E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#11

RE: Fender

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 24.01.2009 02:50
von joe • Bassist
| 52 Beiträge

das land hat nicht immer zwangsweise mit der qualität etwas zu tun.
markus miller signature wird grosteils in japan hergestellt.
gleich unter der signature seteht "made in japan" mit einlackiert.
das hat auch damit zu tun das die japanische esche qualitativ hochwertiger ist als die amerikanische.
was auch ein plus für die produktion in japan ist, sind die kosten.
arbeitskräfte sind billiger und der standort ist optimal um den asiatischen raum zu versorgen.

was technik betrifft sind asiaten großteils perfektionisten.
viele patente wurden von ihnen wiederaufgegriffen und perfektioniert, die in der westlichen welt aufgegeben wurden.

was den kauf eines fenders betrifft....ja ist nicht immer billig.
aber ein guter warwick oder music man ist das preislich auch in der selben gegend.

der klang und das feeling sollte entscheidend sein
habe einen ibanez der nur ein drittel von meinem fender gekostet hat.
spiele sehr gerne damit und er steht dem fender in nichts nach.

lg joe


wer rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :-)
nach oben springen

#12

RE: Fender

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 24.01.2009 13:57
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

kommt immer drauf an. auf die japaner und (süd-) koreaner kann man immer noch mehr zählen als auf chinesen oder taiwanesen.


one day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!


Metaltest | Last.fm
nach oben springen

#13

RE: Fender

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 24.01.2009 16:24
von lefettsack • Bass Lehrer

| 2.235 Beiträge

is aber auch quatsch das jetzt so am fertigungsort festzumachen, wenn ein bass billig verkauft wird sind es auch billiglohnkräfte die den letztendlich herrstellen und die sind im jeden land unterbezahlt und arbeiten 12 stunden am tag, da kann man sich die qualität vorstellen!


Wozu nen Sixpack wenn man ein Fass haben kann?
nach oben springen

#14

RE: Fender

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 24.01.2009 23:41
von joe • Bassist
| 52 Beiträge

der M.M signature aus japan kostet das selbe wie die usa variante.

klar gibt es viele billig bässe aus japan.
stimmt schon das die arbeitskräfte billig sind und oft 12 stunden und mehr arbeiten.
vieles ist dort anders was auch die mentalität und motivation betrifft.

billig ist nicht immer schlechter als teuer.

playstation?
teuer?
ja bei uns.
in japan kostet sie ein drittel.
vorverstärkerplatine in deinem europäischen bass?
mehr als die hälfte der innereien in einem deutschen fernseher?
das display eines schwedischen handys?
yamaha bässe?

gäbe es mitten in europa grundstücke um 10 euro so groß wie ein fußballfeld und menschen
die um 20 euro in der woche arbeiten um ihre familie zu ernähren, so hätte sony
vielleicht hier ein werk hin gestellt :-).

naja
ist lukrativer für die einheimische wirtschaft. die dinger einschiffen zu lassen und ums dreifache zu verkaufen.


ein weiterer grund für die produktion von billigbässen ist die zielgruppe.
jeder fängt mal an.
und nur wenige ziehen es auch auf dauer durch.

und wenn man hier liest was sich beginner leisten dann ist man unter 500 euro irgendwo.
das ist auch ok.
man ist jung, hat nicht millionen geerbt und weiß nicht mal ob man in nem halben jahr nicht ganz ein anderes hobby hat.
bässe für dieses segment sollen billig sein und auch eine gewisse qualität haben
und das kommt meistens auch hin.

lg joe


wer rechtschreibfehler findet, darf sie behalten :-)
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2669 Themen und 33185 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de