E-Bass Forum

E-Bass
E-Bass Lernen




In diesem Forum kannst du deine Meinung sagen, ohne gleich verbannt zu werden. Wir sehen es nicht so eng. Ansonsten sind die Admins und Moderatoren ja auch noch da!

In this forum you can post your opinion what so ever. We’re cool. You won’t be banned immediately. Admins and moderators will guide and help you.







Es ist Uhr




#1

AKAI DPS12i

in Sonstiges: 24.09.2007 08:06
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge
Hi, wie geht's denn so?!

Ich kann euch jetzt erzählen, was da für ein Gerät in unserem Proberaum (Im Studiobereich) steht.
Es ist ein AKAI DPS12i

im Prinzip geht die Frage irgendwo speziell an Jürgen. Vielleicht weiß ja sonst noch irgendetwas erwähnenswertes.
Laut Internet soll das Ding über 600 Kratzer wert sein, also sollte man ja shcon was damit anfangen können, oder?

Ich habe dir Gebrauchsanweisung mal mitgehn lassen und hab sie jetzt vor mir liegen. Unterm kapitel Aufnahme
steht, ich bräuchte folgende, zusätzliche Gerätschaften:

-Master Recorder
-Monitorsystem
-Sampler
-Externer Effektprozessor

das ganze schaut dann so aus:



Frage:

-kann ich auf das ein oder andere Gerät verzichten?

-Was ist ein Master Recorder / Sampler / Externer Effektprozessor?


Möglicherweise sind solch genannte Geräte auch noch dort vorhanden, ich konnte sie jetzt nur keiner Funktion zuordnen, da ich sie nicht direkt gesehen, sondern nur hinten in der ecke erblickt habe.

Frage²:

-wie sieht das aus, wenn ich das Schlagzeug aufnehmen will? brauche ich alle möglichen Mikros um die verschiedenen trommeln und becken aufzunehmen?

-Brauche ich zwingend ein Amp-Mikrofon, um Bass un Gitarre vom Combo aus aufzunehmen?


Eventuell bin ich am Mittwoch nochmal da und werde mir da das ein oder andere nochmal ruichtig anschauen. also bleiben bestimmt noch fragen offen. Aber jetzt seit ihr (oder DU, Jürgen) an der Reihe...

DANKE!

one day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!


Metaltest | Metalanleitung | Für die Dummen | Amon Amarth | Legion Of The Damned | D:O:A
zuletzt bearbeitet 24.09.2007 08:06 | nach oben springen

#2

RE: AKAI DPS12i

in Sonstiges: 24.09.2007 08:44
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

Du kannst auf den Effektprozessor, Sampler und Monitorsystem gut und gerne verzichten.

Den Sampler benutzt mal, um Einspielungen unter zu mischen.
Das Monitorsystem benutzt man, um die Abstimmungen zu hören.
Den Effektprozessor benutzt man, um Effekte unter zu mischen.
Ein Master Recorder ist das Haupt-Aufnahme-Gerät.

Um etwas aufzunehmen, brauchst du eigentlich nur den Akai DPS12i, den „Master Recorder“
und am besten noch, wenn das ganze in einem separaten Raum steht, zwei kleine Boxen oder ein Kopfhörer zum „abhören“.

Für das Schlagzeug bräuchtest du eigentlich nur ein AKG 112 für die Bassdrum und zwei Kondensator Mikros für Toms und Snare.

Für den Bass und die Gitarre brauchst du keine Mikros, weil du die direkt mit dem Pult verbinden musst.

Die Zeichnung stellt ein kleines Studio dar.





„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen

#3

RE: AKAI DPS12i

in Sonstiges: 24.09.2007 23:52
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

zum thema schlöagzeug:

1. reicht es nicht, wenn der drummer den ganzen raum beschallt, sodass man nur ein mikro benutzt?
1². oder kann man ein mikro einfach oben dran hängen, sodass es über dem drummer "schwebt"?

2. braucht man für die becken kein mikro?


one day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!


Metaltest | Metalanleitung | Für die Dummen | Amon Amarth | Legion Of The Damned | D:O:A
nach oben springen

#4

RE: AKAI DPS12i

in Sonstiges: 25.09.2007 00:54
von Elle • Admin

| 825 Beiträge

Im grunde kannst du dein Schlagzeug auch ohne Mikrofon aufnehmen, aber es kommt dann nicht so rüber, wie du es gerne hättest.

nach oben springen

#5

RE: AKAI DPS12i

in Sonstiges: 26.09.2007 09:22
von JP • Admin

| 2.609 Beiträge

Naja, ein Mikro brauchst du schon, um das Schlagzeug auch aufnehmen zu können. Du brauchst natürlich nicht jeder Teil des Schlagzeuges mit nem Mikro bestücken, aber je weniger du benutzt, umso schlechter die Qualität. Wenn du nur ein Mikro benutzt, dann kann es sein, das du in der Aufnahme nicht genau hörst, was grade angespielt wurde.

Für die Becken benutzt man in der Regel kein Mikro, weil der Ton der einzelnen Becken von den vorhandenen Mikros abgedeckt wird. Würde man welche benutzen, würde der Ton der Becken alles andere übertönen.





„Musiker ist nicht gleich Musiker“
nach oben springen

#6

RE: AKAI DPS12i

in Sonstiges: 24.03.2008 04:27
von aemkei • Black Metal Bassist

| 3.517 Beiträge

um das nochmal kurz aufzufrischen. ein "Master Recorder" ist doch lediglich eine PC_alternative, oder?
Also kann ich auch ggf. nen Lappi anschließen und mit diversen programmen aufnehmen?!

problem wäre ja dasnn (wie so oft erwähnt) die soundkarte und dessen latenzen...?!


one day when the dawn no longer comes,
Once more I will roam the earth!


Metaltest |
nach oben springen


↓↓Dies ist eine Shoutbox und kein Chat!↓↓


Hörprobe 1Hörprobe 2
E-Bass.at
Teamspeak

E-Mail

2012 © Copyright E-Bass.at

Der Forum-Inhaber ist nicht für die im Forum verlinkten Seiten und Beiträge der User verantwortlich.

Translate


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lithium
Forum Statistiken
Das Forum hat 2668 Themen und 33184 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 624 Benutzer (16.11.2014 13:59).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de