E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

Fender P-bass Mexico

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 09.12.2007 06:15
von Dabeen • Club Bassist

| 285 Beiträge

Hallo,
es würde mich mal intressieren, ob einer von euch vllt Erfahrungen mit der aktuellen Fender Standart Serie (kommt aus mexico) gemacht hat... ich spiele nähmlich mit dem Gedanken mir so einen als weihnachtsgeschenk aus den staaten zu importieren...


Rock on mfg
nach oben springen

#2

RE: Fender P-bass Mexico

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 10.12.2007 09:31
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

Ein gute Alternative und wesentlich günstiger als die Geschwister-Bässe aus den Staaten!
Ich hab den Fender Jazz Bass-5 MDW allerdings als Super Long Scale und ich bin sehr zufrieden mit diesem Teil.
Läst sich gut spielen, der Ton kommt gut rüber, und das Handling ist sehr gut.





„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen

#3

RE: Fender P-bass Mexico

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 08.01.2008 04:33
von Liddo • Profi Bassist

| 173 Beiträge

Also mir wurde jetzt heute geraten, dass wenn nen Fender, dann einen aus Japan, da der wohl, bei der Verarbeitung, die US Bässe um Längen schlagen würde.

nach oben springen

#4

RE: Fender P-bass Mexico

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 08.01.2008 04:43
von Doc • Profi Bassist

| 178 Beiträge

Mir wurde geraten ambesten garkeinen guten Fender in deutschland zu kaufen, ob da japan oder usa drauf steht latte.
Mann soll lieber mal in den usa urlaub machen und in einen kleinen musik laden gehen und dort nen richtig guten fender kaufen.
Angeblich würde eh nur schrott in die EU importiert.
Ob da was drann ist... ...kp mir latte xD


Born to be Root

nach oben springen

#5

RE: Fender P-bass Mexico

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 08.01.2008 05:42
von Dabeen • Club Bassist

| 285 Beiträge

dann musst du aber auch an den zoll denken^^ ich hatte auch schon dran gedacht, weil n kumpel von mir demnächst in die staaten fliegt. Ich glaube ich warte ostern noch ab und schaue dann wie weit mein budget reicht...^^


Rock on mfg
nach oben springen

#6

RE: Fender P-bass Mexico

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 08.01.2008 07:56
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

Mich würde mal interessieren, wer euch das gesteckt hat. Ich besitze nämlich einen aus den Staaten und bin super zufrieden. Gekauft hab ich Ihn in Hamburg und da werden die gleichen verkauft, wie die, die man in den USA bekommt. Da werden keine Unterschiede in der Herstellung gemacht.





„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen

#7

RE: Fender P-bass Mexico

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 08.01.2008 08:31
von Doc • Profi Bassist

| 178 Beiträge

Zitat von Doc
Mir wurde geraten ambesten garkeinen guten Fender in deutschland zu kaufen, ob da japan oder usa drauf steht latte.
Mann soll lieber mal in den usa urlaub machen und in einen kleinen musik laden gehen und dort nen richtig guten fender kaufen.
Angeblich würde eh nur schrott in die EU importiert.
Ob da was drann ist... ...kp mir latte xD


Born to be Root

nach oben springen

#8

RE: Fender P-bass Mexico

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 01.05.2008 08:59
von diva satanica • Bass Schüler | 10 Beiträge

hab mir vor paar jahren n fender jazz bass mexico gekauft und bin voll zufrieden!
einziges problem is mein rücken, der is bisl kaputt und zusätzlich is der bass relativ schwer^^
als ich ihn gekauft hatte hat der verkäufer gemeint "glückwunsch, Sie haben gerade unsren zZ schwersten bass gekauft^^"
aber des ding is verdammt pflegeleicht, kann mich nich beschwern. des holz arbeitet auch in nem sehr akzeptablen rahmen, is va wichtich, wenn du ihn viel transportiern musst.

nach oben springen

#9

RE: Fender P-bass Mexico

in Fragen zu neuen Bässen / Questions about new basses 01.05.2008 13:50
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

Hast du nicht in einem anderen thrad geschrieben, dass du einen Fender Jazz Bass hast?
Hier geht es um den Fender Precision Bass.


one day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!


Metaltest |
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de