E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#1

Blutiger Anfänger

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 06.01.2009 06:59
von 8Underworld • Bass Spieler
| 21 Beiträge

Hallo zusammen,

erstmal allen ein gesundes neues 2009!!! Ich bin absolut neu hier und habe gleich mal ne blöde Frage.
Habe mir mit meinen 40 Lenzen meinen Jugendtraum erfüllt und mir einen E Bass zugelegt. Hoffe, es mir selber
mittels der Bass Schule Easy Rock Bass beizubringen.Spielte früher Konzertgitarre und ein wenig E Gitarre.
Meint ihr, ich habe damit Erfolg? Notenlesen kann ich.
Meine Anschaffung ist ein Ibanez GSR 180 und eine gebrauchte 20 Watt Combo von Keiper. Taugt die Combo was?
Ich hoffe es sehr
Liebe Grüße

nach oben springen

#2

RE: Blutiger Anfänger

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 06.01.2009 07:23
von lefettsack • Bass Lehrer

| 2.235 Beiträge

hey klasse leute die ihren lebenstraum erfüllen, das is doch was feines, die combo ist zum üben absolut geeignet und der bass ist ein klasse bass zum anfangen, notenlesen ist nicht unbedingt notwendig, ich wette 80%hier können das nicht und 90%nutzen es nicht zum bassspielen, aber schaden kann es nich auch deine musikalische erfahrung kann dir nur helfen, das wird schon ich wette du wirst viel spaß haben

achja und im forum


Wozu nen Sixpack wenn man ein Fass haben kann?
nach oben springen

#3

RE: Blutiger Anfänger

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 06.01.2009 08:37
von 8Underworld • Bass Spieler
| 21 Beiträge

Na, dann kann ich ja loslegen.Ah, super. Freu mich schon. Klasse auch, dass mein Erst-Equipment passt. Beim Bass
überlegte ich wirklich lang hin und her. Der Ibanez fühlte sich aber gut an und dann war´s meins.
Gleich noch ne blöde Frage hinterher: nach alter Väter Sitte stimmte ich meine Gitarren immer mit Stimmgabel.
Funktioniert das mit dem Bass auch? Ich habe ( noch ) kein Stimmgerät.
Vielen Dank auch für die schnelle Antwort!!

nach oben springen

#4

RE: Blutiger Anfänger

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 06.01.2009 10:03
von lefettsack • Bass Lehrer

| 2.235 Beiträge

ich glaube stimmgabel funktionieren nur mit akustischen instrumenten, beim e-bass hast du ja keinen klangkörper sonder die pick ups die diese arbeit übernehmen, nen stimmgerät solltest du dir anschaffen, ist ja nich teuer.


Wozu nen Sixpack wenn man ein Fass haben kann?
nach oben springen

#5

RE: Blutiger Anfänger

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 06.01.2009 10:16
von Lunoxx • Club Bassist

| 319 Beiträge

ich würd auch zum stimmgerät tendieren... völlig ausreichende von korg oder so kriegste bei ebay schon für 17 euro incl. versandt ;)

nach oben springen

#6

RE: Blutiger Anfänger

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 06.01.2009 22:14
von joe • Bassist
| 52 Beiträge

wenn du die stimmgabel als ausgangston für deine gitarre benutzt hast dann kannst du das auch beim bass.
in der regel kommt man mit einem ton aus.

ich lass mir oft nur einen ton vom keyboarder geben, ud stimme dann den rest per flageolets.
stimmen per flageolets ist genauer als die variante mit den 5ten bund.

so hab ich in wenigen sekunden das ganze teil gestimmt. ausser es dudelt wieder mal irgenwer dazwischen ggg
lg joe

nach oben springen

#7

RE: Blutiger Anfänger

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 07.01.2009 00:36
von 8Underworld • Bass Spieler
| 21 Beiträge

Vielen Dank euch allen.Jetzt bin ich schon wieder ein Stück weiter!!

nach oben springen

#8

RE: Blutiger Anfänger

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 07.01.2009 03:33
von Fischer's Fritz • Bassist
| 87 Beiträge

Zitat von 8Underworld

Notenlesen kann ich.



Viel Spass...
Bevor ich Bass gespielt hab, da hatte ich Klavierunterricht
4 lange Jahre... und ich konnte perfekt Noten lesen.
Wenn du aber dann vom Bassschlüssel spielst dennkste imma an die noten vom Violinschlüssel, is echt nervig.(so war das bei mir zumindest)


Fischer's Fritz fischt frische Fische

nach oben springen

#9

RE: Blutiger Anfänger

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 24.01.2009 03:50
von Jo • Bass Schüler | 1 Beitrag

Hallo,

ich bin neu hier im Forum.
Bei mir ist es ähnlich wie bei 8Underworld, bin nur ein Jahr älter als er/sie.
Auch ich habe früher Gitarre gespielt, muß ungefähr 1000 Jahre her sein, hab mir jetzt einen Warwick Rockbass Steamer STD BL 5 zusammen mit einem Marshall MB 15 Amp zugelegt. Mit dem Arbeitsbuch "Bass unlimited" von Andy Mayerl gehts jetzt los, die Finger sind doch ziemlich steif geworden, macht aber Riesenspass!
Den 5-Seiter habe ich mir auf den Rat eines befreundeten Gitarristen zugelegt, bei meine kleinen Händen wäre ein 4-Seiter am Anfang vielleicht die bessere Wahl gewesen!?

nach oben springen

#10

RE: Blutiger Anfänger

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 24.01.2009 04:04
von joe • Bassist
| 52 Beiträge

hi

kleine hände?
5 saiter?

so wie bei vielen dingen im leben, kommt es nicht immer auf die grösse an. :-)

mit 5 string beginnen ist sicher auch ok.
dsa system bleibt immer das selbe, und technik ist nur minimal unterschiedlich.
fun ist das wichtigste

lg joe


wer rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :-)
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de