E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#1

totale überforderung

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 01.05.2008 09:06
von diva satanica • Bass Schüler | 10 Beiträge

hey erstma!
ich spiele seit längerem mit dem gedanken, mir nen zweiten bass anzuschaffen, hab aber in der hinsicht überhaupt keine ahnung
mein erster war und ist n fender jazz bass mexico [4-saiter], bin voll zufrieden, aber bei dem kauf hatte ich tatkräftige hilfe^^

jetzt halte ich nach nem 5-saiter die augen auf, hab auch schon zwei von ibanez ins auge bzw in die engere wahl gefasst.
erster offensichtlicher unterschied is natürlich der preis, aber ab dem punkt kann ich nich wirklich sagen,welcher von beiden mehr kann und mit welchem ich besser bedient wäre.
kann mir jemand sagen auf was ich achten müsste bzw was besser is als die dazugehörige alternative?

mfg anna

nach oben springen

#2

RE: totale überforderung

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 02.05.2008 01:57
von Elle • Admin

| 825 Beiträge

Dann solltest du uns doch mal sagen, was das für Modelle von Ibanez sind.

Achs, du schreibst irgendwo, das dir der Fender zu schwer ist, aber glaubst du, das ein 5 Saiter von Ibanez leichter ist. Du solltest doch eher in ein Shop gehen und erst einmal testen, was für dich am angenehmsten zu tragen ist. Ich könnte dir da zB. ein Music Man empfehlen, da die etwas leichter sind als Fender oder Ibanez.

nach oben springen

#3

RE: totale überforderung

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 02.05.2008 06:52
von diva satanica • Bass Schüler | 10 Beiträge
danke für die schnelle antwort :)

naja man gewöhnt sich schon dran, wollt aber von vornherein diesma guggen, dasser keine halbe tonne wiegt.leichter wird er nich, aber des war auf 4saiter generell bezogen, im sinn von dass es leichtere gibt, bei nem 5saiter rechne ich scho mit mehr gewicht.aber von daher bin ich des gewicht scho gewohnt, sprich s is mir relativ [siehe keine halbe tonne] egal, wie viel er wiegt.

der eine wäre der da:
http://www.thomann.de/de/ibanez_edb405tkf.htm

der annere:
http://www.thomann.de/de/ibanez_btb305fmtk.htm
zuletzt bearbeitet 02.05.2008 06:52 | nach oben springen

#4

RE: totale überforderung

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 02.05.2008 07:39
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Es stellt sich da wieder die Leidige Frage, "Was für Musik spielst du"?

Ich würde mich aber eher zu dem BTB-305 FM-TK orientieren.

nach oben springen

#5

RE: totale überforderung

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 02.05.2008 22:30
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

wer auch immer der da über mir ist, hat recht.
Für mich beispielsweise wäre er absolut kein ding.
Aber je nachdem, was du für musik machst schon.
Ich empfehle dir auch den BTB305FM.
Nicht nur wegen:
-Mahagoni Korpus
-geflammte Ahorndecke
(was einen sehr warmen Klang erzeugt) (ist aber auch irgendwie schon standart bei ibanez. bei anderen firmen bezahlst du viiieeeeeeeeeel mehr für sowas)


one day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!


Metaltest |
nach oben springen

#6

RE: totale überforderung

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 02.05.2008 22:53
von diva satanica • Bass Schüler | 10 Beiträge

ich spiel hauptsächlich metal

nach oben springen

#7

RE: totale überforderung

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 02.05.2008 23:55
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

und welche richtung genau?


one day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!


Metaltest |
nach oben springen

#8

RE: totale überforderung

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 03.05.2008 00:27
von Elle • Admin

| 825 Beiträge
Ich tippe mal auf, Death-Speed-Doom-Folk-Black-Power Metal: Könnte aber ja auch Thrash Metal sein.

Ach so, ich hatte mich mal wieder nicht eingelockt
zuletzt bearbeitet 03.05.2008 00:29 | nach oben springen

#9

RE: totale überforderung

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 03.05.2008 01:34
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

ja das muss man ja auch schließlich unterscheiden.
wie sieht das denn aus: true norwegian grim black metal mit nem rosa-fender bass?
Ibanez finde ich sowieso nicht so toll. passt eher in den nu-metal bereich... naja das ist sowieso nicht erwähnenswert!


one day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!


Metaltest |
nach oben springen

#10

RE: totale überforderung

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 04.05.2008 01:18
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Siehst du, aus dem Grunde hab ich es auch nicht erwähnt![grin]

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2669 Themen und 33185 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de