E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#11

RE: ++ Neuer E-Bass ber welcher??

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 07.04.2008 09:42
von Dabeen • Club Bassist

| 285 Beiträge

glückwunsch! ich werd morgen auch nochmal zum store fahrn, aber um n paar effekte zu testen, da ich meinen traumbass ja schoan habe^^ Du hast recht, der Marcus Miller bietet dir Schier endlose möglichkeiten (alein auf dem Bass selbst ) Grüß deine Frau^^


Rock on mfg
nach oben springen

#12

RE: ++ Neuer E-Bass ber welcher??

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 08.04.2008 01:32
von Elle • Admin

| 825 Beiträge

Cute "toy". Congratulations!

nach oben springen

#13

RE: ++ Neuer E-Bass ber welcher??

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 08.04.2008 08:27
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

Ich denke auch, das du mit den "Marcus Miller" sehr viel Freude haben wirst.





„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen

#14

RE: ++ Neuer E-Bass ber welcher??

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 08.04.2008 23:43
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge

... Danke allen für die tipps ung Glückwünsche.

jetzt kommt das nächste projekt
die COMBO, was könnt ihr mir da zu sagen, bräuchte
eine WOHNZIMMER taugliche Gute COMBO so um die
100 Watt.
Dachte schon mal an die von MARSHALL MB 150,

http://www.musicstorekoeln.de/is-bin/INT...umpTo=OfferList

bin aber für jeden tipp dankbar.

grüße

nach oben springen

#15

RE: ++ Neuer E-Bass ber welcher??

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 09.04.2008 00:50
von Elle • Admin

| 825 Beiträge
Marshall gleich Gut!
Mit Marshall kannst du nichts falsch machen1
zuletzt bearbeitet 09.04.2008 00:51 | nach oben springen

#16

RE: ++ Neuer E-Bass ber welcher??

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 09.04.2008 01:07
von Dabeen • Club Bassist

| 285 Beiträge

wenns nur fürs wohnzimmer reichen soll würde ich weniger leistung nehmen und z.b. so beim orange Crush combo ankommen (klingt sehr schön) Für die große bühne würd ich eher weniger Marshall nehmen, eher so in richtung roland oder Ampeg tendieren, je nachdem was dir eher liegt..


Rock on mfg
nach oben springen

#17

RE: ++ Neuer E-Bass ber welcher??

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 09.04.2008 08:25
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

In Antwort auf:
Marshall gleich Gut!
Mit Marshall kannst du nichts falsch machen1


habe mal irgendwo aufgefasst, dass von Marshall eher nur die Gitarren Amps brauchbar sind, die Bass Amps weniger. stimmt das?


one day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!


Metaltest |
nach oben springen

#18

RE: ++ Neuer E-Bass ber welcher??

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 09.04.2008 08:38
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

Also, ich bin ja nun, wie bekannt, ein Glockenklang „Fetischist“ und daher kann ich dir diese Teile wärmsten empfehlen.
Marshall ist nicht schlecht, wird aber oft überbewirtet. Es kommt da, wie bei allen Amp’s und Boxen, auf die Summe an, die man ausgeben möchte oder kann. Zwischen ein Mercedes 190 und ein Mercedes SLK 500 gibt es ja auch gravierende Unterschiede.





„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen

#19

RE: ++ Neuer E-Bass ber welcher??

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 09.04.2008 08:54
von Dabeen • Club Bassist

| 285 Beiträge

hmm... meine persönliche meinung: wenn man glockenklang spielt kann man auch markbass spielen... für mich sind beide amps ziemlich charakterlos... aber es gibt ja auch leute die mögen so was...

@Aemkei: Marshall hat anfang des jahres eine Neue Bassamp serie Vorgestellt, die ist eigentlich garnicht so schlecht... die modelle die ich testen konnte waren nicht übel, aber ein bisschen undifferentiert... naja auch in fachmagazinen wird die neue serie nicht unbedingt zerissen...


Rock on mfg
nach oben springen

#20

RE: ++ Neuer E-Bass ber welcher??

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 09.04.2008 09:31
von lefettsack • Bass Lehrer

| 2.235 Beiträge

ich bin von marshall auh nich so überzeugt, hab letztens ne lange bassession im sound&drumland gemacht und ich würde dir zur warwick sweet serie raten, aber glocken klnag oder ampeg sind auh sehr schön, besonder ampeg hat mir sehr gefallen, wenns nich alles so teuer wär!


Wozu nen Sixpack wenn man ein Fass haben kann?
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de