E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#1

Spieltechnik mit dem Plek

in Spiel-Techniken / Playing techniques 26.03.2008 02:24
von ReZicude • Bass Spieler

| 49 Beiträge
Hey Leute!!!
Meine Frage is wie man am besten auf- und abschlägt mit dem Plek, da ich immer mehr Lieder spiele die nen schnelleren anschlag brauchen. Ich spiele bisher so das ich das Plek so drehe, dass ich mit der abgerundeten Seite spiele also quer hoffe ma ihr wisst was ich meine^^, ich denke ma das ich nicht die richtige Spielart (Spiele auch Gitarre und da muss ich das nicht machen). Wenn ich das Plek normal halte, hänge ich meist an den Saiten fest.
Dazu kommt das meine Hand nach ner Zeit weh tut oder verkrampft. Ich vermute das liegt daran das ich da noch nicht genug Routine drin habe bzw. genug Kraft in der Hand.

Für Tipps wäre ich euch sehr dankbar.

Schon ma nen FETTES an alle, für die Tipps

MFG Rudi
zuletzt bearbeitet 26.03.2008 02:25 | nach oben springen

#2

RE: Spieltechnik mit dem Plek

in Spiel-Techniken / Playing techniques 26.03.2008 08:20
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

Alllsoo,
am besten ist es, wenn du das Pick etwas senkrecht zu den Saiten hältst. zu Beispiel so,

/. wenn du von oben nach unten spielst und
.\ wenn du von unten nach oben spielst.

Wenn deine Finger bzw. deine Hand weh tut, denn hältst du das Pick zu verkrampft. Du solltest es einfach nur locker zwischen die Finger nehmen. Beim spielen brauchst du nur die Hand leicht gedreht hin und her drehen.





„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen

#3

RE: Spieltechnik mit dem Plek

in Spiel-Techniken / Playing techniques 29.03.2008 16:39
von "Hannibal" • Bass Lehrer

| 1.655 Beiträge

der gitarist von der band in der ich spiele hat mir seine technik erklärt (ich hab verplant wie die heißt)

du stüzt mit dem mittel finger unter dem pick up ab und hälst das plek mit daumen und zeige finger. Du machst nur leichte bewegungen aus dem hand gelenk ohne dein unter arm mit zunehmen. spiel bei ab und aufschlag die seite an.

sobald du den dreh raus hast sind 32tel keine schwierikeit mehr. ich würd gerne saen 64tel will mich allerdings nich zuweit aus dm fenster lehnen ;)

ich hab vor, sobald ich von irgnwoher eine webcam bekomme, ein paar aufnahmen zu machen, dann zeig ichs evt.
JP wie wäre es wenn du/ihr videos für ebass.at aufnehmt?

guß hanni


eine Frage des willen?
Nein, eine frage der Wahl...
nach oben springen

#4

RE: Spieltechnik mit dem Plek

in Spiel-Techniken / Playing techniques 30.03.2008 03:43
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

Wenn wir die Zeit finden, dann könnten wir das machen. Es wäre aber auch möglich, das ihr etwas aufnimmt, damit wir es dann mit in die Seite einbinden.
Also, her mit euren Videos!


Wir sind ja froh, das die Seite wieder einigermaßen läuft.





„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen

#5

RE: Spieltechnik mit dem Plek

in Spiel-Techniken / Playing techniques 20.07.2008 01:33
von Lennart • Bassist

| 53 Beiträge

wollt jtz extra kein neues thema eröffnen deswegen frag ich hier in diesem mal.

also ich fnag jtz an bass zu spielen und will mit finger spielen und nicht mit plektrum so jtz die frage womit kann man schneller spielen? und was würdet ihr mir empfehlen?

nach oben springen

#6

RE: Spieltechnik mit dem Plek

in Spiel-Techniken / Playing techniques 20.07.2008 02:05
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

Erst einmal solltest du ganz normal mit den Picken und den Fingersatz anfangen, damit du ein gefühlt für das spielen bekommst. Spiel das komplette Griffbrett immer wieder rauf und runter, damit du dir die Töne einprägst und du später nicht suchen musst, wo welcher Ton zu finden ist. Wenn du das drauf hast, dann kannst du mit den anderen spiel-Techniken anfangen. Wenn du schnell spielen möchtest, dann solltest du dich vieleicht an die Slap-Technik wagen. Ist aber nicht einfach!





„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen

#7

RE: Spieltechnik mit dem Plek

in Spiel-Techniken / Playing techniques 20.07.2008 03:12
von Lennart • Bassist

| 53 Beiträge

ok danke

nach oben springen

#8

RE: Spieltechnik mit dem Plek

in Spiel-Techniken / Playing techniques 20.07.2008 07:52
von Lennart • Bassist

| 53 Beiträge

|-----------------|-----------------|-----------------|-----------------|
|-----------------|-----------------|-----------------|-----------------|
|-0-0-0-0-0-0-0-0-|-0-0-0-0-0-0-0-0-|-5-5-5-5-5-5-5-5-|-7-7-7-7-7-7-7-7-|
|-----------------|-----------------|-----------------|-----------------|

bei 193bpm


wenn ich so etwas zb. spielen möchte ( intro von The Rock Show - blink 182 ) also ich habs mit fingern und mit plektrum aus probiert und finds besser mit plektrum, wiel ich i.wie so viel schneller spielen kann wie würdets ihr spielen?

nach oben springen

#9

RE: Spieltechnik mit dem Plek

in Spiel-Techniken / Playing techniques 20.07.2008 07:55
von Lennart • Bassist

| 53 Beiträge

abe rich glaub nicht das das so viele bmp sind stand aber neben dem tab .. ich finds ziemelich ziemlich verdamm t schnell 193 bmp

nach oben springen

#10

RE: Spieltechnik mit dem Plek

in Spiel-Techniken / Playing techniques 20.07.2008 09:45
von LTD • Bassist

| 103 Beiträge

ja also es is eigentlich normal das du das noch niocht mit fingern spielen kannst wenn du anfänger bist

nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de