E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr





#1

Behringer Ultrabass BXL 1800A

in Amps 25.09.2007 05:38
von TM Stevens • Bassist

| 85 Beiträge

Moin

Ich hab mir kürzlich die Combo (Behringer Ultrabass BXL 1800A) bestellt und sie ist heute angekommen. Ich habe sie ans Stromnetz angeschlossen und den Schlater eingeschaltet dann den Klinken Stecker von dem Bass in den Input anschluss reingesteckt. So ... ich konnte drehn wie und was ich will nur es kam kein Ton Raus. (hab alles nach anleitung befolgt). Dann hab ich ihn mal ausgemacht und nach zwei minuten wieder angemacht und nun kann ich den Comprssor und den EQ nicht mal mehr einstellen.

Könnt ihr mir helfen?! Vielleicht muss ich ihn ja doch nciht zurück schicken


---------------

Punk has nothing to do with what label you're on.
nach oben springen

#2

RE: Behringer Ultrabass BXL 1800A

in Amps 25.09.2007 08:19
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

1. Volumeregler am bass aufdrehen?

2. Kabel defekt?


one day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!


Metaltest | Metalanleitung | Für die Dummen | Amon Amarth | Legion Of The Damned | D:O:A
nach oben springen

#3

RE: Behringer Ultrabass BXL 1800A

in Amps 25.09.2007 09:14
von Mudshovel • Bassist

| 81 Beiträge

Vielleicht hat die Elektronik deiner Gitarre was, öffne sie mal und schau ob alle Kabeln auch Kontakt haben....oder lass es in einer Werkstatt machen!

nach oben springen

#4

RE: Behringer Ultrabass BXL 1800A

in Amps 25.09.2007 11:01
von der alte • Moderator

| 783 Beiträge


so,dann gebe ich auch noch meinen senf dazu.
Denke aber genau wie aemkei und Mudshovel.

Erst einmal, tief durchatmen und alles durchdenken.

1.) den Behringer an die Steckdose.
2.) schauen ob es eine kabelverbindung zwischen Verstärker und dem
eingebauten Lautsprecher gibt, kabeleinstecken.
3.) Behringer einschalten, leuchtet die kontrollleuchte?
4.) Instumentenkabel in Verstärker ( Passiv/Aktiv )und in Bass einstecken.
5.) Volumeregler am Behringer etwas aufdrehen.
6.) Volumeregler am Bass aufdrehen.
7.) Saite zupfen

wenn dann nix geht, Kabel aus dem Bass raus und am stecker vom Kabel, mit
Daumen und zeigefinger an der Spitze berühren, wenn der Behringer dann
geräusche von sich gibt, dann würde ich mal den Bass kontrollieren lassen.
Ich hoffe für dich das es klappt und du das Teil nicht zurückschicken mußt.




nach oben springen

#5

RE: Behringer Ultrabass BXL 1800A

in Amps 26.09.2007 03:17
von Elle • Admin

| 825 Beiträge

Hast du einen Activ oder Passiven Bass?

nach oben springen

#6

RE: Behringer Ultrabass BXL 1800A

in Amps 26.09.2007 03:34
von Doc Holiday • Profi Bassist

| 220 Beiträge

zusagen dist, das der Behringer ein Gain Regler hat und einen Master Regler...der Gainregler regelt die Eingangsverstärkung, der Master die gesamtlautstärke...ersteinmal den Gain Regler im normalen Kanal aufdrehen, dann den Master Regler ganz rechts aufdrehen und dann mal saite anzupfen(Volumeregler vom Bass aufgedreht) eigentlich sollte jetzt ne Ton kommen...hat mich damals auch erst verwirrt mit Gain und Master..checks mal durch

nach oben springen

#7

RE: Behringer Ultrabass BXL 1800A

in Amps 26.09.2007 07:14
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

naja ich würde erstmal beide links gedreht halten und dann den Master regler nach und nach weiter nach rechts!


one day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!


Metaltest | Metalanleitung | Für die Dummen | Amon Amarth | Legion Of The Damned | D:O:A
nach oben springen

#8

RE: Behringer Ultrabass BXL 1800A

in Amps 26.09.2007 08:27
von Doc Holiday • Profi Bassist

| 220 Beiträge

ich meinte ja auch den MAster Regler der sich ganz rechts befindet, nicht nach ganz rechts aufdrehn, da bekommste im kleinen Raum doch ne Gehörsturz...joar Gain udn MAster regler auf 11 uhr, dann sollte eig schon massig an Druck rauskommen

nach oben springen

#9

RE: Behringer Ultrabass BXL 1800A

in Amps 07.10.2007 05:26
von TM Stevens • Bassist

| 85 Beiträge

war ne sichrung durch geballert (vom eq und /oder comprssor)^^ hab ihn zurück geschickt und jetzt funkt alles

:D


---------------

Punk has nothing to do with what label you're on.
nach oben springen

#10

RE: Behringer Ultrabass BXL 1800A

in Amps 29.10.2007 04:15
von elitejaeger • Profi Bassist

| 164 Beiträge

also ich finde ja das behringer amps sowiso nicht das wahre zeugnis der qualität sind


mfg
Hendrik
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de