E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#1

lern-dauer bis zum "kleinen erfolg"

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 06.06.2008 05:45
von Jespel • Bass Schüler | 4 Beiträge

Hi leute,

ich konnte mich immernoch nich wirklich entscheiden ob ich mir einen e-bass hole oder nicht ^^.
Deshalb wollte ich noch andre fragen die in meinem Kopf herrum schwirren beantwortet haben.
Also würd ich gern wissen wie lange ma ungeähr brauchen wird (wenn man sich nicht zudumm anstellt) um kleine erfolge feiern zukönnen.

danke euer Jespel

nach oben springen

#2

RE: lern-dauer bis zum "kleinen erfolg"

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 06.06.2008 08:35
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

"Erfolge kannst du schon nach 5 Minuten haben!"

Nee, mal ehrlich, bist du sicher, das du mit dem Bass spielen möchtest? Wenn du dir jetzt schon Gedanken machst, wie lange du brauchst, um erfolge zu haben, dann solltest du es lieber lassen. Mann muss es wollen oder nicht, dabei spielt es keine Rolle wie lange man braucht, um etwas zu erlernen.





„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen

#3

RE: lern-dauer bis zum "kleinen erfolg"

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 06.06.2008 10:39
von Sa1tenk1ller • Bassist

| 53 Beiträge

bei mir war es so (mein bass is vor einer woche gekommen also ich hab ihn auch nicht soo lange^^):
Ich hab auch lange gerätselt ist es wirklich sinnvoll und es ist verdammt viel arbeit und so aber hab mich dann dafür entschieden mir einen zu holen weil ich auch vorhab ne band zu gründen und die mitglieder das ganz toll fanden und ich daher auch ansporn hab... Generell ging es sehr schnell mit den erfolgen... ich hätte nie gedacht das es so einfach ist nach tabs zu spielen... wenn du dich ne kurze zeit mit http://www.e-bass.at beschäftigst kannst du sehr schnell erfolge erzielen... ich zum beispiel bin jetzt nach gerade einmal einer woche in der Lage diverse Onkelz Lieder nach Tabs zu spielen...Es macht unglaublichen spaß und es muss auch definitiv kein teurer bass zum lernen sein weil der Ton ja wie ich denke am anfang ziemlich belanglos ist...
Mach es du wirst auf jeden fall spaß dran haben
vor allem die ersten paar tage!!
Mfg


MONTREAL!!!

keep on rockin!
nach oben springen

#4

RE: lern-dauer bis zum "kleinen erfolg"

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 06.06.2008 14:35
von DaumeN • Profi Bassist

| 145 Beiträge

ICh finde du solltest nur mit einem Insrument anfangen, wenn du uahc lust auf es hast weil sonst vergeht dir schnelld ie lust bei mir war es so beim schlagzeug...und wenn du ergeizig bist und spaß dran hast kannst du dogar shcon mit bissl theorie über verschiedene spielarten schnell einfach gut klingende riffs erfinden, natürlich finde ich das der bass am meisten spaß macht wenn du in einer band spielst, da nur bass solo auf die dauer langweilig klingt im gegensastz zur gitarre...ich hab bass auch angefangen weil ich viele verschiene videos geshen habe und es mir total gefallen hat, dazu kam die große motivation mit meiner Band.

nach oben springen

#5

RE: lern-dauer bis zum "kleinen erfolg"

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 12.06.2008 05:45
von Engelskrieger • Club Bassist

| 270 Beiträge

Hab vor 2 Monaten angefangen mit Bass spielen nunja der Gedanke war schon ziemlich lange da nur das Geld fehlte!
Naja ein Ferienjob war meine Lösung ^^ und jaa dann hatte ich halt mal 210€ (wirklich nicht viel aber es hat gereicht) ich habe mich dann von meinem Kumpel seinem Gitarrenlehrer beraten lassen (sein Lehrer Spielt auch Bass) hab mir den WSB 704 von Harley Benton gekauft und dann angefangen hatte zu anfang weder unterricht noch ähnliches habe nur nach Tabs gespielt (oder besser gesagt versucht) ja nach 2 wochen hab ich mir dann ein Lernbuch gekauft und hatte seit dem viele Erfolge also mir machts wirklich viel spaß und es is auch noch gut da ich auch von meinen Bandkollegen "gefördert"! ^^ so viel von mir


Böse Menschen, böse Lieder - Böhse onkelz immer wieder

Lieber Hass als gespielte Liebe
nach oben springen

#6

RE: lern-dauer bis zum "kleinen erfolg"

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 19.06.2008 01:11
von BigBadWolf • Bassist

| 95 Beiträge

Hmm... ein Ferienjob is eine gute Idee. Ich bin auch knapp bei kasse und will nen neuen verstärker


Zitat von Engelskrieger
Hab vor 2 Monaten angefangen mit Bass spielen nunja der Gedanke war schon ziemlich lange da nur das Geld fehlte!
Naja ein Ferienjob war meine Lösung ^^ und jaa dann hatte ich halt mal 210€ (wirklich nicht viel aber es hat gereicht)


nach oben springen

#7

RE: lern-dauer bis zum "kleinen erfolg"

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 25.06.2008 03:36
von Engelskrieger • Club Bassist

| 270 Beiträge

Find ich auch nur ein Problem danach war ich wieder Plank und jetzt brauch ich schon wieder Geld dumme Welt


Böse Menschen, böse Lieder - Böhse onkelz immer wieder

Lieber Hass als gespielte Liebe
nach oben springen

#8

RE: lern-dauer bis zum "kleinen erfolg"

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 09.11.2008 06:05
von n!m • Profi Bassist

| 186 Beiträge

jaja das geld ^^
naja aber wenn in einem gutem bass viel eigenarbeit und schweiß steckt ist es doch gleich viel schoener ihn zu spielen ^^


!!!Bassisten haben länger und können tiefer!!!
nach oben springen

#9

RE: lern-dauer bis zum "kleinen erfolg"

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 13.11.2008 08:58
von se_groove • Bass Schüler | 7 Beiträge

Hi hab mir mal die Beiträge durchgelesen und finde sie durchaus interessant.
Ich spiele seit 2 Jahren E-Gitarre, hatte aber Pech mit den Musikschullehren und deshalb war ich bald entmutigt. Vor einem Jahr hab ich dann wieder angefangen intensiv Gitarre zu spielen. Ein Freund von mir wollte dann eine Band gründen. Sie brauchten noch einen Bassisten. Da hab ich mich gleich einmal bereit erklärt. Mittlerweile sind wir schon ein Jahr am Proben( sind eine Funkrockband) und bald haben wir unseren ersten Gig.

Am Anfang war ich nicht so begeistert vom Bass spielen, denn wer will nicht ein Solo nach dem anderen spielen und nicht auf tiefen Tönen herumreiten. Doch dann kam Flea in mein Leben.Ich sah einige Videos und verstand den Sinn eines Bassisten( mit seinem Groove alles zu untermalen) Und da ich wollte (Funk)bassist werden. Ich nehme jetzt seit 2 Monaten Bassunterricht bei einem professionellen Bassisten.

So um ein Resume zu ziehen: Ich finde wenn man kleine schnelle Erfolge erziehlen will sollt man gleich am Anfang zu einem Basslehrer gehen und nicht auf eigene Faust nur Tabs lernen. Man kann natürlich auch ein Buch zu Rate ziehen, doch wenn man schwerere Stücke spielen will reichen Tabs und eigens eingelernet Technik oft nicht mehr aus.
lg

nach oben springen

#10

RE: lern-dauer bis zum "kleinen erfolg"

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 13.11.2008 09:19
von Engelskrieger • Club Bassist

| 270 Beiträge

Möchte ich bezweifeln das man da einen "Lehrer" braucht denn die ganzen techniken gabs bestimmt nicht von anfang man kann alles lernen es geht vielleicht mit lehrer schneller durchaus möglich vielleicht sogar leichter. Aber man muss ganz bestimmt nicht einen nehmen das man ein guter Bassist wird!
So denke ich jedenfals!

MfG Engelskrieger (ohne LEHRER)


Böse Menschen, böse Lieder - Böhse onkelz immer wieder

Lieber Hass als gespielte Liebe
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de