle • Admin

| 825 Beiträge

Ja, ich kenne das auch! Manchmal gibt es beim einstecken der Klinke in die Buchse ein widerstand. Das liegt daran, das die Kontakt Feder in der Buchse sehr stark ist. Du solltest den Stecker ein paar mal rein und wieder raus stecken, so das der Federkontakt sich etwas anschmiegt. Manchmal langt es auch, wenn du den Stecker mit etwas mehr Druck einsteckst.

nach oben springen

#4

RE: Ich glaub ich bin zu blöd

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 14.01.2009 01:39
von 8Underworld • Bass Spieler
| 21 Beiträge

Vielen Dank euch. Hab ich alles probiert. Strom ist drauf, der Bass klingt aber wie ohne Combo. Muss der Stecker bis zum Anschlag in den Bass? An was kann´s liegen? Einen Aktiv/ Passivschalter besitzt die Combo nicht. Bekam den Bass heute nagelneu geliefert.

nach oben springen

#5

RE: Ich glaub ich bin zu blöd

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 14.01.2009 02:54
von joe • Bassist
| 52 Beiträge

ja immer bis zum anschlag rein gggg
was für ein combo ist das?
vielleicht kann man sich das im net wo ansehen und dir weiter helfen was die einstellungen betrifft
;-)

joe


wer rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :-)
nach oben springen

#6

RE: Ich glaub ich bin zu blöd

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 14.01.2009 04:13
von 8Underworld • Bass Spieler
| 21 Beiträge

Also, die Combo ist´s nicht. Habe meine uralte E-Gitarre aus dem Keller gezerrt und angschlossen. Geht einwandfrei.
Ich bekomme dieses Kabel nicht bis zum Anschlag in den Bass. Strom ist drauf, überträgt sich aber nicht auf die Combo.Hat mein nagelneuer Bass einen Treffer? Das kann´s doch wohl nicht geben. Jetzt hab ich so lang gewartet.

nach oben springen

#7

RE: Ich glaub ich bin zu blöd

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 14.01.2009 07:30
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

Naja, wenns`n Taiwan oder China Bass ist, dann haste wohl ne Niete gezogen. Einfach wieder zurückbringen und etwas Druck machen. Bei einigen Billig Bässen kann sich der Kontakt Stift in der Buche verbiegen und schon geht nichts.





„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen

#8

RE: Ich glaub ich bin zu blöd

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 14.01.2009 07:59
von 8Underworld • Bass Spieler
| 21 Beiträge

Ach, was bin ich froh. War nur ein Kabelproblem. Mann, geht die Buchse schwer. Aber jetzt rumpelt´s. Ich habe nen Ibanez 180 GSR, denk mal, dass das kein Billigprodukt ist. Vielen Dank für eure Antworten, echt ein super Forum!!!
Dickes Lob.

nach oben springen

#9

RE: Ich glaub ich bin zu blöd

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 14.01.2009 10:15
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

In Antwort auf:
Ich habe nen Ibanez 180 GSR

denk mal, dass das kein Billigprodukt ist.


sorry aber... doch.

BTT:

klingt nach klassischem technik versagen. war doch erst neulich hier irgendwo.
schraub doch mal hinten am bass die platte ab und siehe nach, ob alle kabel richtig dort sind, wo sie hingehören.
falls eins lose rumfliegt, schau nach, wo es hätte hinkommen müssen. kannst ja auch gegebenenfalls ein
photo davon machen, dann kann man besser helfen.


one day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!


Metaltest | Last.fm
nach oben springen

#10

RE: Ich glaub ich bin zu blöd

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 14.01.2009 23:10
von 8Underworld • Bass Spieler
| 21 Beiträge

Naja, für den Anfang hat man mir zu diesem Bass geraten. Musst ja auch zum Geldbeutel passen. Es wird bestimmt nicht mein letzter Bass bleiben
Danke für den Tipp, momentan geht´s. Viell war die Buchse wirklich nur zu neu.

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de