E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#1

viele dumme fragen ;-)

in Amps 06.12.2007 07:49
von Vyll • Bass Schüler | 8 Beiträge

hoi ihrs... hab da 2 doofe.. vielleicht aber nicht ganz doofe fragen.
was besagt der widerstand einer box? also die angabe in ohm? (falls das nicht der widerstand sein sollte)
und man sagte mir, wenn ich was einigermaßen günstiges suche (amp jenseits der 300watt+passende boxen)sin die billigen brauchbaren varianten warwick und marshall?
trifft das zu oder gibts da noch ne andere erschwingliche variante?
nein behringer möchte ich lieber nicht weil ich darüber bislang nur schlechtes gehört habe.

nach oben springen

#2

RE: viele dumme fragen ;-)

in Amps 06.12.2007 09:23
von Chris___ • Profi Bassist

| 151 Beiträge
der Hartke ha 3500 ?
hat 350 watt

Boxen machen peavey glaub ich ziemlich gute und billige; Die Peavey TVX 410 soweit ich weiß...

die Ohm drücken den elektrischen widerstand aus.Wenn du z.B eine 8ohm Box an den 4ohm Verstärker hängst, dann kommen ca. 2/3 der watt effektiv raus.(beim Hartke Top, also ca. 240 watt).Hängst du eine 4 ohm Box dran, kannst du die vollen 350 watt abrufen. die kannst die 4 ohm auch erreichen, indem du zwei 8Ohm Boxen parallel schaltest, also beide Boxenausgänge benuzt.
Wenn was falsch ist, bitte korrigieren....

mfg Chris
zuletzt bearbeitet 06.12.2007 09:25 | nach oben springen

#3

RE: viele dumme fragen ;-)

in Amps 07.12.2007 04:41
von Dabeen • Club Bassist

| 285 Beiträge

eine andere gute und günstige marke ist die mag serie von ashdown, kann ich nur wärmstens empfehlen... ausserdem gibt es auch günstige boxen aus der gallien krüger backline serie


Rock on mfg
nach oben springen

#4

RE: viele dumme fragen ;-)

in Amps 07.12.2007 07:14
von Aelterer Bass • Profi Bassist

| 140 Beiträge

Gallien & Krüger?

YES!

nach oben springen

#5

RE: viele dumme fragen ;-)

in Amps 07.12.2007 07:25
von Vyll • Bass Schüler | 8 Beiträge

http://www.thomann.de/de/gallien_krueger...00b410h_set.htm
das gutes angebot?
und rummst das ordentlich?
bzw. macht das sinn das bei den 4ohm amps imma 8ohm boxen bei den bundels drin stehen?
wenn ich chris richtig verstanden hab eher net oder?

nach oben springen

#6

RE: viele dumme fragen ;-)

in Amps 07.12.2007 09:49
von Chris___ • Profi Bassist

| 151 Beiträge

das ganze macht soweit sinn, dass du diese (meines Erachtens schlechte) Box mit einer 15"Box erweitern kannst, und da du somit 2*8Ohmparallel=4Ohm hast, das heißt du kannst alles abrufen.
Ich habe über den Amp bezüglich der zuverlässigkeit schon viel schlechtes gehört...Aber warscheinlich trotzdem besser als Behringer, wobei ich sagen muss, dass ich keines hab, und somit nur "weitererzählen" kann. Der Amp ist deswegen aber keinesfalls schlecht! Ich denke wenn dich der sound überzeugt, kannst du es wagen, auf sonem ding is ja schließlich auch Garantie drauf

nach oben springen

#7

RE: viele dumme fragen ;-)

in Amps 07.12.2007 09:49
von Dabeen • Club Bassist

| 285 Beiträge

das reicht vollkommen aus.. ich betreibe im moment eine 150 watt an 4ohm top mit ner 8 ohm box, und es reicht vollkommen zum proben (punk und rock band) und bei auftritten geh ich über den di out direkt an die pa. Allerdings muss dir klar sein, das die box in diesem fall von einer als minderwertig geltenden marke ist.


Rock on mfg
nach oben springen

#8

RE: viele dumme fragen ;-)

in Amps 08.12.2007 23:58
von Vyll • Bass Schüler | 8 Beiträge

ach ich muss einfach im lotto gewinnen ;-)
oder weiter mit meinem sweet15 auskommen

nach oben springen

#9

RE: viele dumme fragen ;-)

in Amps 09.12.2007 00:51
von xone • Bass Spieler
| 31 Beiträge

Nene, ich bin da zwar nicht 100 Pro sicher, aber ich denke wenn du nen Amp mit 400 Watt und 4 Ohm hast, un dann eine oder zwi 8 Ohm Boxen anschliesst, kommt auf jeder Box die Hälfte an, nämlich 200 Watt, da die gesamt Impedanz der beiden 8 Ohm Boxen zusammen wieder 4 Ohm sind. Und wenn man halt nur eine 8 Ohm Box anschliesst, läuft die halt mit 200 Watt...

oder kennt sich da jemand noch genauer aus?

nach oben springen

#10

RE: viele dumme fragen ;-)

in Amps 09.12.2007 01:03
von Dabeen • Club Bassist

| 285 Beiträge

teoretisch... aber praktisch bekommst du auch bei einer 8 ohm box shcon mehr als die hälte der leistung... ca. 2/3.


Rock on mfg
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de