E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Anfängerfrage

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 27.04.2008 03:27
von monkey • Bass Schüler | 2 Beiträge

Hallo,

habe eine Frage die evt. etwas ungewöhnlich ist: Kann man E-Bass auch ohne Zeigefinger spielen ???
Ich bin späterblindet und lese mit dem linken Zeigefinger die Blindenschrift, die ich mir mühsam erarbeitet habe. Wenn ich auf diesem Finger Hornhaut bekomme, kann ich das Lesen knicken.
Habe mir überlegt, einen Linkshänderbass zu kaufen und dann das Zupfen (?) mit anderen Fingern zu üben.
Über Tipps und Infos freue ich mich sehr

Viele Grüße monkey

nach oben springen

#2

RE: Anfängerfrage

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 27.04.2008 08:08
von Dabeen • Club Bassist

| 285 Beiträge

Die Idee ist wirklich gut, ich habe festgesellt, das ich an meiner Greifhand (die hand mit der ich die saiten auf das griffbrett drücke) mehr hornhaut habe, als an der Schlaghand. Ich bin mir sicher das du auch ohne zeigefinger anschlagen kannst. Im notfall benutz du ein Plektrum.

Übrigens finde ich das sehr beeindruckend und einfach toll wenn jemand etwas versucht, bei dem viele andere sicherlich schon vor dem versuch aufgegeben hätten!

Viel Glück (und Spaß) beim spielen!


Rock on mfg
nach oben springen

#3

RE: Anfängerfrage

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 27.04.2008 08:45
von "Hannibal" • Bass Lehrer

| 1.655 Beiträge

auch von mir Respekt, auch an die Person die das vorliest.
Ich find es Klasse ... mehr kann ich dazu nicht sagen.

Ich bin in der Sache kein experte ... ich glaube jedoch das du auch mit Hornhaut auf den Kuppen die blindenschrift lesen kannst (wie gesagt ich glaube... nicht mein fachgebiet ;)). es wird nur am anfang etwas brennen, an den finger Kuppen das ist allerdings normal. Ganz ehrlich... ich denke das du keinerlei schwierigkeiten haben wirst, es gibt einige blinde Gitarristen/Bassisten ((Generell Musiker zb. Ray charls) die es genial drauf haben.

Bleib dabei und freu dich über Musik


Gruß Hanni


eine Frage des willen?
Nein, eine frage der Wahl...
nach oben springen

#4

RE: Anfängerfrage

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 27.04.2008 21:06
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

nun wenn man es nicht übertreibt, hat man auch nicht zwangsweise Hornhaut an den Fingern.
Kommt sicherlich auch auf die Häugikeit des Spielens an.


one day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!


Metaltest |
nach oben springen

#5

RE: Anfängerfrage

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 28.04.2008 00:53
von monkey • Bass Schüler | 2 Beiträge

Hallo,

also das mit der Hornhaut ist schon ein Problem da die Sensibilität flöten geht und wer Punktschrift neu lernt weis von was ich spreche.
Ich denke das mit dem *Plätchen* ist ne gute Sache aber kann man dadurch den Zeigefinger ersetzen oder nur bei bestimmten Spieltechniken anwenden?
Gruß monkey

nach oben springen

#6

RE: Anfängerfrage

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 28.04.2008 01:02
von Elle • Admin

| 825 Beiträge

Hello monkey and welcome to the forum:

ich hab da mal eine Gegenfrage. Willst du dir einen Linkshänder-Bass holen, weil du Linkshänder bist oder weil du angst hast, das du dein Linken Zeigefinger "Abfräst"?

Es gibt, um das zu vermeiden, was du befürchtest, eine ganz einfache Methode.

Wenn deine Rechte Hand, die Spielhand ist, dann brauchst du einfach nur leicht mit deinen Fingern (Dabei spielt es keine rolle, mit welchen Fingern) über die Saiten rutschen, so das diese am ende zum schwingen kommt. Dabei brauchst du keine Kraft aufwenden und deine Finger bleiben auch ganz.

Mit den Fingern der Greifhand brauchst du die Saiten auch nur leicht in die Bünde (Am besten, wenn du die Saiten so dicht wie möglicht an das Bundstäbchen) drücken.

Sicher ist das immer leichter gesagt als getan, aber wenn du dich daran hältst, dann solltest du auch keine Problem mit Hornhaut und Co bekommen.

nach oben springen

#7

RE: Anfängerfrage

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 28.04.2008 03:43
von Dabeen • Club Bassist

| 285 Beiträge

ich stell mal dazu eine gewagte these auf: es gibt keinen gitarristen/bassisten der nicht (so fern er rechtshänder ist) an seinem linken zeigefinger hornhaut hat, weil das einfach vom vielen greifen auf die stahlsaiten kommt. Deshalb ist ein linkshänder bass schon sehr vernünftig, zumal es auch sehr viele rechtshänder gibt die linkshänder basse/gitarren spielen!


Rock on mfg
nach oben springen

#8

RE: Anfängerfrage

in Aller Anfang ist schwer / Every beginning is difficult 28.04.2008 05:26
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Nun, diese "Gewagte" These kann ich nicht so recht bestätigen.

Ich spiele jetzt ca. 10 Jahre mit den Bass und das ca. 1-2 Std. am Tag und ich hab keine Hornhaut an den Fingern. OK, am Anfang hatte ich auch meine Schwierigkeiten damit, aber mein Lehrer hat es mit damals richtig gezeigt und schon zog sich die Hornhaut zurück.

Das andere Bassisten/Gitarristen Hornhaut an den Fingern haben, mag zwar sein, aber eben nicht alle. Die meisten Basser, die ich kenne haben das Problem Hornhaut nicht und die, die es haben, denen sollte man zeigen, wie es richtig gemacht wird.

Es gibt, was die Greifhand angeht, auch Hilfsmittel, die dafür sorgen, das es z.B. beim Sliden keine große Reibung an den Fingern entsteht und somit auch die Hornhaut Bildung keine Change hat.

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de