E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#1

Dean

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 29.06.2008 08:31
von Wutanfall • Bass Spieler

| 10 Beiträge

MoinMoin
Hab da was gefunden würde gerne wissen ob der was für anfänger ist

http://www.musicstore.de/is-bin/INTERSHO...umpTo=OfferList

und wenn ich anfänger sage dann meine ich auch anfänger

nach oben springen

#2

RE: Dean

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 29.06.2008 22:17
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge

Moin "Wutanfall",

.... erstmal ein herzlich hier im Forum!

zu deiner Frage: Dean Bässe sind nicht schlecht.
Mit einem Bass alleine kannst du aber nicht viel machen,
da gehören halt noch einige Sachen dazu, so haben
einige Hersteller, für den Anfang komplette Sets
zusammen gestellt, ich würde dir zu einem davon
zu raten.

http://www.musicstore.de/is-bin/INTERSHO...umpTo=OfferList

http://www.musicstore.de/is-bin/INTERSHO...umpTo=OfferList

Ist natürlich auch eine frage des Geldes, was willst
du ausgeben für einen start ins E-Bass leben?

Schau sie dir mal an, denn gefallen sollte der Bass dir schon
sonst verlierst du schnell den spaß am üben.




nach oben springen

#3

RE: Dean

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 29.06.2008 23:20
von Engelskrieger • Club Bassist

| 270 Beiträge
möchtest du eher jazzig oder mehr den rockigen sound??
je nach dem brauchst du nämlich auch einen anderen Bass ^^
von mir auch ein Herzliches Willkommen ^^

für den rockigen sound wäre dieser auch gut (genauso wie der ibanez so viel ich weiß)
http://www.thomann.de/de/fender_squier_a...bass_set_mr.htm

Böse Menschen, böse Lieder - Böhse onkelz immer wieder

Lieber Hass als gespielte Liebe
zuletzt bearbeitet 29.06.2008 23:24 | nach oben springen

#4

RE: Dean

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 30.06.2008 02:52
von Wutanfall • Bass Spieler

| 10 Beiträge

Gurt,Stimmgerät,Koffer Verstärker usw hab ich schon durch einen freund der nach HH gezogen ist.
Also brauche ich NUR noch den Bass. Als Buch zum lernen hab ich das "Easy Rock Bass"
Musikrichtung wird R&B und Hardrock (zb AC/DC BluesBrothers)
dachte an den Dean weil ich es mag wenn die sachen eher basic sind.
Ausserdem hatte er gut im test von "Gitarre & Bass"abgeschnitten
ist der eher "Rockig" oder mehr "Jazzig" ?

danke für eure Antworten

nach oben springen

#5

RE: Dean

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 30.06.2008 02:58
von Wutanfall • Bass Spieler

| 10 Beiträge

PS.:ups vergessen also so ca 100-200 aber brauche halt auch nur den bass
mache gerade den motorad schein und hab eins angezahlt daher zur zeit ziehmlich pleite
verzichte schon auf meinen urlaub dafür.
Muss halt auch erst mal testen ob ich nicht föllig unbegabt bin und mir
lustige Strickmuster in meine Hände mit dem Spielen zaubere

nach oben springen

#6

RE: Dean

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 30.06.2008 06:28
von Engelskrieger • Club Bassist

| 270 Beiträge

Ich würd sagen das er eher Rockig ist wobei man durch bestimmte "verzerrer" den klang noch verändern kann

Ich hab auch des Easy Rock Bass des is gar nicht schlecht ^^ weobei ich es zur Zeit leider ein wenig vernachlässige udn lieber Lieder spiele ^^


Böse Menschen, böse Lieder - Böhse onkelz immer wieder

Lieber Hass als gespielte Liebe
nach oben springen

#7

RE: Dean

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 02.07.2008 17:04
von Wutanfall • Bass Spieler

| 10 Beiträge

Nachtrag
später so in geschaetzten 5-1 Jahren
möchte ich auch gerne was richtung Funk spielen


_______________________________________________
Bässe werden vorwiegend aus alten Bäumen hergestellt. Man nimmt an, dass die alten Bäume getötet und danach mumifiziert werden um einen ganz besonderen Klang zu erzeugen. Die sogenannten Saiten zum zupfen des Basses werden vorwiegend aus Kamelhaar produziert, man nimmt Kamelhaar, weil Kamele sich beim auszupfen der Haare nicht wehren. Anfänglich nutzte man Werwolfhaar, aber man kam schnell davon ab, weil zum Vollmondtag die Belegschaft in den Produktionsstätten stark dezimiert wurde.
nach oben springen

#8

RE: Dean

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 03.07.2008 07:05
von Wutanfall • Bass Spieler

| 10 Beiträge

AAARRRRGGG
so ein mist hab zu lange gewartet ist ausverkauft
nächste lieferung erwartet in der 38kw *heul*
So jetzt brauche ich rat.
Suche Bass um die 150 euro Nicht buntes am liebsten
von der optik eher schlicht.
Gerne auch gebraucht vielleicht verkauft ja einer von euch einen [:)]
Sollte aber halt Anfänger tauglich sein


_______________________________________________
Bässe werden vorwiegend aus alten Bäumen hergestellt. Man nimmt an, dass die alten Bäume getötet und danach mumifiziert werden um einen ganz besonderen Klang zu erzeugen. Die sogenannten Saiten zum zupfen des Basses werden vorwiegend aus Kamelhaar produziert, man nimmt Kamelhaar, weil Kamele sich beim auszupfen der Haare nicht wehren. Anfänglich nutzte man Werwolfhaar, aber man kam schnell davon ab, weil zum Vollmondtag die Belegschaft in den Produktionsstätten stark dezimiert wurde.
nach oben springen

#9

RE: Dean

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 03.07.2008 07:42
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge

.... schweren Herzens, verkaufe ich meinen
WARWICK-ROCKBASS-STREAMER-STD-BK.
für 180,00 Euro, kannst dir ja mal anschauen.

Wo Wohnst du denn? Kannst ja vorbei kommen und antesten.


Fotos zum anschauen und kleine Beschreibeung hier unter:
http://www.e-bass-forum.de/t1512f38-WARW...MER-STD-BK.html


nach oben springen

#10

RE: Dean

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 03.07.2008 08:48
von Wutanfall • Bass Spieler

| 10 Beiträge

Hmm von der optik gefällt der mir schon mal auf alle fälle
hab natürlich einfach zu wenig ahnung (keine) um mir ein
urteil bilden zu können.
Aber denke mal wenn einen gebrauchten bass dann von leuten
die ahnung haben aus einen forum wie diesen.
Liegt zwar etwas über meiner grenze aber naja was solls
man lebt nur einmal
Wohne im schönen Düsseldorf hab aber leider kein auto
oder ne will gar keins autos sind blöd wenn man nicht gerade einen
neuen bass anschauen will
Wenn du nicht zu weit wohnst gibt es ja immer noch züge (wenn
nicht gerade streik ist)

Mögen eure Finger niemals wund werden

PS.nein ich kenn den unterschied zwischen GROSS und kleinschreibung
bin nur zur faul für die Shift taste (alte mmo krankheit)


_______________________________________________
Bässe werden vorwiegend aus alten Bäumen hergestellt. Man nimmt an, dass die alten Bäume getötet und danach mumifiziert werden um einen ganz besonderen Klang zu erzeugen. Die sogenannten Saiten zum zupfen des Basses werden vorwiegend aus Kamelhaar produziert, man nimmt Kamelhaar, weil Kamele sich beim auszupfen der Haare nicht wehren. Anfänglich nutzte man Werwolfhaar, aber man kam schnell davon ab, weil zum Vollmondtag die Belegschaft in den Produktionsstätten stark dezimiert wurde.
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de